7String oder doch besser ne 6String ?? plz help

von BATHOR, 06.10.03.

  1. BATHOR

    BATHOR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.04
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #1
    Hi,

    Ich hatte eigentlich vor mit heute endlich ne 7Saiter[RG-7321] zu hollen.
    doch jetzt bin ich echt am grübeln ob nich doch ne 6Saiter besser für mich wär.
    Am Anfang war ich noch der totalle Korn-fan,
    später fand ich dann auch noch Limp Bizkit(wes Borland),
    gut, dann hab ich mir gedacht, spieln ja beide 7Saiter,
    also hol ich mir auch eine. Jetzt höre ich in letzter Zeit z.b total
    gerne Boehse Onkelz und die spieln ja ne 6String.

    So ich hab mich mal umgeguckt und für die meisten Korn-lieder,
    reichen eigentlich ne 6-String, weil ich will ja keine Coverband machen,
    sondern find die einfach gut und für Limp Bizkit hab ich auch schon öfters mal Tabs für 6-Strings gesehen.
    So jetzt denke ich eigentlich 6-String lernen is leichter, preiswerter
    und im eigentlich brauch ich ja auch keine 7-String,
    weil ich will ja keinen John Pertrutti immitieren und würde
    von daher die 7String sowieso nich voll ausnutzten.

    Was denkt ihr ??? da wär doch ne 6-String für mich besser ??
    Ich hätte dann an die Ibanez RG- 321 gedacht,
    weil die ohne Tremolo kann ich schneller umstimmen und die
    Bands spielen doch sowieso nicht mit Tremolo oder ??
    dazu noch nen tolles MT-2 pedal und das is doch echt geil!!

    bitte Meinungen dazu , danke
     
  2. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 06.10.03   #2
    Moin.

    Also erst mal ne kleine frage dazu : fängst du erst an zu spielen oder wird das dann eine zweitgitarre oder mehr :?:

    Der text klingt für mich so bissel nach " ich weis noch nicht was fürn anfang " keine ahnung ob es so ist aber schreibs doch mal rein damit man mehr infos hat ;)
     
  3. BATHOR

    BATHOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.04
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #3
    job genau, bin noch`nen totaller Newbie, naja
    also jedenfalls was das spielen betrifft.

    ich vor kurzem eigentlich ziemlich überzeugt,
    davon mir ne 7saiter zu kaufen, aber im eigentlich kom,
    ich ja an die Bands mit der 6-String auch gut ran.
    Das ich Anfänger bin, soll nix mit der Entscheidung zu tun haben.
     
  4. BATHOR

    BATHOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.04
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #4
    oh man Rechtschreibung *schäm* :rolleyes:
     
  5. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 06.10.03   #5
    Aha ok ,

    Dann würd ich sagen fang auf jeden fall mit 6 saiten an aus einfachen gründen .

    Wie du selber schon sagst brauchst du nicht zwingend eine 7string weil diese doch nicht von jedem gespielt werden und recht viel mit 6strings zu machen ist. Dann geht es um das gefühl , erst mal auf 6 saiten klarkommen und dann kann man auch ne 7string nehmen , du gewöhnst dich schnell an diese saite mehr und wen du mal nach ner weile eine 6 string kaufst kommts dir immer so vor als ob da was fehlt ;)

    Und grade wen du soviele sachen spielen wilst ist eine gitarre mit fester brücke das beste wegem stimmen runterstimmen usw. Das geht dann schneller und einfacher als mit nem floyd rose trem .

    Und ich denk wen du bei der sache bleibst wirst du dir auch nochmal eine oder mehrere gitarren kaufen da kanns ja auch dann mal ne 7 string sein .
     
  6. Oslo82

    Oslo82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #6
    Wenn noch gar nicht oder wenig spielen kannst würde ich mir ertsmal eine 6 Seitige Gitarre kaufen. Damit tust du Dir auf jeden Fall leichter. Kannst dann ja später immer noch umsatteln.
     
  7. BATHOR

    BATHOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.04
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #7
    cool , also erstmal danke

    ich denke auch, ich sollte erstmal mitner 6-String anfangen.
    Früher hab ich imme gedacht zw. 7string und 6String
    ist ein ziemlich grosser unterschied (vom klang),
    aber da kann man ja mitner 6String genauso leicht so tief kommen
    und im eigentlich auch den gleichen Sound produzieren.

    könnte ich mitner 6String(fixed bridge), eigentlich,
    sofort von Normal-tuning auf A-tuning stimmen,
    ohne den Hals neu justieren zu lassen.
    Ausserdem, was für saiten bräuchte ich dann ??
    Wie siehts eigentlich mit den PU´s von der Rg-321 aus ??
    matscht das zu sehr auf A oder ist dasn fürn Anfänger ok ??
     
  8. BATHOR

    BATHOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.04
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #8
    ich wollte trotzdem nochmal sagen,
    das die Entscheidung nichts damit zu tun haben soll,
    das ich noch Anfänger bin, weil ich will ja schon den Sound produziern,
    den ich mag.
     
  9. deepfritz7

    deepfritz7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.06.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Balsthal (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 06.10.03   #9
    Also ich bin der Meinung ob 6 oder 7 saiten ist eigentlich nicht so wichtig. mach einfach das was du willst....

    will dir jetz net die freude wegnehmen aber mit ner 6 saiter wirst du niemals den Druck erreichen können der durch die zusätzlich B saite entsteht. und ich hab noch nicht so viele KoRn songs gesehn die ohne die siebte saite auskommen. gut du kannst einfach die hohe e wegglassen und dann so stimmen. würde auch gehn.

    aber ich bin der Meinung, das du dir das holen solltest was du willst. Nicht einfach ne 6 saiter nehmen nur weil alle andern auch mit 6 angefangen habn.

    deepfritz7
     
  10. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 06.10.03   #10
    Ja stop so is dann auch nicht ;)

    Du kannst schon auf A stimmen aber 1. nicht mit den saiten die da draus sind 2. wirst du neu einstellen müssen was bundreinheit oktavenreinheit betrift usw. Ob die pu's dann matschen kann sein weis ich nicht genau ich kenn die teile selber nicht .

    Ich bin ja der meinung fang erst mal normal an auf ner standard E stimmung zu lernen und die ersten erfahrungen so zu machen nicht gleich runterstimmen , wen du mal ein drop tuninng spielen wilst kannst du auch mal schnell die dicke E saite auf D stimmen und schon hast du ein drop tunning was vergleichbar ist von der greiftechnik wie noch tiefer sachen drop C z.b verhält sich auch so ist halt nur tiefer aber wozu tiefer ???

    Zu den saiten , es werden standard 09er saiten drauf sein von werk aus , bei der ibanez ! Wen du 10er saiten nimst kannst du schon ohne probleme drop D spielen , was dann weiter runtergeht braucht auch dicker saiten damit du eine gewisse spannung hast sonst schlabbert alles mit zu schwachen saiten .
     
  11. BATHOR

    BATHOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.04
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #11
    @ deepfritz7
    ne ich will mir auch keine holn, weil sich die meisten ne 6String holen.
    aber wenn ich mitner 6String eigentlich genauso gut auskommen kann,
    sprich viel korn spieln kann, ich hab mich nämlich mal umgeguckt und auf vielen seiten, sind die meisten Tabs auf 6String für Korn ausgelegt.
    Naja die hohe e könnte ich ja weglassen und vom druck her könnte man damit doch auch schon heftig zufrieden sein oder ??

    @Doc.Jimmy
    also das mit dem Saiten wechseln und dem einstellen ist ja kein Ding,
    das geht ja schnell, aber ansonsten will ich schonmal runterstimmen am Anfang, aufjedenfall mal nen paar lieder aus fun von Slipknot spieln,
    also das wird ja nich schwer sein. also ich will einfach mal am Anfang alles ausprobiern und werde sehen , welches Tuning mich am Anfang am meisten anspricht.
     
  12. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 06.10.03   #12
    Klar ist es kein ding mal einzustellen und es gibt nix besseres als alles mal zu testen ;)

    Aber mal zu der druck sache , druck kommt zwar schon aus der gitarre mit nem gewissen tuninng aber es kommt auch stark auf den amp an , so nen sound wie korn kricht man nicht so einfach hin das ist sehr stark vom amp abhängig und von der box , man mus dran denken das solche bands mit mindest mal zwei 4x12er boxen spielen und endsprechenden amp's .

    Mit einem übeungscombo mit nem 10 zoll speaker wird es auch nicht grade toll klingen , da kanns sein das der speaker schon an seine grenzen stöst was den frequenzbereich angeht , ein B oder A tunning ist schon sehr tief und um sowas richtig umzusetzen braucht man auch die nötige ausrüstung !
     
  13. BATHOR

    BATHOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.04
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #13
    naja also,
    was meinen Amp betrifft ,nagut ok,
    H&K silver edition, aber reicht ja eigentlich erstmal.
    naja is mir schon klar, das die drucksache,
    sehr vom amp abhängig ist und das ich so wie, die aufner
    Bühne spieln, schon neue Amps holn muss,
    aber es is wichtig, das ich erstmal schon, die richtige Git lerne,
    nich das ich später nen fetten stack hole und festelle,
    mist die 6String mach kaum druck, muss ich wohl doch auf 7String umlernen.
     
  14. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 06.10.03   #14
    Da must du dir keine gedanken machen :D

    Ich spiel selber schon lange genug auf E über ein halfstack und der druck langt allemal , kommt mit nem downtunning natürlich noch besser aber es gibt auch die kleinen tricks um seinen sound zu verbessern z.b nen EQ .

    Ich will dir auch nicht den spaß an der sach verderben , vielmehr drauf hinweisen erst mal richtig spielen zu lernen , wen du die sachen mal kannst was nicht lange brauchen wird dann fängst du schon fast von alleine an dich für andere sachen zu interesieren z.b solo spielen , und sowas mus gelernt sein um mal was eigens zu machen oder sei es nur um sachen nachzuspielen .

    Aber wie schon gesagt machst du kein fehler damit was du vorhast , kauf dir wie gesagt am besten ne 6 string und leg loß alles andere kommt mit der zeit ;)
     
  15. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 06.10.03   #15
    Also ich finde 7-Strings eigentlich überflüssig,da auch alles (z.b von Korn) auf ne 6-String spielen kannst wenn du runterstimmst und dicke Seiten drauf hast.Da du anscheinend in die New Metal Schiene gehen willst würde ich dir auf jeden fall eine Gitarre OHNE Tremolo empfehlen.Da die Tunings bei dieser Art Bands immer anders sind (wenn du nachspielst) z.b. A,Drop-D,Drop-C,C# usw.
    kann das mit nem Tremolo echt Nervenzerreißend sein wenn du dauernd umstimmst.

    P.s.:Wes Borland hat nie wirklich ne 7-String gespielt
     
  16. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 06.10.03   #16
    Sorry aber wenn du dir ne 6 string holste kannste mit sicherheit nicht heute mal eben Korn spielen und morgen wieder Böhse Onkelz, zwischen den zwei tunings liegen satte 7 Halbtöne, die kann man nicht mal eben schnell nach lust und Laune hin und herstimmen, das müsste schon ein endgültiges oder zumindest lange benutztes Tuning sein. Allerdings wüsste ich nicht welche Gitarre ich empfehlen sollte, ich bin mir sicher, dass man auch mit einer 7 string gut anfangen kann, aber bei den meisten ist es eben so, dass dieses 7-saiten Ding nur eine Phase ist. Von daher weiss ich nicht sorecht, was für dich besser wäre. Für Sachen a la Metallica, Maiden oder eben Punk rock wäre die 7. saite nämlich nur störend. Andererseits könnte es ja auch sein, dass du beim New Metal bleibst oder andere Richtungen hörst, in denen man auch eine 7. Saite gebrauchen könnte...wirklich eine schwere Entscheidung :-\.
     
  17. BATHOR

    BATHOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.04
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #17
    @ crusher
    wieso kann man, nich einfach umstimmen ???
    versteh ich nich ganz was du meinst
    ich bleibe schon beim Nu-metall, aber ich will halt auch gerne mal
    Boehse Onkelz spieln.

    @ Ænima
    könnte man dann eigentlich auch Limp mitner 6String spieln ??

    @ Doc.Jimmy
    naja solo`s sind überhaupt nicht mein Ding

    so welche 6string , wäre den am besten für mich ??
    ohne Tremolo denke ich auch, deswegn hab ich ja auch an
    die RG-321 gedacht und wenn ich will , kann ich ja später
    die PU´s immer noch austauschen
     
  18. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 06.10.03   #18
    Ich hab es ausschliesslich mit ner 6-String gespielt...

    Ich rate dir dringenst von dem Kauf einer 7-String ab,mach nicht den gleichen fehler wie ich.Hol dir doch die ESP/LTD EC-1000,das ist ein echt fettes Teil.

    Achja,was hast du für ein Amp?
     
  19. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 06.10.03   #19
    Wie gesagt, liegen zwischen den 2 Tunings 7 Halbtöne. Wenn du dich schon etwas informiert hast wirst du wissen, dass Saiten ein enormes Gewicht machen, wenn sie gespannt sind. Wenn du jetzt allerdings 7 Halbtöne runterstimmts wäre es so locker, dass mit normalen Saiten schonmal so gut wie garkeine Spannung mehr sein dürfte, somit wäre es natürlich auch unspielbar. Dafür bräuchtest du dann wesentlich dickere Saiten, damit diese auch noch die nötige Spannung haben. Natürlich muss der Hals dann evtl. auch neu abgestimmt werden, die Oktavreinheit sowieso denk ich mal bei sonem großen Unterschied. Mit diesen fetten Saiten kannste dann auch nicht mal eben wieder 7 Halbtöne hoch, da brauchste dann wieder die alten dünnen Saiten und die Oktavreinheit und der Hals müssen wieder abgestimmt werden...
     
  20. BATHOR

    BATHOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.04
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #20
    @ crusher
    also, das es ein wenig arbeit ist und das ich dann die Saiten auswechseln muss weiss ich ja, aber das wär ja bei einer 7String auch nich anders.

    @ Ænima

    ich habne Hughes & Kettner "Silver Edition",
    also naja die ESP/LTD EC-1000 , kann ja ganz nett sein,
    aber vom Style her, sollte es schon ne Ibanez RG sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping