ESP - Hype !?!

von jo(EL) LANGUSTO, 23.12.05.

  1. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 23.12.05   #1
    ESP – Hype? Übertreibe ich es etwa? Mir kommt es nämlich so vor, als sei esp seit einiger zeit zu der gitarrenmarke überhaupt, vor allem in der metal-szene mutiert. Mir ist natürlich klar, dass schon immer große acts aus der metal-szene esp gitarren benutzten, wie z.B. Metallica, Soulfly oder Deftones. Allerdings wechseln ja in letzter zeit fast alle metal gitarristen zu esp: system of a down, children of bodom, bleed the sky, rammstein, chimaira, megadeth, unearth, born from pain, … um nur ein paar beispiele zu nennen. Natürlich gibt es auch (metal)bands, die sich einfach mit ihren traditionellen marken identifizieren, wie z.B. SlipKnot/Slayer mit B.C. Rich oder KoRn mit Ibanez. Trotzdem kommt es mir so vor als würde erst seit relativ kurzer zeit dieser esp-hype existieren, denn meiner meinung nach gehörte esp noch vor 2/3 jahren noch nicht zu den „wirklich“ großen namen im business und heutzutage spielt sogar der weihnachtsmann in der RTL vorschau (oder war es SAT 1 ???) auf einer esp.:D
    Also, was meint ihr dazu. Übertreibe ich es, wenn ich von einem esp – hype spreche oder seit ihr auch meiner meinung? Würde mich interessieren…
     
  2. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.12.05   #2
    ne ich finde es ist genauso wie du gesagt hast
     
  3. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 23.12.05   #3
    Wenn Sachen gut sind (und das sind ESP/LTD Gitarren) ist es imo kein Hype.
     
  4. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 23.12.05   #4
    Du hast zum Teil schon recht...aber System of a Down?? Der Gitarrist spielt afaik neuerdings eine Gibson SG.....
     
  5. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 23.12.05   #5
    Also ich weiss nicht was dagegen spricht. Wenn die Gitarre einem gefällt, warum sollte man sie dann nicht nehmen? Und Soulfly spielt seitdem es sie gibt (1998) auf Esp. Also wieso sollte man nur wegen "der tradition " nicht auf einer Esp spielen dürfen, anstatt auf einer BC Rich, wenn die Esp einem doch besser gefällt?
    Esp/Ltd Gitarren sind nunmal geil :great:



    Nebenbei Slipknot spielt nicht auf Esp, sondern auf fender und Ibanez.
     
  6. donrock

    donrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Reinickendorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    128
    Erstellt: 23.12.05   #6
    Is mir nicht so aufgefallen. Aber jetzt wo du es sagst.

    Die esp`s haben halt die formen und modelle auf die metalmusiker stehen.

    Vielleicht steckt da aber auch n masterplan eines riesen konzernes hinter der dafür sorgen will das wir bald alle nur noch esp spielen.....
     
  7. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 23.12.05   #7
    ESP bauen einfach klasse Gitarren, die Qualität zu einem vergleichsweise kleinen Preis bieten. Guck mal, wie viel du für eine USA Jackson oder BC Rich zahlst. Das ist mitunter das Doppelte von dem, was du für eine "gleichwertige" ESP bezahlen würdest. Außerdem soll der Custom Shop sehr gut sein und wirklich alle Wünsche erfüllen, was natürlich bekannte Größen im Business ansprechen dürfte. Alexi Laiho meinte ja soweit ich weiß mal, Jackson wären ziemliche Deppen geworden und kämen nicht mehr an ESP ran. Davon kann man jetzt natürlich halten was man will, da es hier sicher hauptsächlich um Geld bei Endorsementverträgen ging, doch vielleicht hat er ja sogar recht.
    Jackson und BC Rich bieten eben was für Fans von ausgeflippten Gitarren mit coolen Airbrush-Lackierungen, was den Preis natürlich enorm in die Höhe treibt. Ich persönlich halte von solchem Schnickschnack nichts und so geht es sicher auch etlichen anderen Kunden.

    ESP steht für mich schlicht und ergreifend für simple, qualitativ hochwertige Gitarren. Kein großer Luxus aber durch und durch spitzenklassige Ware zu fairen Preisen.
     
  8. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 23.12.05   #8
    Was man auch nicht vergessen sollte, ist, dass die Namen, die Du da aufgezählt hast, alle Endorser bei ESP sind, und offenbar zahlt ESP außerordentlich gut und lässt den Künstlern absolut uneingeschränkte Freiheit beim Design ihrer Signature-Gitarren. Die Jungs von Jackson beispielsweise haben ihre Endorser wohl nur deshalb verloren, weil sie diese wie Dreck behandelt haben (nach Aussage von Rusty Cooley und Dave Mustaine, der den Hersteller sogar aus eigener Tasche heraus aufkaufen wollte ^^).
     
  9. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 23.12.05   #9
    ESP hat sich in den letzten Jahren durch ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis ausgezeichet. Ausserdem finde ich, dass ESP schon ne sehr gute Auswahl hat und für fast jeden Geschmack was bietet.
    Aber stimmt schon, man sieht die Gitarren jetzt sehr häufig, Gavin, dieser Ex-Bush Sängerknabe spielt auch ne Eclipse Custom in einem Video, den hab ich früher auch immer mit ganz anderen Klampfen rumrennen sehen.
     
  10. rundd

    rundd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 23.12.05   #10
    hehe, hab mir die rtl webung an gesehen...is aber definitiv keine esp rzk-1:D
     
  11. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 23.12.05   #11
    Unearth haben immer Ibanez Saber und RGs gespielt, kann aber sein, dass die jetzt ESP spielen. Und der Weihnachtsmann von RTL spielt glaubig ne Gibson SG Platin Version :)

    Ich werde nächstes Jahr auch zu ESP wechseln:D

    edit: Weiß jemand wann ESP die 2006er Modelle vorstellt ? (Also auf der Website)
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 23.12.05   #12
    Man vergisst dass einfach viele , auch der aufgezählten, Gitarristen-größen schon seit ewigen Zeiten ESP spielen.

    Sry für die Aussage aber so empfinde ich es...

    Die Fan-Boy Gemeinde ist einfach deutlich penetranter geworden. Jeder möchte die Klampfe wie sie sein Vorbild spielt. Hinzu kommt dass ´´harte Musik´´ immer mehr Mainstream wird und dadurch immermehr solcher Fan-Boys auftauchen.


    Ansonsten kann ich da anderen nur zustimmen. ESP bietet ein recht faires P/L verhältnis und dabei exzellente Arbeit.
     
  13. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 23.12.05   #13
    Nennt mich konservativ, aber ich kann mit den ESP Dingern nix anfangen. Sooft ich sie schon getestet hab, aber irgendwie sind mir die zu...wie soll ich sagen...glatt...
     
  14. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 23.12.05   #14
    Ich empfinde es genau so:Dspiel ja auch selber LTD!
    Was man nicht vergessen darf sie verbauen "serienmäßig" EMG's und ich denke das die Endorser eine große Rolle spielen wie z.B Kirk oder Jeff..

    habt ihr schon ma über ne weiße Explorer James Hetfield Sig anchgedacht, das wäre ein Renner... hohoho
     
  15. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 23.12.05   #15
    wär ja mal interessant herauszufinden, ob diese "behandlung" ab dem zeitpunkt aufgetreten ist als fender den laden übernommen hat. immerhin waren mustaine und friedman jahreland aushängeschild von jackson, ebenso auch scott ian und von phil collen brauchen wir ja nicht sprechen, der spielt seit eh und je jackson.

    aber interessant ist es schon wie viele gitarristen insbesondere aus dem metal-bereich zu ESP gewechselt sind -- und ausgerechnet metallica sieht man so gut wie gar nicht mehr mit ESP auf der bühne stehen.
     
  16. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 23.12.05   #16
    Ich finde es nicht schlimm wenn 'alle' ESP Gitarren spielen würden, das sind wirklich gute Teile! Aber abgesehen davon, du zählst leider auch nur die auf, die ESP spielen! Schau mal wieviele Leute keine ESP spielen, ob sie jetzt mega Stars sind oder nur im Underground bekannt sind und echte geheim Tipps sind.

    Ich finde den EMG-Wahn, den man auch ziemlich gut auf dem Board hier beobachten kann, viel schlimmer. Leute die gerade mal wissen wie man eine Gitarre richtig hält, schreien wenn man sie nach 'den Besten' MetalPickups fragt EMG, und das sehr wahrscheinlich ohne das sie schon genug Gitarren mit unterschiedlichen PU's gehört haben. Das finde ich um einiges schlimmer als eine ESP-Hype..
     
  17. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 23.12.05   #17
    Finde es eigentlich kein Problem, ESP macht doch wirklich schöne und gute Gitarren, warum sollten die Leute dann keine ESP oder LTD spielen? Ich würde sogar sagen, dass LTD in sachen P/L Verhältnis inzwischen genauso gut ist wie Ibanez.

    Übrigens möchte ich mal darauf hinweisen, dass ein berühmter (wenn auch etwas untergetauchter) Gitarrist schon 1985 ESP spielte:

    Bruce Kulick :great:
     
  18. Heartcore

    Heartcore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    22.10.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.12.05   #18
    na ich würd mal sagen der hype ensteht nur im kopf, klar spielen viele leute esp, vor allem im metalcore/hardcore sektor. ich finde das liegt aber daran das die dinger so gut zur musikrichtung passen. ich spiele ebenfalls esp und bin mehr als zufrieden. ich habe vorher auch die verschiedensten gitarren ausprobiert, auch sehr viele von anderen herstellern, aber die waren entweder übertrieben teuer oder gefielen mir nich vom design oder klang. ich würd mal sagen: es ist gar nicht so schlecht das esp so viele endorser und abnhemer hat, dann merken die anderen hesrteller mal ( vor allem gibson und jackson ) das mann seine preise verändern muss oder das der service scheiße ist.

    esp rockz :rock:
     
  19. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 23.12.05   #19
    Stimm ich dir nicht so ganz zu: Bei den beiden Gigs als Vorband von den Stones im November spielte James einen weißen ESP Xplorer, seine Truckster und Kirik seine Mumie.

    Und im Studio, wo sie zur Zeit wieder sind, spielt James seine Truckster und eine Eclipse Custom. Sieht man auch hier: http://www.metallica.com
     
  20. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 23.12.05   #20
    ich habe kein mal behauptet dass ich es auf irgendeine art und weise "schlimm" finde, dass so viele leute esp spielen. darum frag ich mich wieso so viele beiträge mit "ist doch nicht schlimm, dass ... " anfangen. ich bin übrigens auch der meinung das esp echt gute gitarren herstellen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping