2 Verstärker Angeschlossen

von blacksnake, 14.08.06.

  1. blacksnake

    blacksnake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.08.06   #1
    Hi also ich habe einen Peavey Rage 158 und einen Crate gt 65 zusammen angeschlossen
    über einen Boss Chorus

    und jetzt brauche ich eure Hilfe:confused:

    ich bekomme einfach kein Metal Sound hin könnte weinen
    habe eine ESP LTD F-50 Gitarre
    der Crate gt 65 hat (Gain Low mid High und Level)
    Peavey hat (Gain low mid und High)

    Meine Einstellung
    Crate gt 65 (10 10 5 8)
    Peavey (10 10 0 10)




    Ich glaube das ihr mir helfen könnt
     
  2. MichiSi

    MichiSi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.08.06   #2
    Bei zwei Amps würde ich bei beiden erstmal das Gain sehr reduzieren, vielleicht mit dem Testen so bei 5 von 10 anfangen.
    Beide Amps auf Badewanne stellen halte ich auch für keine besonders tolle Idee. Versuch doch mal, mit den beiden unterschiedliche Frequenzen zu bedienen, also beispielsweise den einen auf Badewanne, dem anderen dafür kaum Bässe und Höhen, dafür aber ein ordentliches Pfund Mitten.
    Wenn du dem "Badewannen"-Amp dann noch eher moderat verzerrst, sodass da nichts matscht, sollte man damit eigentlich ganz gut leben können.
    Also einfach viel herum probieren.
     
  3. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.08.06   #3
    dancke für dein Vorschlag ist ein bissel besser villeicht hat der eine oder andere Ideen

    PS: Ich habe noch einen Distoration DS7 von Ibanez
     
  4. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 14.08.06   #4
    Dreh erstmal ein Paar mehr Mitten rein und nimm etwas Gain raus, das dürfte den Sound rauher und klarer machen...
     
  5. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 15.08.06   #5
    es ist schon viel besser

    hat noch einer eine Idee ???
     
  6. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 15.08.06   #6
    Mit der Gitarre sollte man schon ganz gute Sounds erwarten dürfen!
    Bei den Amps würde ich probieren alle Regler auf die Mitte zu stellen, und dann immer etwas rumzubrobieren... Low etwas mehr, mid würde ich nicht zu viel rausnehmen, und vorsichtig mit den high. Gain muß man bei den Amps sicherlich recht weit aufdrehen, aber voll auf ist auch nicht das wahre...
    Ich hatte das gleicht Problem mit meinem Peavey Bandit, gefiel mir vom Sound auch nie. Manchmal hilft auch nur ein neuer Amp ;-)
     
  7. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 15.08.06   #7
    Den DS-7 hab ich auch und aus dem bekomm ich schon nen ziemlich guten Sound.
    Versuch mal beide auf Clean zu stellen und steck den DS-7 davor. Dann probier noch viel mit den Einstellungen rum dann könnte das klappen
     
Die Seite wird geladen...

mapping