212 Combo oder Topteil + Box? Was meint ihr?

von maddze, 15.11.06.

  1. maddze

    maddze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    189
    Erstellt: 15.11.06   #1
    Hallo Leute,

    da ich mir einen neuen Amp zulegen möchte und mein altes Zeug verkaufen wollte ist die Frage ob ich mir einen 212 Combo hole oder wieder ein Topteil mit Box... was meint ihr dazu? Gibt es da (außer der Handlichkeit) Vor- und Nachteile?
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.269
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 15.11.06   #2
    hi!
    ich denke ein top und eine (evtl. offene) 2x12"-box ist im prinzip die beste /vielseitigste lösung. so kannst du gelegentlich auch nur das top mitnehmen und über eventuell vorhandene cabs spielen und die 2 teile sind in der regel immer noch leichter zu transportieren als ein großer/schwerer combo.
    klanglich unterscheiden sich eine offene oder eine geschlossene box schon deutlich - aber es gibt ja (anders als bei den meisten combos) auch die möglichkeit die box offen ODER geschlossen zu betreiben.

    cheers - 68.
     
  3. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 15.11.06   #3
    Ich denke das hängt sehr stark davon ab was Du mit dem Teil vorhast. Spielst Du oft auf Konzerten, oder mit Freunden auswärts? Dann ist eine Kombo sicherlich die bessere Wahl, wenn es dort keine Boxen gibt.
    Generell kannst Du ja jede hochwertige Kombo an externe Boxen anschließen und darüber dann spielen.
    Persönlich mag ich Topteile lieber, weil ich mir einbilde das sie besser klingen als die Kombovarianten die vergleichbar sind, aber das ist sehr subjektiv.
    Natürlich klingt eine 4x12-er "besser" als eine vergleichbare 2x12-er, aber die Frage lautet letztendlich: Was machst Du damit und wie oft brauchst Du Dein Top / Deine Kombo auswärts?
     
  4. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 15.11.06   #4
    Ich denke das Spielt das Buget auch eine grosse Rolle. Bei niedrigen Bugets, vielleich unter 1400 € (na niedrig ist relativ) ist imho eine Combo besser. Aber bei einem Top mit Box hat man zum einem mehr Auswahl, um anderen ist ein Top mit 212er auch leichter zu transportieren. Wenn das mit dem Transport kein Problem ist kanns natürlich auch die 412er sein. Allerdings ist die Lösung meistens teurer und lohnt sich nur wenn man auch entsprechend Geld hat.
     
  5. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 15.11.06   #5
    *gähn
    die diskussion gabs schon so oft, gibts einige threads zu mit tausend meinungen....
     
  6. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 15.11.06   #6
    Eine 4x12er klingt schon anders als eine 2x12er, von besser oder schlechter würde ich hier aber sicher nicht reden. Eine gute 2x12er kann einer mittelmäßigen 4x12er echt vorzuziehen sein.
    Dem zweiten Punkt, bezügl. wie oft man sie auswärts benutzt kann ich aber zustimmen.
     
  7. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 16.11.06   #7
    Darum auch das Wort "vergleichbare" in dem Satz...
     
  8. EP

    EP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 24.11.06   #8
    also ich hab grad die tsl122 combo daheim und ich muss sagen das ich die wieder zurück geb und mir lieber topteil und box kauf.
    das ding ist nämlich sauschwer, da lauf ich dann lieber zweimal und trag top und box getrennt...
    ausserdem kann man sich dann noch die möglichkeit offen lassen mal ne andere box auszuprobieren...


    :rock:
     
  9. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 24.11.06   #9
    also :

    Mesa Boogie 2x12" < Marshall 4x12"
    ??????????????????
     
  10. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 24.11.06   #10
    Ich versteh nicht, was du damit meinst.
     
  11. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 25.11.06   #11
    Also warscheinlich das die Mesa der Marshall vorzuziehen ist.

    Obwohl das da sicher geschmackssache is da beide gute Boxen sind(also marshall und mesa)(ich geh ma von der 1960er serie aus)
     
  12. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 30.11.06   #12
    das die mesa box die marshall box auffrisst^^.......
     
Die Seite wird geladen...

mapping