Zoom MRS-4, Stereoaufnahme statt Mono

von aneider, 26.03.06.

  1. aneider

    aneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 26.03.06   #1
    :confused: Kennt sich jemand mit dem MRS-4 aus? Wie kann ich damit eine Stereoaufnahme von meinem Keyboard hinbekommen? Ich mache alle Einstellungen wie im Manual beschrieben, dann höre ich die Aufnahme über Kopfhörer ab, klingt alles bestens. Auf dem PC mit dem Cardmanager wird auch Stereo angezeigt, aber es ist definitiv nur Mono. Was mache ich falsch?
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 26.03.06   #2
    ich habe zwar das MRS-8 aber ich denke das ist ähnlich.
    Ich nehme an du hast die Stereo Link Funktion verwendet und dann auf die beiden Tracks aufgenommen. Macht der Card Manager dann 1 oder 2 WAV files daraus?
    Und ist dein Ausgangssignal vom Keyboard ganz sicher stereo?
     
  3. aneider

    aneider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 26.03.06   #3
    Ja, ich habe auf Track 1 und 2 aufgenommen und diese dann Stereo gekoppelt. Der Cardmanager zeigt beide Spuren an, aber ich höre trotzdem mono. Es wird aber nur ein wav.file daraus. (Wieso zwei?)
    Im Tracker selber bekomme ich über den Phonesausgang aber jeweils ein Stereosignal und das Digitalpiano gibt das auch so aus.
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 26.03.06   #4
    hm, wenn du das wav file mal z.B. in audacity importierst siehst du sofort ob es mono oder stereo ist.
    weiß jetzt nicht wie der cardmanager des MRS-4 aussieht aber du mußt auf jeden Fall vor dem Export mindestens 2 Tracks selektiert haben damit das Ergebnis stereo werden kann.
     
  5. aneider

    aneider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 26.03.06   #5
    Das hab ich probiert, und in Audacity ists ein Stereofile. Mittlerweile gaube ich aber, dass die Soundqualität des MRS-4 einfach nicht mehr hergibt und es deshalb wie mono klingt. Habe mir deshalb jetzt ein M-Audio Transit USB-Audio bestellt, um damit direkt in Audacity recorden zu können. Ich hoffe, dass ich damit bessere Ergebnisse erziele.
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 26.03.06   #6
    nee, das glaube ich eigentlich nicht. Die Dateiformate von Zoom sind zwar kompromiert aber letztlich auch nur mit minimalen Verlusten gegenüber einem unkomprimierten WAV.
    Der Fehler muß irgendwo anders liegen. Hastt du vielleicht beim Abhören über das Zoom einen stereo send/return Effekt dringehabt? Der kommt nämlich beim Exportieren nicht mit rüber.
    Ach ja, in Audacity kannst du ja sehen ob die waveform der beiden Kanäle identisch ist.
     
  7. aneider

    aneider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.03.06   #7
    Also die samplerate ist nicht 44,1, sondern nur 32Hz, das scheint mir doch ein Unterschied, den man hören kann.
    Beim Abhören ist kein send return Effekt drin. Die Waveformen sind für beide Spuren identisch. Ist das nun Stereo?
     
  8. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 27.03.06   #8
    wenn die waveform links und rechts identisch ist kann der Klangeindruck nicht stereo sein. Wenn du in audacity mal eine der beiden Spuren um ca. 20-30 Millisekunden nach rechts schiebst hast du einen Pseudo-Stereo Effekt.

    Auf jeden Fall hat da irgendwas nicht geklappt.
    Du kannst ja mal im MRS-4 die Stereo Link Funktion aufheben, von deinen 2 Spuren eine ganz nach links und eine ganz nach rechts pannen und sie getrennt nochmal exportieren.
    Wenn die Waveform immer noch identisch ist dann liegt es an der Aufnahme.
     
  9. aneider

    aneider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.03.06   #9
    In Audacity lassen sich die Spuren nicht getrennt verschieben. Wenn ich es versuche, lassen sich beide nur gemeinsam, nicht aber einzeln bewegen.
    Das mit den 2 Spuren ohne Stereo-link habe ich auch probiert, allerdings ohne Panning. Dabei kam nichts Besseres heraus. Wie müssten sich denn die beiden Spuren unterscheiden, wenn sie Stereo wären?
    Mir kommt dieses Zoom-Teil immer suspekter vor, es war mir von Anfang an unsympatisch, dass man die Aufnahmen über den internen Mixer noch an einen Masterecorder schicken sollte (so die Anleitung). Wozu kaufe ich mir dann den Tracker? Da kann ich doch gleich in einen Masterrecorder aufnehmen.
    Jetzt habe ich mir wie gesagt den Transit von M-Audio bestellt und werde dann erstmal mit Audacity am Laptop weiter arbeiten. Mal sehen, ob ich damit nicht bessere Ergebnisse erzielen kann.
    Danke jedenfalls für deine Tipps.
     
  10. aneider

    aneider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.03.06   #10
    Sorry, jetzt hats doch geklappt. Habe die Stereokanäle trennen können und dann ganz leicht gegeneinander versetzt, das ergibt einen Hallartigen Raumeffekt. Klingt nicht schlecht.
    Danke für den Tipp nochmals.
     
  11. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 28.03.06   #11
    jep! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping