angus young signature

von godoman, 30.03.08.

  1. godoman

    godoman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #1
    hey leute

    wie ich schon im nem anderne thread geschrieben habe suche ich eine dunkelrote sg

    da wär die angus young sgnature perfekt ( obwohl man dann vl rüberkommt als wolle man angus nur nachahmen )

    habt ihr erfahrungne über diese gitarre?
    was könnt ihr darüber sagen?
    ich habe gehört man kann den tremoloarm nicht abschrauben weil er angeschweisst ist, stimmt das?

    thx für antworten
     
  2. Mr.Randy_Rhoads

    Mr.Randy_Rhoads Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 30.03.08   #2
    Hab sie bei 'nem Kumpel angespielt und fand sie recht gut ^^
    Der lackierte Hals hat mich gestört (aber ich hab eh 'ne allergie auf lackierte Hälse).
    Der Vibrato-Arm ist abschraubbar, was auch auf vielen Detail-fotos zu erkennen ist.

    Wenn du fragen zu der gitarre hast, kann ich ihn gern anschreiben ^^
     
  3. godoman

    godoman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #3
    hey das wär echt nett von dir

    vl könntest du hn bitte mal fragen ob:

    sie auch clean/bluesig schön klingt
    man das ganze tailpiece auch abmontieren kann
    und ob sie gut verarbeitet und ihr geld wert ist oda man doch eher zu ner standard greiffen sollte

    vielen dank
     
  4. Uncle Meat

    Uncle Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Sauerlach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    333
    Erstellt: 30.03.08   #4
    ich spiele eine SG standard..
    das rot ist ziehmlich dunkel...k.a. habe sie gebraucht gekauft und ist von 2005
    habe davor etliche in musikläden angespielt...kamen mir dot auch heller vor...denke mal das es mit der zeit dunkler wird...und das licht im musikladen auch dazubeiträgt das sie heller wirkt.
    habe selber die AY SG noch nicht in der hand gehabt aber bin mit der standard mehr als zufrieden, und wenn du eh das tremolo abschauben willt...würde ich nicht wegen der farbe und den anderen pu´s so viel mehr ausgeben...
    lackierte hälse sind immer geschmackssache...ich mag sie. bins nicht anders gewöhnt habe nur gitarren mit lackierten hälsen.
     
  5. Messer_Mecky

    Messer_Mecky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.340
    Erstellt: 30.03.08   #5
    Ich hab selber die 61er Reissue, hab aber auch die AY-Signature angespielt.

    Fand sie nach eigenem Empfinden nicht so schön (Geschmacksache).

    Vom Sound hat der AY-Pickup natürlich mehr Output, und klingt vllt. etwas aggressiver.
    Die Farbe war bei meinem Testobjekt sehr dunkel, nicht glänzend, auch die Bridge sah anders als bei meiner aus.
    Der Halsübergang gefiel mir ebenfalls nicht so und auch nicht die Poti-Knöpfe.
    Das ist aber alles Geschmackssache.
    Man bekam jedoch aus beiden PU´s (über JTM45) einen schönen bluesigen Sound.

    MMn etwas "überteuert" im Gegensatz zu den anderen Gibson SG´s, trotzdem gut.;)
     
  6. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 30.03.08   #6
    Also wenn du das ganze tailpiece abmontieren möchtest kannst du dir auch gleich eine Standard oder eine 61er Reissue kaufen und ein Angus Young PU nachrüsten. Dann würdest du einiges sparen.
     
  7. godoman

    godoman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #7
    ich liebe diese geile tailpiece und möchte es auch nixth abmontieren nur aus interesse und vl irgndwonn mal wer weiss

    aber da meien truamgiotarre ne 68er sg is wür ich da piece sowieso obnlassen

    hmmm....echt keine leichte entscheidung
     
  8. Mr.Randy_Rhoads

    Mr.Randy_Rhoads Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 31.03.08   #8
    Bis ich ihn mal befrage, beschreibe ich mal mein Empfinden:

    Sicher klingt sie schön. Meiner Meinung nach zumindest ;) Und da ''schön'' sehr subjektiv ist, denke ich, dass eine ellenlange Beschreibung hier recht sinnlos wäre. Der Angus Young humbucker hat mir allerdings gefallen. Dynamisch und dreckig ^^

    Das Tailpiece ist angeschraubt, kann man also abmontieren. Aber wo willst du dann die Saiten befestigen ? :D

    Ich finde, das Vibrato ist nicht allzusehr stimmstabil. Es will sehr dezent eingesetzt werden. Anstatt mit einer Feder, funktioniert das Vibrato einfach mit einer gebogenen Stahlplatte. Würde mich nicht wundern, wenn sich diese bis zur unbrauchbarkeit verbiegen würde, wenn man Divebombs oder äÄnliches hinkriegen will.

    Verarbeitung fand ich grosse Klasse. Auch habe ich nicht einen einzigen Lackpatzer gesehn. Hat sauber ausgesehn und sich auch sauber angefühlt (nunja..lackierter Hals und das AY Neck profile waren nicht so der Brüller, aber erträglich -> mag unlackierte oder mattlackierte hälse )
    Ob sie das Geld wert ist...SEHR gute Frage.
    Ich denke, man bekommt viel für's Geld. Ich allerdings würde mir für das Geld keine AY SG kaufen. Wenn es denn eine SG sein sollte, wohl eher die Standard kaufen und bei Bedarf aufrüsten. Oder noch weitersparen und mir 'ne SG Standard VOS aus dem custom shop holen (welche ja durch die Preissenkungen ohne Vibrato nur unwesentlich mehr kosten)
    Ansonsten würd ich mir für den Preis eine ganz schlichte, gut ausgewählte Gibson Lp standard kaufen
     
Die Seite wird geladen...

mapping