Fender Standard Strat black

von Andreas2, 25.11.07.

  1. Andreas2

    Andreas2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 25.11.07   #1
    Hallo Freunde der Gitarre,

    da ich meinem Töchterchen meine Squier Bullet Strat zu Weihnachten schenken möchte,
    benötige ich eine neue! Fender! Standard Strat (3 Single Coils,Jammerhaken, schlicht schwarz !) :) Ich lege hauptsächlich Wert auf gute Bespielbarkeit !
    Was könnt ihr mir empfehlen? Ich liebäugel mit einer Fender Mexico Strat,denn Krösus bin ich nicht ;)...oder sollte ich doch noch ein wenig auf ein Ami-Modell sparen? Ich spiele aus Spaß an der Freud zu Haus...wünsche mir aber schon lange eine "echte Fender" !

    Was meint ihr?

    LG,Andreas
     
  2. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 25.11.07   #2
    hi,

    gegen fender mexico ist nix zu sagen. die bauen unter anderm sehr tolle sachen:

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Fender-50s-Stratocaster-MN-06-prx395741721de.aspx

    die 50's strats genießen einen sehr guten ruf, imho zurecht. sind wirklich gute teile für nen guten preis. hier gibts viele user die auf diese teile schwören! die mexico standard sind zwar auch in ordnung, die 50's serie ist aber meiner meinung nach nochmal besser.
    wenn es unbedingt made in usa sein soll könntest du dir auch noch mal die highway one serie anschaun.


    MfG
     
  3. Andreas2

    Andreas2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 25.11.07   #3
    Vielen Dank,

    ich werd wohl die Mexico Strats und die Highway One mal im Geschäft
    antesten. Prinzipiell sollte mir aber eine Mexico Standard für 400.-€ wohl
    reichen...Hauptsache gute Bespielbarkeit und nach Strat klingende
    Single Coils...Schnickschnack brauch ich nicht.

    Ciao,Andreas
     
  4. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 25.11.07   #4
    okay, aber falls sie da ist, nehm die 50's auch mal in die hand. mir gefällt die besser.

    MfG
     
  5. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 25.11.07   #5
    Die 50´s sind schon interessante Teile und sicherlich ihr Geld wert.
    Das Einzige was mir überhaupt nicht liegt ist der 7,25" Griffbrettradius.
    Irgendwie komme ich damit überhaupt nicht klar.

    Wenn man eine gute Mexico Standard erwischt bekommt man meiner Meinung nach viel Strat für verhältnismäßig kleines Geld.
    Was ich dir vielleicht noch zum anspielen empfehlen könnte wäre eine Lite Ash Stratocaster von Fender.Die liegt so bei 500Euro.

    Anspielen und vergleichen würde ich aber auf jeden Fall.
     
  6. Andreas2

    Andreas2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 25.11.07   #6
    werd ich machen,muß aber dafür wohl entweder nach Hannover oder Ibbenbüren.
    Alle 3 Modelle werd ich bei unseren local Dealern nicht finden.
    Danke,Andreas
     
  7. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 25.11.07   #7
    Also ne Mexico ist schon ein guter Start ins Gitarristenleben.
    Da kannst du im Normalfall nicht viel falsch machen.
    Und dann in Clapton Black/Maple? Sieht sie auch noch schick aus!

    Ich hab mit ner Harley-Benton für schmale 60,- Euro angefangen.. :D
     
  8. Andreas2

    Andreas2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 25.11.07   #8
    ...Ich hab mit ner Harley-Benton für schmale 60,- Euro angefangen..

    Tschuldigung...,ich besitze etliche E-Gitarren,u.a. einen Harley Benton B-Stock Les Paul Studio-Nachbau,den ich dann beim Gitarrenbauer hab bearbeiten lassen....war teurer als die Gitarre...;) selbst...,insgesamt mit Hin-und Her fahren hätte ich mir besser eine preiswerte Epi oder Gibson B-Stock gekauft. (mein Fachverstand war doch nicht gut genug ;) )

    Ich möchte eine schwarze Fender Standard Strat kaufen,die gut bespielbar (auch für meine kleinen Hände,kurze Finger) ist und mit guten Single Coils bestückt ist.
    Schwarz,bespielbar und gut ist!

    :)LGA
     
  9. Andreas2

    Andreas2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 25.11.07   #9
    Ach so,
    der Wunsch nach einer schwarzen Standard Strat,ist die Vorstellung einer "Standard-Musik-Umgebung",auch zum spontanen Recorden. Auch mein HB Les Paul Nachbau wird
    möglichst schnell ausgetauscht...leider kann ich Knete nicht kacken..

    Also, noch einmal die Threadfrage spezieller gestellt:

    Reicht für einen Stratspieler,der zu mir kommt um Strat zu spielen !! eine Mexico Standard aus?....Natürlich muß das Teil mir auch gefallen...allerdings spiel ich seit einem
    halben Jahr nur noch eine Squier Affinity Tele butterscotchblond !! , für meine Gitarrenkünste optimal.

    Wäre eine Mexico Standard soviel besser,als eine Squier Strat?

    Aber schon mein Bruder (u.a. Musiklehrer) spielt ausschließlich Strat...mal HSS..mal SSS..-Bestückung und er schwärmt von der Bespielbarkeit teurer Ami-Gitarren...;)

    Na ja, ihr versteht sicherlich,was ich meine..;)..LGA
     
  10. henrynin

    henrynin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    56
    Ort:
    suburbs, big city
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 25.11.07   #10
    es werden mit sicherheit jede menge informationen anhand der suchfunktion zu finden sein, stattdessen immer wieder diese sinnlosen threads. poste das doch in dem strat-user-thread, lies dir den durch und gut is.
    schönen abend!
     
  11. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 25.11.07   #11
    @andreas2

    also wenn ich mir deinen Anfangspost ansehe und dann deine 3 letzten Threads lese, frage ich mich zwangsläufig ob dein Promillepegel gestiegen ist, du zuviel geraucht hast oder einfach nur ein Troll bist :confused:
     
  12. Andreas2

    Andreas2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 25.11.07   #12
    Sorry Henrynin ...o.ä.... dafür gibt es Foren und nicht die SuFunktion!

    Ich frage heute, jetzt, Lieferbarkeit vorausgesetzt, welche sw.Standard Stat ich jetzt bald kaufe und wo...:mad: nicht wahr ? Ich frage nicht die Suchfunktion,die ich natürlich lange vorher bemüht habe, ich mag grad solche Antworten wie von Dir,besonders gerne!

    Ich habe in einem E-Gitarrenunterforum die Frage gestellt, welche schwarze Standard Fender Stratocaster mit typischen Single Coils empfehlendswert ist, und nichts mehr,
    weil ich einfach gerne eine schlichte,sauber verarbeitete,gut klingende Strat von Fender
    mein eigen (auch für alle Strat-Besucher bei mir) nennen möchte !

    In ein paar Tagen werde ich 50 (fünfzig) Jahre vollendet haben!
    Darf ich mir keine schwarze Strat mehr wünschen ? ;) :D :rolleyes:

    NIX NEWBIE :rolleyes: Andreas
     
  13. Andreas2

    Andreas2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 25.11.07   #13
    "frage ich mich zwangsläufig ob dein Promillepegel gestiegen ist, du zuviel geraucht hast oder einfach nur ein Troll bist"

    Promillespiegel gestiegen...andere Generation...Ciao A.
     
  14. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 25.11.07   #14
    So kann man sich irren.Hätte ich nicht gedacht :eek:

    Glaube ich dir sofort :D

    Ich bin 45 (fünfundvierzig) von daher ;)

    und tschüss
     
  15. Andreas2

    Andreas2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 25.11.07   #15
    Na also,
    sw. Strat Mexico gleich hier(musicservice) von der Stange angeln und ausprobieren....?

    na ja, ich habe ein paar Tage bis dahin....der mittlere Sohn soll zum Üben ein elektr.
    Schlagzeug bekommen...werd mal schaun...alles auf einmal geht nicht :D

    lga
     
  16. Gast jsxpbe

    Gast jsxpbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.11.09
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    6.781
    Erstellt: 26.11.07   #16
    Hi Andreas,

    wieviel Budget gestehst Du Dir denn zu? IMO bekommst Du ab ca. 500€ eine gebauchte US Standard (Bj. <2000) bzw. ab ca. 600€ eine gebrauchte American Series. Ich persönlich finde die Highway I Series nicht so prickelnd, obwohl es vor allem aus der ersten Serie mit kleinem Headstock ein paar wirklich gute Instrumente gab. Die Serie streut sehr stark! Ich verstehe Deinen Bruder und würde zu og. US- Instrumenten tendieren. Schließlich wirst Du bald 50...;)

    Ich bin ja auch Telespieler, warum eigentlich eine Strat, warum nicht eine nette Tele im kleinen Schwarzen? :)
     
  17. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 26.11.07   #17
    nur ein paar? ich hatte seinerzeit KEIN EINZIGES schlechtes in der hand ;) war auch der grund warum ich mir gleich so eine besorgt habe.


    MfG
     
  18. Andreas2

    Andreas2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 28.11.07   #18
    Moin,
    danke für die Antworten.Budget liegt bei ca. 500.-€ und es soll eine Strat sein,
    weil meine Tochter die Squier Bullet Strat zu Weihnachten bekommen soll und
    ich auch gerne wieder eine Fender Strat hier stehen haben möchte.Gebraucht
    möchte ich nicht kaufen,ebay ist mir ein Greuel :).Ich werd wohl bis nach
    Weihnachten warten,dann habe ich Urlaub und Zeit und für die Preise wird
    das vielleicht auch positiv sein :)
    LG,Andreas
     
  19. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 28.11.07   #19
    Ich spiel seit glaub 4 Jahren ne Mexico Standard Strat, würd mir jeder Zeit wieder eine kaufen (wenn ich nicht schon eine hätte...^^)

    Weil die Strat die Lady ist, und die Tele die Schlampe ;):D:):p
     
  20. Andreas2

    Andreas2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 10.12.07   #20
    Hallo Leute,
    morgen fahr ich zu PPC-Music und teste die Fender Lite Ash !
    Reserviert ist sie schon, sie :) müßte schon sehr häßlich und
    unbespielbar sein,als daß ich sie nicht mitnähme...bietet wohl
    alles,was ich als mäßiger Gitarrist brauche:

    Guter Hals für kleine Finger...:)
    Seymore Duncan Pickups,der Mittelpickup ist magnetisch und
    elektrisch dem Hals/Steg Pickup "reverse" aufgebaut,ermöglicht
    damit in "Stellung 2+4" einen "quasi Humbucker" Modus !!
    ..brummfreier...mal schaun..:)
    angeblich aus am. Sumpfesche bestehender Solid Body,1A Verarbeitung,
    Messingblock an den Federn....
    ....dadurch (bitte,bitte) echter STRAT-Sound...mit dem ich aufgewachsen bin!
    (seit 3 Tagen bin ich 50....hab grad noch 50 Rosen reingereicht bekommen :mad:)
    So,die Lite Ash Strat will ich haben....übrigens naturell mit sw. Brett !

    Ciao,ciao, meine Frau kommt grad nach Haus und ich muß ihr den Hannover-
    Besuch morgen verklickern...;) LGA
     
Die Seite wird geladen...

mapping