Fame Tube-Amp User Thread

von Staudiwer, 04.10.06.

  1. Staudiwer

    Staudiwer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 04.10.06   #1
    Moinsen allerseits,

    ich dachte mir so ein geiler Amp muss gehuldigt werden ;)

    schreibt hier eure erfahrungen/probleme mit dem amp rein !
     
  2. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 04.10.06   #2
    Dürfen hier auch die Tube 84 (Combo)-Nutzer rein?
    Meine Erfahrungen: Ein wirklich schönes Gerät. Schöner Klang, schön schwer...;) Nee, gibt ja bestimmt noch schwerere, aber irgendwann schraub ich mir Rollen dran.
    Auf jeden Fall: Genialer Drive-Sound, finde ich. Clean könnte manchmal cleaner sein, aber der Drive-Sound ist unschlagbar. Was mir allerdings immer wieder auffällt: Die Potis arbeiten irgendwie nicht immer ganz nachvollziehbar, d.h. man muss sehr aufpassen, dass einem die Balance zwischen Clean und Drive nicht verloren geht, wenn man am Master rumschraubt. Aber sonst ein sauberes Ding!:rock:
     
  3. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 04.10.06   #3
    also meiner meinung nach macht ein fame user thread viel mehr sinn.
    es spielen einfach noch nicht so viele den studio reverb.
    so könnten sich alle fame-user untereinander etwas austauschen und über erfahrungen berichten.
    einfach dem mod einen neuen titel schicken.
    wäre schön, wenn wir das so regeln könnten :).
     
  4. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 06.10.06   #4
    Naja, Fame kann halt viel sein - (russisch, polnisch, vielleicht noch mehr?) auf jeden Fall schade, dass der Thread sooo wenig Interesse bisher hervorgerufen hat.
    In seiner Preisklasse ist der Studio Reverb auf jeden Fall ein Topgerät, das viele Mitbewerber an die Wand spielt.
    Was viele abschreckt: der crunchende Cleankanal:(!
    ABER: dreht mal das Mastervolume VOLL auf und regelt die Lautstärke über die Vorstufe - ein genialer Cleansound, wie ich finde:great:
    Und der Drive-Kanal? Der rockt! Das gut, aber bei AC/DC & Co ist Schluss, vom Gaingrad her. Da hilft mir für schmales Geld der Bad Monkey von Digitech als Booster (Volume voll auf, Gain ganz unten) für eine wunderschöne Zerre.
    Hatte vorher nen TSL 601, und der kann gegen die Sounds des Studio Reverb nicht bestehen.
    Der Emulated Out ist für'n A..., habs extra mit der GI100 Red Box-Kopie von Behringer gegengetestet, die ist um Welten besser - don't use this Feature:screwy:
    Fazit bisher: man sollte bereit sein, seinen Sound mit Bodenpedalen weiterzuformen, dann bekommt man mit dem Studio Reverb eine sehr gute, günstige Grundlage.
    Wer Gitarre - Kabel - Amp möchte, und dabei ein breites Soundsprektrum abdecken will, sollte nach was anderem schauen.
    Aber wenn entweder die Rockzerre langt oder Pedale ran dürfen: GET IT:great:
     
  5. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 07.10.06   #5
    Ich habe bis jetzt 2 Fame Amps gespielt und zwar den Tube84 und den Duo 2x12.
    Ich muss eins sagen: GEIL
    Der Clean Kanal war bei dem Duo 2x12 etwas klarer als beim 84'. Beim Drive schlägt der 84' den 2x12. Beides sind sehr geile Amps.
    Sind echt eine überlegung wert.
    Und der Preis ist auch sehr gut für das was man bekommt.
    Von den Topteilen habe ich noch keins gespielt :)
     
  6. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.10.06   #6
    warum wohl?
    weil nur sehr wenige den studio reverb besitzen!
    und genau deshalb würde es sinn machen, einen fame-userthread zu eröffnen.
     
  7. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 08.10.06   #7
    Naja, vielleicht kann man dat Dingen ja noch umbenenen und umfunktionieren.
    Warum haben eigentlich so wenige den Studio Reverb? Billig und Vollröhre - liegt doch im Trend...:rolleyes:
     
  8. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 08.10.06   #8
    Es haben scheinbar noch viele irgendwelche Vorbehalte gegen Ostprodukte unter'm Fame Label :D
     
  9. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 08.10.06   #9
    macht endlich einen fame-userthread daraus :D
    so hat das doch keinen wert!
     
  10. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 08.10.06   #10
    Screamer, riecht dein GTA15 wenn du ihn anschaltest, hinten bei den Röhren auch so wiederlich nach Ikea? :D
     
  11. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 08.10.06   #11
    very OT:
    ...und zwar von der übelsten sorte :o
    aber es hat sich schon etwas gebessert.
    ich denke (bzw. hoffe) das vergeht mit der zeit :rolleyes:
     
  12. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 08.10.06   #12
    also wir könnten den thread auch laboga-user thread nennen... dann würde ich auch was reinschreiben... aber bei fame :eek: pfff ;)
    mal im ernst geschrieben ist der studio reverb echt ein sehr feiner amp.
    vorausgesetzt, man bewegt sich in rockigen gefilden, die weder ins ultra-cleane, noch in den brachialsten high-gain bereich abdriften, bekommt man sehr kultivierte und ausgewogene sounds ohne ecken und kanten.
    ich spiele den LABOGA studio reverb (*g*) seit 3 Jahren und freue mich immernoch über jeden ton, den ich über ihn spiele - er macht einfach spaß :great:
    ich werde wohl auch erst wieder einen anderen amp kaufen, wenn ich über 2000 euro zur verfügung habe und mir earforce, triamp und co offen stehen.

    so. ich denk mal, ich huldige meinem amp hier im forum schon oft genug und deshalb langts jetz damit auch :rolleyes:

    schönen gruß

    laboga-scoop

    P.S.: wir könnten auch einen "amps die nach ikea riechen"-thread machen :screwy: :D
    der hätte vielleicht mehr zulauf...
     
  13. Piecemaker

    Piecemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    1.08.15
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 08.10.06   #13
    @scoop: wie bist du eigentlich zu deinem laboga gekommen?
    hast du den importieren lassen?
     
  14. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 08.10.06   #14
    joa... sozusagen schon.
    damals noch mit zoll und einfuhrumsatzsteuer.
     
  15. s-type

    s-type Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    94
    Ort:
    GM
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.117
    Erstellt: 08.10.06   #15
    Ja ich bin auch stolzer Besitzer eines Fame Studio 84, und ich muß echt sagen ein Super Amp, das Preis Leistungsverhältnis stimmt einfach.
    Aber jetzt mal was anderes: Hat einer von euch den Fame Overkill mal angetestet? Mich würde mal interessieren wie der klingt?
     
  16. Staudiwer

    Staudiwer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 09.10.06   #16
    Nein ich mach mit absicht kein Fame Thread draus ! da wie schon gesagt wurde unter dem Namen "Fame" auch ne menge stuss vertickt wird... Aber Fame Amp User aller Art sind herzlich eingeladen... :great:
     
  17. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 09.10.06   #17
    Wie klingt das Fame G1 Cab gegenüber der Framus CS 212 Box?
    Welches könntet ihr eher empfehlen, Klang sollte in Richtung ENGL V412 gehen
     
  18. Staudiwer

    Staudiwer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 09.10.06   #18
    Hi habe die Framus noch nich gespielt besitze aber das Fame 212 V30... naja was soll ich sagen wurde schon oft gesagt, aber zu dem Preis der wahnsinn !

    Und an der stelle muss ich auch noch was loswerden, Thomann baut ja nun auch V30er in seine 412 ein... aber (und das kann ich nun sicher sagen) von der Verarbeitung her kann das Harley Benton modell der fame box nich ansatzweise das Wasser reichen !


    Im würde nem Blind-Taubstummen der ne Box für Alternativ -Hardrock bis TrashMetal sucht, ohne schlechtes gewissem die fame boxe empfehlen. !
     
  19. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 09.10.06   #19
    das blick ich nu aber auch nich mehr :screwy:

    du machst nen thread im AMP-Forum und willst ihn nicht FAME-User Thread nennen, lädst aber alle Fame-Amp-User ein :rolleyes:
    zu dem ganzen anderen kram (mikros, bässe, gitarren,...) hätte hier doch eh keiner was gepostet... also entweder, du willst hier echt nur die studio reverb / tube 84 bagage drin ham, oder du machst einfach nen fame-amp thread draus...

    gruß

    scoop!
     
  20. Staudiwer

    Staudiwer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 09.10.06   #20
    Also ich habe nun eine Message geschickt... der Thread heißt bald

    "Fame Tube-Amp User-Thread"

    Ich meinte damit nur, das unter dem Namen "Fame" ja ziemlich viele Produkte von verschiedenen herstellern Verkauft werden, von denen Viele Qualitativ nicht so toll wie die Tube Amps sind... Da sollten keine Verwechslungen aufkommen ;)

    Aber ich denke nun dürfte alles ok sein ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping