Drumcomputer

von malte90, 05.12.07.

  1. malte90

    malte90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Goldenstedt/Einen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.07   #1
    Hi

    ich wollte mir bald nen drumcomputer kaufen. bloß er sollte nicht zu teuer sein (d.h. höchstens 150 euro). ich wollte den zum bassüben benutzen.
    gibts da was empfehlenswertes?

    vielen dank im voraus
     
  2. Ingo Ladiges

    Ingo Ladiges Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.15
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 04.03.08   #2
    Falls Du noch keinen hast ::

    Kommt ganz drauf an,was Du willst,Zoom,Boss,Roland.....
    Wenns für`s Üben sein soll,kannst Du eigentlich jeden nehmen.
    Ein Boss DR-880 muss es dann ja nicht sein - obwohl der natürlich was Feines ist,leider auch was Teures...

    Hör Dir mal meine Sachen an,drums & Bass kommen allesamt aus einem 880.

    Gruss
    Ingo
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 04.03.08   #3
    Zoom RT123 oder RT223, klingen gut und liegen ungefähr in deiner Preisklasse, Gebrauchtkauf ist auch möglich, da die Dinger eigentlich (bis auf das Netzteil) unverwüstlich sind, da sparst du nochmal deutlich.
     
  4. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.960
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 05.03.08   #4
    Wenn es nur zum Üben sein soll und du keine grossen Ansprüche an den Sound stellst dürften diese völlig ausreichen.
    https://www.thomann.de/de/boss_dr3.htm
    https://www.thomann.de/de/alesis_sr16.htm
     
Die Seite wird geladen...

mapping