Wie spielt man eigentlich...?

von Norm0815, 08.08.08.

  1. Norm0815

    Norm0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.08
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.08   #1
    Tabs sind ja eigentlich ein einfach zu verstehendes Medium. In der letzten Zeit traf ich aber immer öfters folgende Griffmuster an (siehe Anhang):

    Die zu spielenden Töne liegen auf dem Griffbrett nicht direkt nebeneinander (Entschuldigung für meine dilettantische Sprache, aber ich glaube ihr wisst was ich meine und das ist die Hauptsache). Jetzt frage ich mich wie ich diese Parts spielen muss.

    Meine Schlussfolgerung: Ich greife mit der Greifhand diese Töne und dämpfe mit dem Zeigefinger die restlichen Saiten unterhalb ab. – Lieg ich da richtig?
     

    Anhänge:

    • Tab.jpg
      Dateigröße:
      13,7 KB
      Aufrufe:
      268
  2. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 08.08.08   #2
    Fingerpicking.
    Manchmal aber auch so wie du beschrieben hast nur dann sollte korrekterweise die Saite mit einem "X" im Tab gekennzeichnet sein.
     
  3. Norm0815

    Norm0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.08
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.08   #3
    «Fingerpicking» schliesse ich aus, da das in den kompletten Tab nicht rein passt. Aber dem Fall vielen Dank bei der Bestätigung meiner Vermutung.
     
  4. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 08.08.08   #4
    Warte! Du dämpfst nicht mit dem Zeigefinger sondern mit dem Mittel- oder Ringfinger. Habe ich ganz überlesen...
     
  5. Norm0815

    Norm0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.08
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.08   #5
    Hat dies einen bestimmten Grund?
     
  6. dogfish

    dogfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 08.08.08   #6
    Wieso sollte man bei so einfachen Griffbildern nicht den Zeigefinger benutzen? Bietet sich doch an, den einfach flach über die restlichen Saiten zu legen.
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.08.08   #7
    Richtig. So und nicht anders wird's gemacht.
     
  8. Serrin

    Serrin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 08.08.08   #8
    Fingerpicking kannste ja auch mit dem Plek zusammen machen, also "Hybridpicking". Eine Saite mit dem Plek und die andere mit nem Finger.
     
  9. fischaa

    fischaa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    9.04.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Butzbach (Hessen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.08   #9
    @mitti wie dämpfst du denn mit dem mittel oder ringfinger ab ? du spielst doch mit dem zeigefinger, am einfachsten ist doch entweder mit dem zeigefinger eine saite spielen und die andere abdämpfen oder aber weil wir hier im anfänger teil sind wäre es auch ne möglichkeit mit dem zeigefinger zu dämpfen und mit mittel und ring finger zu spielen, is zwar im prinzip seltsam aber vllt. am anfang einfacher
     
  10. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 08.08.08   #10
    Ich habe das vor längerer Zeit so gelernt.
    Ich fühl mich damit auch sicherer und werde es mir nicht umgewöhnen, jeder wie er will ;)
     
  11. MasterRFlatcher

    MasterRFlatcher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 11.08.08   #11
    Klar wird's auch anders gemacht ^^
    Spiel's wie's dir am angenehmsten ist.
    Ich spiele den ersten Teil wie Powerchords und dämpfe die tiefe E-Saite mit der Kuppe meines Zeigefingers.
    Beim zweiten Teil dämpfe ich E und A Saite mit dem Daumen, spiele den 10. Bund mit dem Zeigefinger und die beiden 13. Bünde mit nem kleinem Barré mit dem kleinen Finger.
     
Die Seite wird geladen...

mapping