Zu viele Jams?

von musiker01, 02.03.08.

  1. musiker01

    musiker01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.857
    Erstellt: 02.03.08   #1
    Hi,

    geht es nur mir so, oder haben wir im Moment zuviele Jams? Die kann man ja zeitlich gar nicht mehr alle Anhören und Kommentieren, geschweige denn Einspielen............... :screwy:

    Viele Grüße
     
  2. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 02.03.08   #2
    ich finde nicht, dass es zu viele sind...ist ja nicht schlimm, wenn man nicht überall mitmacht...mir kommt es nur so vor, als würden in letzter zeit ziemlich viele tracks aus dem fusion- bzw. funkbereich kommen...ist ja nicht schlimm, und aus dem rockbereich sind ja auch einige jams mit dabei, aber ich würde mir natürlich etwas mehr aus dem rock oder bluesbereich wünschen...deswegen finde ich es jetzt nicht so schlimm, das her viele jams gestartet werden...könnten ruhig noch mehr sein ;)

    gruss

    evil
     
  3. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 02.03.08   #3
    hm,... dass viele Jams aus Fusion oder Funk-Bereich kommen, kann ich jetzt nicht bestätigen und dass es insgesamt zu viele sind, eigentlich auch nicht. Ich finde, die Mischung wird immer bunter und das ist doch gut so.
    Wenn im Titel "Heavy" steht, dann schau ich z.B. nur ab und zu mal rein.

    Die Zeit, sich zumindest jedes Thema einmal anzuhören, sollte man sich nehmen und damit ist niemand überfordert. Und wenn mich ein Thema interessiert, dann speicher ich mir den Track, abonniere das Thread und irgendwann greif ich es an ;)

    @evil ... gestern abend hatte ich begonnen, mal wieder einen reinen Blues-Jam zu basteln. Sowas finde ich gerade für den Anfänger gut, um auch mal ganz einfache Skalen zu trainieren und zu verinnerlichen.... bis demnächst ;)

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  4. Teachdaire

    Teachdaire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    10.07.16
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Münster - Erphoviertel
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.671
    Erstellt: 02.03.08   #4
    Ich persönlich finde es auch gut, dass es ein relativ großes Angebot, denn so kann man sich die Jams aussuchen, die einen Reizen, und die rauslassen, die einem entweder musikalisch nicht zusagen oder im Falle der unerfahreneren Spieler (wie mir) die Jams überspringen die einen überfordern (wie in meinem Fall der 7/8 Jam). Das mit dem neuen Blues Jam ist nie Klasse Idee, bin auch gerade am Basteln, weiß allerdings nicht ob ich da was taugliches hinbekomme. Werd mich heute Nachmittag mal dransetzen und versuchen den heute Nacht fertig zu haben.

    Gruß

    Nico
     
  5. Einbug

    Einbug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Freiburg, GER
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.815
    Erstellt: 20.03.08   #5
    Hey!

    Ein Lebenszeichen von mir ;)
    Sorry das ich die letzte Zeit nur durch Abwesenheit geglänzt habe, aber war einfach extrem viel zu tun mit dem Studium, dem Job nebenher, 2 neue Band Projekte und so weiter, da hat ich einfach keine Zeit oder einfach auch mal kein Nerv mich noch hinzusetzen und zu konzentrieren..Jetzt hab ich wieder bisschen Luft und werd endlich mal wieder was von mir hören lassen. Ist ja einiges passiert hier..kann es kaum fassen wie viele Jams es gibt. Das es zu viele sind find ich nicht, da schon immer welche dabei sind mit denem man nich umbedingt was anfangen kann..da kann man sich dann seine persönlichen Rosinen rauspicken :)

    Bis hoffentlich bald und immer weiter so :)
     
  6. Rockbuster69

    Rockbuster69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    5.718
    Erstellt: 24.03.08   #6
    Vielfalt ist mit Sicherheit immer eine Bereicherung. Aber mir fällt auf, dass eine Threadsteller ihre eigenen Jams gar nicht "betreuen". Meiner Meinung nach sollte jemand der eine Jam einstellt, diese auch betreuen.

    Solange Jams eingestellt werden, von denen die EInsteller auch überzeugt sind und diese betreuen halte ich ein vielfältiges Jam Angebot für positiv. Aber ab einer gewissen Quantität geht der Überblick schnell verloren und für diejenigen mit wenig Zeit verläuft es sich dann irgendwann auch sehr schnell. Es gilt wahrscheinlich ein gutes Mittelmaß zu finden.
     
Die Seite wird geladen...