Bandvorstellungen/Geheimtipps

von symbolic, 10.02.05.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. daw666

    daw666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    58
  2. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 10.11.11   #702
    M.M.n. eine saugeile Power Metal Band aus dem Ruhrgebiet: Solar Fragment

    Der Refrain von dem Song ist der Hammer.

     
  3. HEGER

    HEGER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    27.03.17
    Beiträge:
    4.880
    Zustimmungen:
    518
    Kekse:
    5.664
    Erstellt: 20.11.11   #703
  4. The Chauffeur

    The Chauffeur Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.09
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.11   #704
    bitte nicht von den bildern täuschen lassen. genrebereich liegt so im death metal. sludge/hardcore und andere genres sind auch verteten.


     
  5. Lars_Vegas

    Lars_Vegas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Marl
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    919
  6. logischdenker.de

    logischdenker.de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.11
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Römerberg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    144
    Erstellt: 24.11.11   #706


    Ich glaube 80er Heavy Metal triffts am besten. Wem Doro Pesch oder Warlock gefällt, dem gefällt evtl. auch Steelfire - www.steelfire.de

    ---------- Post hinzugefügt um 14:49:33 ---------- Letzter Beitrag war um 14:47:25 ----------



    Oder besser ein wenig Prog-Death-Thrash? Ne richtig gut Band die bei mir im Studio produziert hat...

    www.entorx.com
     
  7. Luke und Trug

    Luke und Trug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.10
    Zuletzt hier:
    10.11.19
    Beiträge:
    2.716
    Ort:
    Frankfurt (Main)
    Zustimmungen:
    1.924
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 24.11.11   #707
    So, die SuFu hat nix ausgespuckt, deswegen hier:
    Shraphead
    Stil: Melodischer Thrash (recht modern)
    Norwegische Newcomer- Band, die gerade ihr Debutalbum rausgebracht haben.
    Habn letztes Jahr schon auf Wacken gespielt und werden im Dezember am Geiselwind Christmas Metal Festival vor Blind Guardian, Grave Digger, Van Canto und Iced Earth spielen.

     
  8. The Chauffeur

    The Chauffeur Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.09
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.11   #708
    gestern entdeckt. ist ziemlich gut imo

     
  9. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    8.11.19
    Beiträge:
    7.670
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    990
    Kekse:
    26.325
    Erstellt: 03.12.11   #709
    Erinnert mich an manchen Stellen irgendwie ein Bisschen an "Le Grand Guignol", also durchaus positiv :)
     
  10. Erkelenzer

    Erkelenzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.11
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    174
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 16.12.11   #710
    Martolea: Sehr folkiger Black Metal, ist ein Einmannprojekt aus Rumänien

    MotorJesus: Wilde Mischung aus Stoner, Grunge und Motörhead

    Harasai: MeloDeath würd ich dazu sagen
     
  11. Gatschmeister

    Gatschmeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.12
    Zuletzt hier:
    20.01.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.12   #711
    Hey Metalheadz out there!


    Im Sommer 2011 fand sich eine wild zusammen gewürfelte Gruppe bestehend aus 5 ehrgeizigen Persönlichkeiten.
    Gatsch, Letsch, Andy, Ossi und Michi ergriffen somit die Initiative und formierten ein neues Metalquintett! Es gab von Beginn an keinerlei Meinungsverschiedenheiten was das zukünftige Genre der Band anbelangt.
    Brachialer DeathMetal mit groovigen und zugleich schnellen abwechslungsreichen Riffs, einem leicht melodischem Hauch, begleitet von donnerhagelnden Drums, der sich mit Sicherheit im Hintergedanken jedes Hauptes festankern wird.

    Name: ATHIRIA
    Herkunft: Linz, Austria
    Genre: Deathmetal
    Website: http://www.facebook.com/ATHIRIA666
    Booking: athiria@gmx.at

    hier ein brandneues Livevideo:

    http://www.youtube.com/watch?v=39zjosE9QhQ

    upcoming shows:

    11.Februar 2012 ABC - Quarterfinals, ((szene) WIEN
    24.Februar 2012 Local Heroes, Becks/ZWETTL
    10.März 2012 Battle of the Bands 2012, Nebraska/SCHÄRDING
    07.April 2012 Wurmfestival, Ledererfabrik/NEUMARKT
    12.Mai 2012 Rock am Inn Festival, BRAUNAU

    ..weitere folgen noch! (fehlen noch die genaueren Termine)

    Vielleicht erbarmt es die eine oder andere Person auf unserer Homepage vorbei zu schauen und uns zu supporten! Jeder LIKE würde uns total freuen und steigert natürlich unseren Bekanntheitsgrad!

    nice greetings
    ATHIRIA
     
  12. daw666

    daw666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    58
    Erstellt: 20.01.12   #712
    DJERV
    Das Quartet spielt nen sehr eigenen Stil des Black'N'Roll.
    Einige werden die Sägnerin wahrscheinlich aus ihrer Zusammenarbeit mit Dimmu Borgir kennen.
     
  13. WannaBeFlyingV

    WannaBeFlyingV Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.10
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    310
    Erstellt: 21.01.12   #713
    In Legend.

    Die mittlerweile 4 Jungs bezeichnen ihren Musikstil liebevoll als Hand-Hammered-Piano Craft, der von Frontmann Bastian Emig erschaffen wurde. Um es für Andere verständlich zu machen könnte man diese Musik durchaus als Metal bezeichnen; genauer gesagt als Piano-Metal. Ein Genere, welches es in dieser Form vorher nicht gab.
    Nicht wie bei "gewöhnlichen" Metalbands regieren nicht die Gitarren, sondern werden von einem Piano ersetzt, welches sowohl für Lead- als auch Rhythmuspassagen eingesetzt wird. Als weitere Instrumente verzeichnen sich ein Bass, ein Schlagzeug und mittlerweile auch ein Keyboarder und das wars. Keine Gitarren; das mag für Manchen schon abschreckend wirken, doch nichts desto trotz gelint es In Legend auch ohne einen Saitenprügel (ausser dem Bass) ihren Charakteristischen Sound rüber zu bringen, ohne unbedingt an Härte und Authentizität zu verlieren.
    Ein Geheimtipp von mir =)

    Ich sage nur schaut und hört euch es an.


    http://www.youtube.com/watch?v=aLesGMA0-rM
     
  14. from_theashes

    from_theashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Zuletzt hier:
    17.12.18
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    1.840
    Erstellt: 17.02.12   #714
    Ich habe heute die japanischen Atreyu entdeckt :)

    SiM

    der Song läuft bei mir schon den ganzen Tag rauf und runter^^:


    Die offizielle Website ist leider nur auf Japanisch und die CD ist auch nur als Import erhältlich.

    http://sxixm.com/
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  15. coxton yard

    coxton yard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.11
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 17.02.12   #715
    Gestern abend in Trier gesehen, hat mich absolut umgehauen. For friends of Wolves in the throne room oder Liturgy. Von einigen sicher als "Hipster" Black Metal verschrien, aber reinhören lohnt sich auf alle Fälle.

     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  16. Trashedandlost

    Trashedandlost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.12
    Zuletzt hier:
    11.10.14
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.12   #716
  17. Fabian93

    Fabian93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.10
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    1.235
    Ort:
    zwischen Osnabrück und Münster
    Zustimmungen:
    658
    Kekse:
    4.005
    Erstellt: 22.03.12   #717
    Name: Unexpect
    Stilrichtung: Progressive Metal
    Myspace: klick mich!

    Ziemlich abstrakte Musik. Kaum einzuordnen. Stichworte: Geige, Frauengesang, Growls, Keyboard
     
  18. Nadja83

    Nadja83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.12
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.12   #718
    Hallo Musikliebhaber,

    Ich habe vor ein paar Wochen eine neue Band gefunden und hör zur Zeit nur noch deren neue CD.
    Ich finde die Jungs so toll, dass ich die Musik am liebsten mit der ganzen Welt teilen will.

    Was findet ihr hiervon?

    Stilrichtung : Rock
    Bandphoto + Besetzung: Xander Stok, Arjan Nijman, Roel v/d Sluis
    Hörprobe(n): Sieh links oder auf Spotify
    www.thenewshining.com


    http://www.youtube.com/watch?v=Kkpvm...yer_detailpage

    http://www.youtube.com/watch?v=QjAHp...yer_detailpage

    http://www.youtube.com/watch?v=YATci...yer_detailpage

    Liebe Grüsse ,

    Nadja
     
  19. <°}}}<

    <°}}}< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    3.350
    Erstellt: 02.09.12   #719
  20. Luke und Trug

    Luke und Trug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.10
    Zuletzt hier:
    10.11.19
    Beiträge:
    2.716
    Ort:
    Frankfurt (Main)
    Zustimmungen:
    1.924
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 02.09.12   #720
    Name: Amaranthe
    Stilrichtung: "Nightwishcore" :D, ne ernsthaft: Symphonic Metal mit Core-Einflüssen und dreistimmigem Gesang

     
Die Seite wird geladen...