Boutique Effekte für Bass

von kalb, 28.01.08.

  1. kalb

    kalb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    412
    Erstellt: 28.01.08   #1
    Also die Gitarristen haben ne Liste mit Herstellern von Boutique Effektgeräten. Einige stellen unter anderem auch Geräte her, die speziell für den Bass ausgelegt sind.

    Gibts auch Hersteller, die nur oder vorwiegend Basseffekte machen?
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 29.01.08   #2
    was ist ein boutique effektgerät?


    .... die frage ist ernst gemeint
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.416
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 29.01.08   #3
    :D Aber die Frage ist sehr berechtigt, da hätte ich auch gerne mal eine sachlich eindeutige Definition für.
     
  4. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 29.01.08   #4
    Mit boutique ist ein Hersteller gemeint, der Geräte in Kleinserien und in Handarbeit herstellt. Die Qualität der Verarbeitung und Effekte soll dadurch besser sein (z.b. durch handselektierte Bauteile). Außerdem kann oft auf individuelle Kundenwünsche Rücksicht genommen werden.

    Typische Vertreter wären z.B. Z.Vex, Catalinbread, GP-Lightstone, Malekko Heavy Industry, Red Witch, Foxrox.

    @kalb:
    Einen Boutique-Hersteller der ausschließlich Basspedale baut fällt mir momentan vorerst nur dighom ein. Es gibt genügend Firmen die sehr gute Effekte auch für Bass erzeugen. EBS z.B. baut (fast) nur Bassequipment und zählt nicht zu Boutique.

    Hier eine kleine Liste von Herstellern und Effektgeräten:
    dighom - Alfred
    Xotic zählt zum Besten was ich bisher verwendet habe. - alle Basspedale
    T-Rex ist immer für eine Überraschung gut. Bass Juice, Replica
    Moog - alle Moogerfooger
    Dave Hall Amps (DHA)
    Blackbox - Quicksilver und X-ray
    Z.Vex - Woolly Mammoth, Machine
    Catalinbread Hyper Pak, V8
    GP-Lightstone - Tube Bass
    Malekko Heavy Industry - B:Assmaster
    Red Witch - Pentavocal Trem
    Foxrox - Octron
    Musician Sound Design (MSD) - Earthquake, Silverstone
     
  5. kalb

    kalb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    412
    Erstellt: 29.01.08   #5
    Also bassterix hat schon geschrieben, was auch ich unter Boutique verstehe. Manche verbinden damit allerdings auch einfach Hersteller, die in kleinen Serien produzieren, und in erster Linie "vintage" verkaufen. Ich bin aber eher der Meinung, dass die auch "moderne" Sachen verkaufen können um "boutique" zu sein. Ich habe den Begriff eigentlich nur verwendet, weil ich dachte, dass das allgemein bekannt ist. Ich hätte wohl genau so gut "Edeleffekte" oder so sagen können.

    Danke für die Liste, bassterix!
     
  6. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 29.01.08   #6
    Wie kann man denn "vintage" verkaufen? Hab ich irgendwie nicht verstanden.
     
  7. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 29.01.08   #7
    Einige Boutique-Shops haben sich darauf spezialisiert Vintage-Effekte, die nicht mehr hergestellt werden bzw. nur noch zu sehr hohen Preisen zu bekommen sind, zu kopieren oder in einer überarbeiteten/moderneren Version (Stichwort true-bypass) anzubieten.

    Ein Beispiel wäre Malekkos B:Assmaster, das eine Kopie von Maestros Brassmaster ist.
     
  8. 0110110

    0110110 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.07
    Zuletzt hier:
    19.04.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #8
    der Xotic Link war wohl nich ganz koscher...
    HIER
    hab ich n nochmal neu verlinkt....

    [Edit bassterix] - Danke für den Hinweis; Link wurde repariert;
     
  9. kalb

    kalb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    412
    Erstellt: 08.02.08   #9
  10. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 09.02.08   #10
    soweit ich weiß haben spezielle Bass-Chorus-Geräte oft eine Trennfrequenz unterhalb der das Signal unbearbeitet durchgelassen wird.. das hat der hier offensichtlich nicht, könnte dir also bei Einsatz mit Bass im Bandkontext den Druck untenrum klauen

    ausprobiert hab ichs aber nicht
     
  11. kalb

    kalb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    412
    Erstellt: 13.02.08   #11
    Was ist denn so das Chorus Pedal, das am ehesten in dieses Schema passt?

    Abgesehen vom EBS Chorus...
     
  12. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
  13. Astra Kid

    Astra Kid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.10
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Selm
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 01.05.11   #13
    Hallo Boardgemeine,
    es gibt in der Effektwelt viele bekanne und große Hersteller.
    Jedoch gibt es auch viele kleine Effektschmieden und Manufakturen die aber kaum jemand kennt.
    Ich möchte gerne mal von euch hören, welche unbekannten Effekte/Hersteller ihr kennt oder habt, die am Bass nutzbar sind.
    Ich fänd es mal interessant ein paar dieser kleinen Manufakturen kennen zu lernen.

    Ich hoffe einen Thread der dieses Thema behandelt gibt es noch nicht. Mit der SuFu habe ich zumindest nichts gefunden.

    Ich bin gespannt was dabei rumkommt ;)


    mit den besten Grüßen!
     
  14. Heggele

    Heggele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Lahr
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.11   #14
    Würde das "vergewaltigte" Gitarreneffekte mit einschließen?
    Ich experimentiere gerade mit einem Vox Tonelab ST, da kann man auch ein paar nette Sounds für Bass rausholen :) eine Ibanez-Zerre für Gitarre hatte ich auch mal (nicht dne Tubescreamer, irgendwas mit Powerdistortion oder so), das fand ich nicht so prall.

    Falls das jetzt so gar nicht im Sinne des Fredgründers ist hab ich kein Problem, dass man meinen Beitrag dann löscht ;)
     
  15. Astra Kid

    Astra Kid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.10
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Selm
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 01.05.11   #15
    hi,
    ja klar schließt das auch zwecksentfremdete Gitarreneffekte mit ein ;)
    Wie gesagt, "alles was am Bass nutzbar ist". Das Musterbeispiel eines zweckentfremdeten Effekts ist ja der Big Muff.

    Was mir bisher gänzlich unbekannt war, sind die Firmen SFX (http://www.sfxsound.co.uk/) und HomeBrew Electronics (http://www.homebrewelectronics.com/)

    Vielleicht sind die ja garnicht sooo unbekannt, nur mir sind sie völlig neu.
     
  16. Mr.MEB

    Mr.MEB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.11
    Zuletzt hier:
    24.09.16
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
  17. Heggele

    Heggele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Lahr
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.11   #17
    Hrhr, da ist die Comic-Crew eingezogen, ja? Die sehen ja alle echt geil aus :D
     
  18. PisauraXTX

    PisauraXTX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.09
    Zuletzt hier:
    17.09.15
    Beiträge:
    896
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    133
    Kekse:
    3.500
  19. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.416
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 01.05.11   #19
    Hi,

    wusste ich doch noch, dass es so ein Thema schon mal gab.
    Ich war so frei und habe das neue an das alte mit drangehängt.

    Gruß
    Ulrich
     
  20. Astra Kid

    Astra Kid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.10
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Selm
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 02.05.11   #20
    ahhh ja guck, da hat sich doch schon mal wer mit diesem Thema auseinandergesetzt.
    Auf die Idee "Boutique Effekte" in der SuFu einzugeben bin ich nicht gekommen ;)

    Hoch lebe Ulrichs Erinnerungsvermögen, besten Dank für diesen archiologischen Fund passt super!

    Dabei fällt mir gerad spontan wieder ein, dass die Effekte von Orion (http://www.orion-fx.com/) den Bassisten auch sehr entgegenkomen.
    Ob Orion nun aber ein unbekannter Hersteller ist kann ich nicht einschätzen, aber unter Boutique fällt Orion schon.
     
Die Seite wird geladen...

mapping