BC Rich Kerry King Special KKV - Was meint ihr dazu?

von _guitarist666_, 16.01.05.

  1. _guitarist666_

    _guitarist666_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.05
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #1
    moin,

    mich würden eure erfahrungen usw mit diesem metal brett mal interessieren, ich persöhnlich bin sehr zufrieden. der sound lässt mein metal herz höher schlagen.. :cool: *g*

    hier nochmal die beschreibung..

    SPECIFICATIONS
    Basswood Body
    Hard Maple Neck
    Bolt-on Body Top w/ plate
    Rosewood Fingerboard 1 piece Adjustable Fixed Bridge
    Sealed Diecast BC Rich Tuners
    25.5" Scale Length
    24 Jumbo Frets
    Special 12th Fret 'KKV' Inlay
    Black Widow Headstock
    2 BCR Special Design Humbucker Pickups
    Black Hardware
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 16.01.05   #2
    Ehrlichgesagt, mich haben die ganzen BC rich Signature Modelle für 350€ keinen Meter überzeugt. Sie sehen zwar von weitem so aus wie die "originale", aber eben nur von weitem. Andere Hölzer,Pickups, Konstruktionsart etc. Die sind einfach das Geld nicht wert weil die einfach nur die Gitarren aus der Bronze Serie (160€) mit ner ziemlich aufwändigen LAckierung sind. Da sind die teuren für 850-1000€ rum schon besser auch wenn man da bei aneren Firmen fürs selbe Geld besseres bekommt ...
     
  3. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 16.01.05   #3
    OT

    Mich würds mal interessieren wie die klingt, rein Interessehalber, weil ich auch ne BCR hab und mal hören wollte was die für PU's in den (noch) billigeren Gitten verbaun... also wär lieb wenn du mal nen Soundsample online stellen könntest (clean alsoauch mit Distortion), wenn der Sound denn dein "Metal-herz höher schlagen lässt" =)

    /OT

    Öhm ich find flying V's cool =) aber ich weiss auch nicht was man gerade von diesen Signature Series halten soll, da gibts doch auch sone Warlock mit Tribal-Design... Hm .. *unsicher*. Aber lass dich nicht einschüchtern ;) : Gut ist, was gefällt!
     
  4. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 16.01.05   #4
    finds immer lustig
    fürs selbe Geld ne bessere Gitarre bei anderen Herstellern.
    ja weil B.C.Rich immer schlecht ist weil man ja nur Metal spielen kann auf denen und die guten Fender und Gibson sind ja soooo viel besser und genau so teuer :screwy:

    man hört auf mit den vorurteilen
    wenn euch so ein metalbrett nicht gefällt ok aber die sind vom sound und verarbeitung auf jeden fall gleichwertig.
    und was die meisten nicht wissen ist das bcrich in den USA mit anderen Herstellern wie fender und gibson um die markt führung ringen.
     
  5. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 16.01.05   #5
    Und das es BCR Akkustik-Gitarren gibt ^^
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 16.01.05   #6
    @Vorvorposter:

    Jetzt hör auf irgendeinen mist in mein posting reinzuinterpretieren. Es ist nunmal so dass die Signaturemodelle von BCR ziemlich überteuert sind, aber das is bei allen Herstellern so ,trotzdem sind die net besser als die Bronze. Gegen BCR an sich hab ich nix gesagt ... also bleib mal aufm boden.

    Und ehrlichgesagt: Wenn ich auswählen könnte, Gunslinger (gibts zwar afaik net in der NJ, aber egal ;) ) mit den BDSM oder ne LTD M-250 mit HZ4 , dann würd ich mich für die doch teurere Gunslinger entscheiden. Erstemal is die Farbgebung cooler (warum gibts die LTDs nicht in reinem,normalem schwarz :screwy: ) und die Bespielbarkeit is bei BCR Gitarren imho besser, aber das is ja individuell von person zu person ....
     
Die Seite wird geladen...

mapping