Wie sichert ihr euch bei eurem Auftritt ab?

  • Ersteller TAMA_Fetischist
  • Erstellt am
T
TAMA_Fetischist
Guest
Hallo,

wie macht ihr das? Nimmt ihr eine zweite Gittare, wenn ihr ein Auftritt habt mit? Ich mein was macht Ihr wenn mal eine Saite reist? Sollen dann alle warten, bis ihr eine neue drauf gemacht habt, oder habt ihr sicherheitshalber eine Zweite, sozusagen als Versicherung??
 
Eigenschaft
 
kosh
kosh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.21
Registriert
09.10.03
Beiträge
603
Kekse
1.686
Yep, habe immer eine zweite Gitarre mit dabei.
Obwohl es selten vorkommt, dass mir live eine Saite reisst, ist das definitiv die beste Lösung, denn bis ne Saite neu draufgezogen, gedehnt und spielfertig ist, kann einige Zeit vergehen (vor allem bei nem Floyd Rose Tremolo). dazu kommt das auch gedehnte Saiten sich im Scheinwerferlicht noch mehr auseinanderziehen und ertmal nicht 100%ig stimmstabil sind.
Dazu sollte man vor einem Konzert neue Saiten auf sein Instrument ziehen.

Allerdings sind mir auf einem Konzert auch schon bei zwei Gitarren Saiten gerissen, und dann wirds ärgerlich...

KondemnedKosh
 
JSX
JSX
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
12.08.03
Beiträge
2.772
Kekse
5.756
Ort
Offenbacher Raum
Hi,

also normalerweise habe ich dann auch 2 dabei.

Allerdings habe ich es vor kurzem bei Profis (Rodgau Monotones)
erlebt, das eine Saite erneuert werden mußte.

Der Sänger ist aber Mann´s genug das Publikum auch alleine zu unterhalten.

War eine lustige Sache. ;)
 
O
Oslo82
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.06
Registriert
27.08.03
Beiträge
103
Kekse
0
Ja ich nehme auch immer 2 gitarren mit. Wenn dir das zu blöd ist gibts so Schnellspannmechaniken da geht das ruckzuck
 
Insane
Insane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.621
Kekse
1.649
Ort
Esens
also ich hab bei der band entombed gesehen, dass der eine gitarrist eine neue saite aufgespannt hat, während die anderen weitergespielt haben. ich habe noch nie jemanden ne saite so schnell aufziehen sehen. allerdings geht das nicht mit nem FR und man muss mindestens 2 gitarristen in der band haben. also 2 gitarren (oder noch mehr) sind meiner meinung nach das beste.
 
T
TAMA_Fetischist
Guest
?Schnellspannmechaniken?

Kann mir bitte jemand erkläre was das ist? (bin Drummer)
 
I
InFlame
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
Ich hab kein Geld für ne zweite Gittare .. wenn ich nen Gig hab
dann kauf ich mir 2 Tage davor neue Saiten . und die halten dann auch :D
 
Crusher
Crusher
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
Woran liegt das überhaupt, dass ausgerechnet bei Auftritten auf einmal die Saiten reissen? Kann mir das mal jemand erklären?
 
Killigrew
Killigrew
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.07
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.091
Kekse
811
Ort
Südlich von Ffm
Tja, das ist das Naturgesetz des maximalen Schadens ;)
Nee ährlichgesagt, ich weiß es nicht, vileicht weil ma bei nem Gig noch mehr abgeht und noch fester spielt,
Ich hab immer nur eine Git dabei und mir is auch noch nie ne Saite gerissen, ich schlag aber eignetlich auch nett so fest an, vieleicht hab ich aber auch einfach nur die richtigen Saiten :)
nem Kumpel ist mal auf nem Auftritt recht früh die D-Saite von nem 10er Satz gerissen, daraufhin hab ich ihm schnell meine ausgeliehne, sah richtig professionel aus ;), da wir schon gespielt hatten und bei meinen 09er Statz hat er nicht klein bekommen :)

Aber wenn man öffters das Prob hat sollte man auf alle Fälle ne 2. Git oder Saiten dabei haben, solang mein kein Floyd hat sind die ja selbst bei normalen Mechaniken schnell aufgezohgen, man muss dann halt nur nach jedem Lied wieder nachstimmen :)
 
T
TAMA_Fetischist
Guest
TAMA_Fetischist schrieb:
?Schnellspannmechaniken?

Kann mir bitte jemand erkläre was das ist? (bin Drummer)

????

Bei unserem ersten Gitarristen ist bei jeder zweiten Probe eine Saite gerissen (übertreibe nicht). Meistens waren das A oder D.
 
O
Oslo82
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.06
Registriert
27.08.03
Beiträge
103
Kekse
0
nennt man auch Locking Mechaniken. Gabs hier auchmal nen thread zu.
Hab da mal schnell den Link geklaut.

http://www.schaller-guitarparts.de/0112.htm
 
O
Oslo82
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.06
Registriert
27.08.03
Beiträge
103
Kekse
0
TAMA_Fetischist schrieb:
TAMA_Fetischist schrieb:
?Schnellspannmechaniken?

Kann mir bitte jemand erkläre was das ist? (bin Drummer)

????

Bei unserem ersten Gitarristen ist bei jeder zweiten Probe eine Saite gerissen (übertreibe nicht). Meistens waren das A oder D.


Hat viel Gefühl? ;) Gehört schon was dazu. ICh glaube mir ist noch niei ne A oder D seite gerissen.

Ist nicht böse gemeint
 
Gothic
Gothic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.08
Registriert
30.08.03
Beiträge
998
Kekse
266
Ort
Eppelheim
ich nehm immer 2 gitarren,manchmal auch 3 hab ich auch ein breiteres soundspektrum
 
T
TAMA_Fetischist
Guest
@Oslo82

Ist doch mir egal!!! Auch wenns böse meinst. Du greifst damit ja nicht mich an!!! Und dass der Typ was falsch gemacht hat, war jedem, der sogar von der Gitarre keine Ahnung hatte, klar!!!

P.S Danke für den Link!
 
E
Erik B.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.05
Registriert
18.08.03
Beiträge
341
Kekse
1
Zweite Gitarre ist immer noch die beste Lösung.
Plus frische Saiten.
Und auf gar keinen Fall Fender Saiten - die hab ich nach nur einer Woche durchgespielt - war Gott sei Dank nur auf ner Probe ...
 
Radarfalle
Radarfalle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.19
Registriert
19.08.03
Beiträge
927
Kekse
298
Crusher schrieb:
Woran liegt das überhaupt, dass ausgerechnet bei Auftritten auf einmal die Saiten reissen? Kann mir das mal jemand erklären?

Das ist Murphy´s (ist das so richtig geschrieben? sieht seltsam aus) Gesetz. Wenn etwas schiefgehen kann gehts auch schief :)
 
S
schattenbarde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.03
Registriert
12.10.03
Beiträge
5
Kekse
0
JSX schrieb:
Hi,

also normalerweise habe ich dann auch 2 dabei.

Allerdings habe ich es vor kurzem bei Profis (Rodgau Monotones)
erlebt, das eine Saite erneuert werden mußte.

Der Sänger ist aber Mann´s genug das Publikum auch alleine zu unterhalten.

War eine lustige Sache. ;)

rodgau monotones rocken!!!! wusste garnicht, dass es die noch gibt :D
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.943
Kekse
14.153
Ort
Hamburg
hab immer ne saitenkurbel in der hosentasche, und ersatzsaiten. dann kann ich innerhalb von 15 sekunden meine saite auswechseln. dann spiele ich eben den einen song noch ohne die eine saite weiter und in der kurzen pause zwischen den songs wird die saite gewechselt :)
 
R
Rockstar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.04
Registriert
19.08.03
Beiträge
278
Kekse
0
so schnell bin ich damit nich:)
aber ich denk mal, dass es unetr den abdns sov viel kollegialität geben sollte, dass man sich ne gitarre leihen kann...
 
I
InFlame
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
ganz einfach .. wenn bei meiner ESP - KH2 eine Saite reißt lass ichsie einfach fallen
und hohl mir meine Ken Lawrence Explorer ..und wenn die kaputt is gibts ja noch meine KH 3 :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben