Empfehlung 8 Kanal Preamp

von christianOL, 13.04.12.

  1. christianOL

    christianOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.12
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.12   #1
    Hallo,

    ich habe ein Alesis Multimix 16 FireWire

    Brauch nun noch einen 8 Kanal Preamp, der mir das Mikrosignal auf Line Level bringt, damit ich mit 16 Mics gleichzeitig aufnehmen kann.

    Preisliche Grenze: 600 €
     
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    4.179
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    12.871
  3. christianOL

    christianOL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.12
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.12   #3
  4. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    4.179
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    12.871
    Erstellt: 14.04.12   #4
    Ich kann nur sagen, dass er in nem Test im RecMag sehr gut abgeschnitten hat. Wie das zu bewerten ist, musst du selbst entscheiden.
    ART geniesst allerdings an sich einen recht guten Ruf.
     
  5. 968

    968 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.11
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    130
    Kekse:
    1.169
    Erstellt: 14.04.12   #5
    Ich würde mal nach einem gebrauchten Soundcraft ProTracker in ebay suchen. Den bekommst Du für etwa 500 bis 600 €.
     
  6. toumy

    toumy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.10
    Zuletzt hier:
    10.05.17
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    2.782
    Erstellt: 15.04.12   #6
    Normalerweise sind ja Röhrenverstärker eher färbend (ich kenne den spezifisch jetzt nicht). Ob du gleich acht färbende Preamps, die alle gleich klingen, haben willst musst natürlich du selber wissen - ich möchte jedenfalls nicht ;)
     
  7. Thompsen

    Thompsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 15.04.12   #7
    Ist zwar ein wenig OT, aber wow - was für geile Features dieses Teil mitbringt. So stell ich mir einen mehrkanaligen Preamp vor. Hätte er noch ADAT wäre er perfekt für mich.
     
  8. christianOL

    christianOL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.12
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.12   #8
    Ich werde mir wohl den Art TubeOpto 8 gönnen
     
  9. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    22.07.18
    Beiträge:
    14.535
    Zustimmungen:
    4.892
    Kekse:
    37.793
    Erstellt: 15.04.12   #9
    ich weiss nicht, ob 'gönnen' da die richtige Bezeichnung ist... ;)
     
  10. toumy

    toumy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.10
    Zuletzt hier:
    10.05.17
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    2.782
    Erstellt: 15.04.12   #10
    Wie meinst du das jetzt? :confused:
     
  11. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    22.07.18
    Beiträge:
    14.535
    Zustimmungen:
    4.892
    Kekse:
    37.793
    Erstellt: 15.04.12   #11
    ... natürlich spassig :D
    aber ich würde es nicht mal geschenkt haben wollen - 1 Alibi Röhre ist ja ok... aber 8 ? :eek:
    von Behringer gab's auch mal so'n aufgebretzeltes Röhrending...

    gut, ich will nicht nur lästern...
    in meiner Erinnerung habe ich schon kleine Soundtracs Topaz Mixer 12 Kanäle (?) für 150 Euro weggehen sehen
    die haben ausgesprochen respektable Mikrofonvorverstärker (SSM2017) drin
    ich hab hier 'ne 20 Kanal Version davon, die kaum mehr gekostet hat - die kleinen sind aber gefragter (wegen Platz)

    cheers, Tom
     
  12. toumy

    toumy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.10
    Zuletzt hier:
    10.05.17
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    2.782
    Erstellt: 15.04.12   #12
    Achso, dacht ichs mir :) Ich versteh auch nicht warum immer unbedingt überall noch Röhren drin sein müssen. Schon gar nicht in der Preisklasse.
     
  13. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    22.07.18
    Beiträge:
    14.535
    Zustimmungen:
    4.892
    Kekse:
    37.793
    Erstellt: 15.04.12   #13
    ja, ich muss auch zugegen, den nie gehört zu haben (will ich auch gar nicht)
    so sieht ein bekannt 'guter' Röhrenvorverstärker von innen aus, für 2 Kanäle, Kostenpunkt etwas > 2k Euro
    soviel müsste man wohl auch für einen perfekt erhaltenen V76 hinblättern, für 1 Kanal ;)

    bei beiden Geräten wird eine enorme Sorgfalt der Entwickler deutlich, zu beachten auch die grosse Anzahl Übertrager.
    Da ist so ein 500 Euro 8-Kanaler eher Augenwischerei.

    cheers, Tom
     
  14. christianOL

    christianOL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.12
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.12   #14
    Ohhh ich hab noch ne ganz wichtige Frage ...
    wie ist das überhaupt? der Focusrite und der Art haben ja symmetrische Klinkenausgänge ... was ja erstmal gut ist .. aber wie schließe ich die dann an die 8 Mono Line in an meinem Mischputlt an?
     
  15. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    22.07.18
    Beiträge:
    14.535
    Zustimmungen:
    4.892
    Kekse:
    37.793
    Erstellt: 15.04.12   #15
    du meinst an das Alesis Multimix 16 ? laut Specs sind das symmetrische Klinke - also kein Problem :D
     
  16. christianOL

    christianOL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.12
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.12   #16
    Also einfach jeweils ein Stereoklinkenkabel ja?
     
  17. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    22.07.18
    Beiträge:
    14.535
    Zustimmungen:
    4.892
    Kekse:
    37.793
    Erstellt: 15.04.12   #17
    ja - am besten nicht vom Grabbeltisch und auch nicht so Boutique-Zeuchs, goldene Mitte, sozusagen :D
     
  18. christianOL

    christianOL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.12
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.12   #18
    Beim großen T gibs leider nur 1,5 m a 2,90 € das Stück .. ist dann wsl nicht so qualitativ oder?
    Empfehlung erbeten ;)
     
  19. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    22.07.18
    Beiträge:
    14.535
    Zustimmungen:
    4.892
    Kekse:
    37.793
    Erstellt: 15.04.12   #19
    ich kenn die nicht... vielleicht meldet sich ja jemand mit konkreten Erfahrungen.
    meinte aber vor allem die billigen bunten - da hab ich welche die definitiv nicht funktionieren
    kA was auf der Oberfläche ist...
    die machten keinen Kontakt, dran wackeln: geht wieder, 3 Minuten später: wieder weg... etc

    cheers, Tom
     
  20. Laguna

    Laguna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.07.18
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    18.698
    Erstellt: 23.04.12   #20
    Bei kurzen Kabelwegen lohnt sich da imho selber löten am meisten, weil 1,5m für im rack wohl deutlich überproportioniert sein dürfte.

    So Far...
    Laguna
     
Die Seite wird geladen...

mapping