Aussagekräftige Titel

  • Ersteller LennyNero
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
MAI
MAI
HCA Gitarren/Amps
HCA
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
02.10.05
Beiträge
3.381
Kekse
42.933
Ort
der goldene Süden
Schade für die viele Zeit, die Du für's Schreiben dieses Anfangsposts verbraucht hast, Lenny. War mit Sicherheit Deine Freizeit.

Und genau das sollte mal den Usern zu denken geben:

Die MODs opfern hier ihre Freizeit, um

a) den Laden sauber zu halten

b) ständig solchen Leuten, die dieses Beispiel jetzt mal anspricht, nachzurennen, damit man einen einigermaßen aussagekräftigen Threadtitel hat.

c) und sich für Entscheidungen, Schließungen usw. anmeckern bzw. beschimpfen lassen müssen


Was das Traurige an der ganzen Sache ist?

Eigentlich sollte es doch eine Selbstverständlichkeit sein, solche Formsachen wie einen Threadtitel so zu gestalten, daß ein Außenstehender was damit anzufangen weiß.

Somit sollte es eigentlich auch eine Selbstverständlichkeit sein, daß Lenny eigentlich einen solchen Thread nicht starten müsste.

Gehen wir davon aus, daß die User dem Kindesalter entwachsen und eigentlich geistig dazu in der Lage sein müssten, diese Hürden ohne Hilfe von außen zu meistern, sollte man einem MOD auch das Recht zugestehen, einen Thread ohne aussagekräftigen Titel kurz und knapp einfach dichtzumachen.

Wer sich wie ein kleines Kind benimmt, sollte auch so behandelt werden.
 
Schmuddelfutz
Schmuddelfutz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.19
Registriert
24.12.05
Beiträge
791
Kekse
468
Ort
Hamburg
Hm was haltet ihr von der Idee, einen Thread mit einem besagten "ungültigen" Titel zu boykottieren bzw ignorieren?!

Angenommen, ein User will etwas über einen Trace Elliot Bass Amp wissen und bennent den Thread in "Brauche Hilfe Amp amp ampadamp"

Meine Idee wäre dann, das weitere reinschreiben in einen solchen Thread zu untersagen. Bis der Thread einen vernünftigen Titel - geändert durch einen Mod - hat. Das wäre meines erachtens schonmal das erste Zeichen, für den Threadersteller, dass irgendetwas nicht stimmt.

Meint ihr das würde evtl. irgendwas bringen? Oder eher weniger?


Ich glaube, dass so ein Boykott eher dazu führt, dass die "noobs", die solche wenig aussagekräftigen Titel wählen nur noch miteinander reden, was zu genau der Sache führen könnte, die HIER schon besprochen wurde.
Eine Verbreitung von Halbwissen, die dann droht, unkontrolliert durch's Forum zu brausen, da es durch den Boykott praktisch eine Spaltung der Forengesellschaft geben könnte.

Natürlich könte das auch funktionieren mit einem Boykott, aber das Risiko entweder User zu verlieren oder die besagte "Spaltung" zu riskieren wäre mir zu hoch ;)
 
BumTac
BumTac
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.08.20
Registriert
14.09.05
Beiträge
5.005
Kekse
21.712
Ort
Whoopa Valley
Hmmmm, schlichtes Boykottieren, so sehr das hie und da auch wünschenswert wäre, wird em Ruf des Forums eher nicht förderlich sein. Gerade die Newbies sollten schon die Chance bekommen, am "lebenden Objekt" zu lernen. Also nutzen wir doch einfach die Fun ktion "Beitrag melden" mit dem Hinweis, doch bitte den threadtitel xyz zu optimieren und den jeweiligen threadstarter freundlich aber deutlich auf die Regeln und diesen thread zu verweisen.
Hierzu wäre es aber sinnvoll, wenn es eine "Meldefunktion" nur an den/die jeweiligen Fachmods gäbe, sonst werden alle Mods zugeschwemmt. Zudem sollte nur eine Meldung möglich sein, sonst bekommen die Mods dieselbe Meldung x-fach - auch blöd!

@Lenny: Wenn es irgendwann mal eine Art Forumsbibel geben sollte, würde ich diesen thread irgendwo weit vorne in der Genesis ansiedeln! Klasse und Danke!

BumTac
 
Sazalamel
Sazalamel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.16
Registriert
12.08.07
Beiträge
46
Kekse
0
das einzige was mir oben auch aufgefallen ist war "sex umsonst" (bzw mit den erweiterungen danach^^) aber es hat mich schon etwas weitergebracht und ich werde in zukunft auch auf den titel achten :great:
 
stubiklaus
stubiklaus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.19
Registriert
26.06.07
Beiträge
71
Kekse
62
ich finde diesen text einfach nur genial
ich hoffe das sich die leute dran halten
und das mit den verweisen auf diesen thread
noch besser!!
 
M
Maik2007
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.08
Registriert
21.10.07
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Hamburg
wie kann ich ein Thread löschen??? weil meine frage beantwortet ist!!!
 
livebox
livebox
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.11.18
Registriert
22.09.06
Beiträge
10.555
Kekse
59.154
Ort
Landkreis BB oder unterwegs
Einen Thread löschen kannst du als normaler User gar nicht, auch nicht deinen eigenen. Wenn die Fragen beantwortet sind, ruht der Thread normalerweise. Kommt irgend jemand und schreibt nach langer Zeit noch sinnlose Dinge rein, wird er eben geschlossen. Aber im Normalfall bleiben die ruhenden Threads einfach liegen und können bei Bedarf noch über die SuFu gefunden werden.

MfG, livebox
 
B
  • Gelöscht von bassterix
  • Grund: Spam;
K
  • Gelöscht von antipasti
  • Grund: Aber sonst geht es gut?
B
  • Gelöscht von Gnomine
  • Grund: ref-link
P
  • Gelöscht von 4feetsmaller
  • Grund: Spam
Bluesbaker
Bluesbaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
16.01.08
Beiträge
1.371
Kekse
4.059
Ort
Freiburg
Guter Ansatz, aber man kann auch alles übertreiben?

Wenn ich nun auf der Suche nach einer guten E-Gitarre um die 400 Euro bin und erst einmal ohne auf eine bestimmte Marke fixiert zu sein, Erkundigungen einziehen möchte?
Vielleicht auch nicht viel Ahnung davon habe, welcher Gitrarrentyp sich für welchen Musikstil anbietet?
Was ist dann verkehrt an "Suche gute E-Gitarre bis max 400 Euro?

Wenn ich schon genau weiß, was ich für eine Gitarre möchte und wieviel sie max. kosten darf, brauche ich auch keinen Thread mehr eröffnen? Da kann ich dann gleich anfangen danach zu suchen, Ebay, Händler, Anzeigen etc.......
"Suche Fender Stratocaster bis max 500 Euro"....erinnert mich eher an eine Anzeige in einem Blättchen, als an eine gewünschte Kaufberatung?

Oder bei : "Was kostet Reparatur?" wurde als nicht aussagekräftiger Titel eingestuft.
Wenn dem Verfasser das Fachwissen fehlt und er es nicht besser ausdrücken kann?
Hätte er das benötigte Fachwissen und wüßte genau was mit seiner Gitarre los ist, würde er sich höchwahscheinlich auch selbst zu helfen wissen, bzw. wissen was eine Reparatur ca kosten wird....
Ein Thread würde sich erübrigen.

Letztendlich kann ja jeder für sich entscheiden, ob er in einen Thread hineinschaut, oder nicht?
Ich finde ein Eingreifen der Moderation hier ziemlich unpassend. Sie sollte sich administrativ lieber mehr im Hintergrund halten. Ist nur meine persönliche Meinung.;)

Auch diese ständigen Verweise auf die SuFu nerven ein wenig.
Klar, wenn ein Thema bereits x mal in einer Woche angesprochen wurde und dann noch mal ein Thread aufgemacht wird, weil es sich bei dieser Gitarre um eine blaue, die in dem anderen Thread aber rot ist, ok.:D

Wer nicht antworten möchte, muß ja nicht?
Das gibt anderen die Chance, auch mal etwas zu einem Thema zu sagen, vielleicht deswegen, weil sie zu einem früheren Zeitpunkt selber in einem gleichgearteten Thread etwas lernen konnten.
Es ist ein Forum. Keine Bücherei.
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.04.22
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.513
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Guter Ansatz, aber man kann auch alles übertreiben?

Wenn ich nun auf der Suche nach einer guten E-Gitarre um die 400 Euro bin und erst einmal ohne auf eine bestimmte Marke fixiert zu sein, Erkundigungen einziehen möchte?
Vielleicht auch nicht viel Ahnung davon habe, welcher Gitrarrentyp sich für welchen Musikstil anbietet?
Was ist dann verkehrt an "Suche gute E-Gitarre bis max 400 Euro?

Wir haben Massenhaft Threads mit solchen und aehnlichen Titeln.

Wenn ich schon genau weiß, was ich für eine Gitarre möchte und wieviel sie max. kosten darf, brauche ich auch keinen Thread mehr eröffnen? Da kann ich dann gleich anfangen danach zu suchen, Ebay, Händler, Anzeigen etc.......
"Suche Fender Stratocaster bis max 500 Euro"....erinnert mich eher an eine Anzeige in einem Blättchen, als an eine gewünschte Kaufberatung?

Das waren auch nur Beispiele welche Informationen man im Titel unterbringen koennte, um sich von den anderen "Suche gitarre" zu unterscheiden.

Oder bei : "Was kostet Reparatur?" wurde als nicht aussagekräftiger Titel eingestuft.
Wenn dem Verfasser das Fachwissen fehlt und er es nicht besser ausdrücken kann?
Hätte er das benötigte Fachwissen und wüßte genau was mit seiner Gitarre los ist, würde er sich höchwahscheinlich auch selbst zu helfen wissen, bzw. wissen was eine Reparatur ca kosten wird....
Ein Thread würde sich erübrigen.

"Was kostet die Reperatur eines kaputten Halses".

Das es sich dabei um die Reperatur einer Gitarre handelt, ergab sich aus dem Subforum, und ich denke schon das es nicht zu viel verlangt ist (oder jemandes technischen Verstand uebersteigt) den Fehler (den man ja offensichtlich schon erkannt hatte) zu umschreiben.

Letztendlich kann ja jeder für sich entscheiden, ob er in einen Thread hineinschaut, oder nicht?
Ich finde ein Eingreifen der Moderation hier ziemlich unpassend. Sie sollte sich administrativ lieber mehr im Hintergrund halten. Ist nur meine persönliche Meinung.;)

Administrativ verhalten sich die Admins :)

Und klar kann jeder selbst entscheiden in welchen Thread er hineinschaut. Aber glaubst du allen ernstes, das die entsprechenden Leute hier hereinschauen werden, wenn jeder nur "Brauche Hilfe", "Schaut mal rein", "Bitte reinschauen" betitelt?

Das geht bei einem Forum mit 20 Mitgliedern, hier funktioniert so was nicht wirklich.

Letztendlich ist es ja auch von einem Threadersteller zu viel verlangt sich minimal Muehe mit dem Titel (und dem Eingangsbeitrag selber) zu geben: immerhin hat er ein Problem, das er geloest haben moechte.

Auch diese ständigen Verweise auf die SuFu nerven ein wenig.
Klar, wenn ein Thema bereits x mal in einer Woche angesprochen wurde und dann noch mal ein Thread aufgemacht wird, weil es sich bei dieser Gitarre um eine blaue, die in dem anderen Thread aber rot ist, ok.:D

Auch das ist wesentlich besser geworden: reine SuFu Verweise werden idR geloescht, wenn jemand auf die SUfu verweist und zu entsprechenden Beitraegen verlinkt, bzw. auch Tipps zur Benutzung der Suchfunktion gibt (z.B: mit welchen Suchbegriffen man suchen muss), dann ist das okay.

Wer nicht antworten möchte, muß ja nicht?
Das gibt anderen die Chance, auch mal etwas zu einem Thema zu sagen, vielleicht deswegen, weil sie zu einem früheren Zeitpunkt selber in einem gleichgearteten Thread etwas lernen konnten.
Es ist ein Forum. Keine Bücherei.

Es gilt da abzuwaegen: natuerlich sind wir ein Forum, und natuerlich haben wir auch Themen die sich wiederholen (und wir haben auch viele Leute, die ihr (z.T. hier) erworbenes Wissen weitergeben). Was nicht sein muss ist, das jemand unbedingt ein Thema eroeffnet, das in der Threaduebersicht vier Beitraege weiter schon vorhanden ist. Auch wenn es ein Forum ist und in erster Linie kommuniziert wird, so brauchen wir nicht viermal einen fast gleichen Diskussionsstrang, nur weil jemand unbedingt sein eigenes Thema eroeffnen will.
 
Bluesbaker
Bluesbaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
16.01.08
Beiträge
1.371
Kekse
4.059
Ort
Freiburg
Ich denke was diese SuFu Geschichte und unnötige Threads angeht sind wir einer Meinung, drücken uns nur ein wenig unterschiedlich aus?

Ich verstehe auch, daß man bei einer Mega-Community wie das Musiker-Board aufpassen muß, daß man den Überblick behält.;) Finde den Grundgedanken und den Ansatz auch völlig richtig.

Auf der anderen Seite wird der User entscheiden welchem Thread er sich widmen möchte? Der mit einem aussagekräftigen, oder der mit dem 0815 Titel.
Auf diese Art können sich aussagekräftige Titel ja auch vom unerwünschten 0815 abheben.

Aber wie bereits gesagt. Im Prinzip finde ich es gut. Finde nur, daß die Keule etwas zu heftig geschwungen wird.
Es nervt nämlich auch, wenn man einen Thread liest, eigentlich antworten möchte und dann unten angekommen diesen "netten" Vermerk findet.:D
 
Sticks
Sticks
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.11.22
Registriert
07.10.03
Beiträge
7.362
Kekse
48.292
Ort
"Rhinelunt"
Auf der anderen Seite wird der User entscheiden welchem Thread er sich widmen möchte? Der mit einem aussagekräftigen, oder der mit dem 0815 Titel.
Auf diese Art können sich aussagekräftige Titel ja auch vom unerwünschten 0815 abheben (...) Es nervt nämlich auch, wenn man einen Thread liest, eigentlich antworten möchte und dann unten angekommen diesen "netten" Vermerk findet.:D
Es nervt aber noch viel mehr, wenn man die erweiterte Suchfunktion aufruft, nach Threadtiteln selektiert, tonnenweise Müll angezeigt bekommt ... und die wirklich interessierenden Threads mit hilfreichen Antworten nur deshalb unentdeckt bleiben, weil der Threadtitel mal wieder voll für den verlängerten Rücken war.

Sowas finde ich nicht nur nervig, sondern rücksichtslos gegenüber der Community.

Wenn Du ein Problem mit einem gebrochenen Hals (an der Gitarre natürlich ;))haben solltest: suchst Du dann nach dem Begriff "Reparatur"? Also ich wäre nicht auf die Idee gekommen ... eher auf "Halsbruch" o.ä.
Finde nur, daß die Keule etwas zu heftig geschwungen wird.
... und für meinen Geschmack noch viel zu wenig ;)
 
Bluesbaker
Bluesbaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
16.01.08
Beiträge
1.371
Kekse
4.059
Ort
Freiburg
Wenn Du ein Problem mit einem gebrochenen Hals (an der Gitarre natürlich ;))haben solltest: suchst Du dann nach dem Begriff "Reparatur"? Also ich wäre nicht auf die Idee gekommen ... eher auf "Halsbruch" o.ä. ...

Vielleicht irgendwie sowas wie "Löcher vom Hals im Arsch"?:gruebel::D:D

Ist ja ok. Jeder hat seine Meinung. Mich persönlich hat die monierte Rücksichtslosikeit bzw. Unbeholfenheit bisher nicht sonderlich gestört. Sehe aber ein, daß man das schon so sehen kann.;)
 
H
  • Gelöscht von Korg
  • Grund: Spam
I
ibanezplayer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.17
Registriert
24.03.05
Beiträge
622
Kekse
3.112
Joa auch mir hat der Thread die Augen geöffnet:eek:
Denn auch ich hab anfangs auch manchmal unaussagekräftige Titel benutzt:rolleyes:
Doch gerade solche Titel regen mich auf, weil die das benutzen der SuFu deutlich schwerer machen.

Dennis
 
vanderhank
vanderhank
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.21
Registriert
10.09.08
Beiträge
1.107
Kekse
33.695
Ort
Dem Raul seine frühere Stadt
Wieso schreiben User, wenn sie Tipps zum Kauf neuer Instrumente benötigen, so etwas wie "suche gute Gitarre", oder "gutes Keyboard zu günstigem Preis" in Ihre Titel? Ist doch eigentlich klar, dass sie ein gutes Instrument suchen.

Oder hat jemals jemand geschrieben: "Suche beschissene Gitarre zum überteuerten Preis?"

Ließe man das "gut und günstig" einfach weg, dann hätte man schon wieder viel Raum für die wesentlichen Informationen geschaffen.

Gruß
Hank
 
Zelang
Zelang
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.13
Registriert
27.11.09
Beiträge
25
Kekse
260
Die Lektüre dieses Textes sollte Plicht sein bei jeder Neuanmeldung.

Ganz klasse geschrieben und auf den Punkt gebracht, jetzt müssen sich die Leute nur noch dran halten.


Hallo,
ich bin Neu hier und muß sagen da stimme ich Euch zu.

Gruß Zelang
 
punkrocker
punkrocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.09
Registriert
25.12.05
Beiträge
30
Kekse
39
Ort
Lippstadt
Ein Titel sollte in jedem Fall etwas Spezielles haben und interesant sein.
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.04.22
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.513
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Ein Titel sollte in jedem Fall etwas Spezielles haben und interesant sein.

Er sollte sich auf den Inhalt beziehen. Wenn man das schafft, ihn dann auch noch so gestaltet, das er speziell und interessant ist, ist es ein Bonus.

Was er nicht seihn sollte: reisserisch.
 
punkrocker
punkrocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.09
Registriert
25.12.05
Beiträge
30
Kekse
39
Ort
Lippstadt
Er sollte sich auf den Inhalt beziehen. Wenn man das schafft, ihn dann auch noch so gestaltet, das er speziell und interessant ist, ist es ein Bonus.

Was er nicht seihn sollte: reisserisch.

das ist halt ein schwieriger Spagat.
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.04.22
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.513
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
das ist halt ein schwieriger Spagat.

Es reicht ja schon, wenn die Leute ihre ganzen Satzzeichen nicht schon immer im Titel verbrauchen würden, oder halt die ganzen Sonderzeichen da reinhauen.

Vielleicht sammel ich die mal und eröffne ein Thema in dem ich die Sammel.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben