Der Fujigen FGN Guitars Userthread

von sushi666, 21.07.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Schobbeschligger

    Schobbeschligger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.16
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2.254
    Kekse:
    7.349
    Erstellt: 23.06.19   #12781
    Ich finde die FGN Toggles nicht schlecht, einmal korrekt nachgezogen und Druck auf die Federn gegeben, dann funktionieren die immer. Auch bei Gibson Gitarren musste ich immer mal die Federn etwas nach biegen, das ist aber kein großes Thema. In 1 Minute erledigt.
    Wenn ich einen billigen Toggle in einer Gitarre finde, tausche ich ihn aber gegen einen Switchcraft aus.
     
  2. pehajope

    pehajope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.14
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Hamburg-Barmbek
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 23.06.19   #12782
  3. Schobbeschligger

    Schobbeschligger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.16
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2.254
    Kekse:
    7.349
    Erstellt: 23.06.19   #12783
    du solltest die Federn nicht andrücken, den Toggle ausbauen und mit ner kleine Flachzange die Die Federn anpacken und dann etwas nach rechts drehen. Also im Prinzip die Feder Etwas konkav biegen. Wenn du auf die Kontakte drückst verlierst du Kontaktspannung.
    Ich würde den langen Switchcraft nehmen.



    Ich habe mal einen Beruf gelernt bei dem man Relais justieren , Kontaktpunkte erneuern musste, leider habe ich mir die Werkzeuge um Kontakte zu erneuern nicht besorgt.

    So ein Switchcraft geht nie kaputt .
     
  4. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    16.346
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    8.093
    Kekse:
    50.982
    Erstellt: 23.06.19   #12784
    Die japanischen 3-Way Schalter, die FGN verbaut, finde ich völlig in Ordnung.
    Sie rasten nicht so schön ein wie Switchcraft, aber rein funktional kann ich da nichts bemängeln - drum habe ich die auch nicht getauscht (die PUs und Potis schon).

    Der hier täte es übrigens auch: https://www.thomann.de/de/mpa_toggleswitch.htm
     
  5. Schobbeschligger

    Schobbeschligger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.16
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2.254
    Kekse:
    7.349
    Erstellt: 23.06.19   #12785
    Der Göldo geht natürlich auch, ich würde trotzdem den Switchcraft einbauen.

    Ich kann mich noch erinnern als ich mal die Ausgangsbuchse einer Gitarre gegen eine No Name Buchse( genauso gut wie SWITCHCRAFT)getauscht habe. Nach 3 Monaten war die billig Buchse kaputt, die danach eingebaute SC hat gehalten.
     
  6. lumatic

    lumatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.18
    Zuletzt hier:
    6.09.19
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    568
    Erstellt: 26.06.19   #12786
    Hallo zusammen!

    Mal eine Frage in die Runde:
    In der Bucht gibts gerade eine Expert Flame FLX mit Koffer für 675€ und ich überlege mir, ob die was wäre.
    Was haltet ihr von der? Dachte erst, die sei ein Schnäppchen aber ist sie scheinbar nicht - steht da schon lange...

    Danke für jede Meinung!
     
  7. cortviva

    cortviva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.11
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Szczecin
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    1.272
    Erstellt: 26.06.19   #12787
    Lieber lumatic,
    Wenn Du diesen Thread, der sehr unterhaltsam ist, von Beginn an liest oder die Suchfunktion bemüht, wirst Du einige Berichte zur FLX finden.

    Davon getrennt, kann diese Modell verarbeitungsmäßig über Wasser gehen (Schau Dir allein das Halsbinding an), sieht toll aus, spielt sich super und ich habe sie nur deswegen nicht gekauft, weil ich so an meiner LC10 HDB hänge
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. lumatic

    lumatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.18
    Zuletzt hier:
    6.09.19
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    568
    Erstellt: 26.06.19   #12788
    Vielen Dank für deine Antwort!
    Sorry, hab mich unpräzise ausgedrückt und vorher wirklich viel gelesen... ich meinte, was ihr von genau der auf eBay haltet.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. gaddy1

    gaddy1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    1.147
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    1.805
    Kekse:
    5.893
    Erstellt: 26.06.19   #12789
    Die gleiche habe ich auch. Wenn die in Ordnung ist machst Du für den Preis nichts verkehrt :great:

    Gruß
    Gaddy
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  10. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.498
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3.050
    Kekse:
    12.608
    Erstellt: 26.06.19   #12790
    Was sollen wir von der explizit von dieser Gitarre halten? Die hat doch von uns keiner in der Hand gehabt. Grundsätzlich sind die FLX prima Gitarren, ob Dir diese genau zusagt, kannst nur du entscheiden.
     
  11. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    16.346
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    8.093
    Kekse:
    50.982
    Erstellt: 26.06.19   #12791
    Die besagte Flame ist schon eine ganze Weile bei Ebay drin - wundert mich aber auch, dass sie noch keiner gekauft hat.

    Die Gitarre ist Baujahr 2010, hatte schon einen Vorbesitzer und das hier "und ein paar Spielspuren an den unteren Bünden" hört sich für mich nach einer Beschönigung dafür an, dass sie eine Neubundierung braucht. Das würde ich also mit einkalkulieren.

    Auf dem Bild sieht man nicht so viel, lässt aber die typischen tiefen Rillen erahnen, wenn zupackende Hände vornehmlich "Lagerfeuerakkorde" gespielt haben.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. escarbian

    escarbian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.255
    Kekse:
    25.150
    Erstellt: 27.06.19   #12792
    Ich habe eine Expert FLX, und kann das Teil nur empfehlen. Tolles Handling, schöne PU-Kombination, klasse Verarbeitung, relativ geringes Gewicht.
    Das Angebot auf ebay erscheint mir seriös. FGN ist eben nicht Gibson oder Fender, deshalb verkaufen die sich nicht immer so gut.
    Den Preis finde ich für das Gebotene ein Schnäppchen, die Fehler scheinen mir nicht so gravierend zu sein. Das ist aber auf den Bildern nicht so gut zu erkennen. Aber richtig schicke Gitarre.
    Ich würde den Verkäufer anschreiben, ob man sich die Gitarre mal ansehen kann und dann vorbeifahren, wenn es von der Entfernung vertretbar wäre.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  13. lumatic

    lumatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.18
    Zuletzt hier:
    6.09.19
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    568
    Erstellt: 27.06.19   #12793
    Hey Leute,
    Danke für alle Antworten!
    Habe mich am Ende gegen den Kauf entschieden, ihr habt mir aber geholfen!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. gaddy1

    gaddy1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    1.147
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    1.805
    Kekse:
    5.893
    Erstellt: 28.06.19   #12794
    Hi

    rein aus Interesse, warum? Der Preis kann es eigentlich nicht gewesen sein.

    Gruß

    Gaddy
     
  15. lumatic

    lumatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.18
    Zuletzt hier:
    6.09.19
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    568
    Erstellt: 28.06.19   #12795
    Hallo,
    ich habe mich auch nach einer Odyssey umgesehen und da hat sich eine gute Gelegenheit ergeben.
    Die passt denke ich doch besser für mich.
    Ich hatte wohl eher wegen der günstigen Gelegenheit die Expert Flame in Betracht gezogen.
    Die offenbar überragende Verarbeitung der Gitarre hat mich aber ernsthaft überlegen lassen...

    VG
     
  16. escarbian

    escarbian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.255
    Kekse:
    25.150
    Erstellt: 28.06.19   #12796
    Ich hab beide, die ergänzen sich ganz wunderbar. :D
    Muss nur bei der Odyssey mal ein anderes Volume-Poti einbauen lassen. Das ist bei meiner ganz furchtbar.
    Unter Volume 8 säuft der Ton (alles, nicht nur die Höhen!) rapid ab. Für Volume-Regelung völlig unbrauchbar. :o
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. gaddy1

    gaddy1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    1.147
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    1.805
    Kekse:
    5.893
    Erstellt: 28.06.19   #12797
    @lumatic

    Danke für die Info. Viel Spaß mit der Odyssey
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. lumatic

    lumatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.18
    Zuletzt hier:
    6.09.19
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    568
    Erstellt: 28.06.19   #12798
    Ok, wenn das alles ist, werde ich sie lieben.
    Bei mir gibts nur Volume 10 oder 0. ;)
     
  19. Fenderman64

    Fenderman64 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.07
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    321
    Kekse:
    2.758
    Erstellt: 28.06.19   #12799
    :eek:
     
  20. lumatic

    lumatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.18
    Zuletzt hier:
    6.09.19
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    568
    Erstellt: 28.06.19   #12800
    :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping