Funksystem für E-Gitarre

von Grane, 15.01.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Grane

    Grane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.16
    Zuletzt hier:
    25.06.16
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.01.16   #1
    Hallo, ich möchte mich nun entgültig von der " Stolperfalle " Gitarrenkabel verabschieden und würde mir gern so ein Funksystem besorgen. Die Auswahl ist groß und ich habe davon keine Ahnung. In den Musikgeschäften wird einem meistens das empfohlen was gerade auf Lager ist. Darum wende ich mich an die Leute hier im Forum die schon Erfahrung mit diesen Systemen haben. Gefallen würde mir ein Gerät von der Fa, T-Bone was ohne Kabel in die Buchse der Gitarre gesteckt wird. Da ich aber noch nie so ein Ding in der Hand hatte, geschweige den es ausprobieren konnte, wäre es nett wenn sich ein paar Leute melden würden die sich mit diesen Geräten auskennen. Der Preis sollte 200 Euro nicht zu heftig übersteigen.

    Gruß
    Grane
     
  2. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    6.682
    Erstellt: 15.01.16   #2
    Bevor es ein Anderer sagt, benutze lieber mal die SuFu. Es gibt gefühlte fünf millionen Threads zu diesem Thema. ;)
     
  3. Edged

    Edged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.09
    Beiträge:
    1.120
    Ort:
    Am Wasser
    Zustimmungen:
    395
    Kekse:
    1.799
    Erstellt: 15.01.16   #3
    Da gibt es so ein System von T-Bone für €49,-.
    Falls es Dich da juckt: Lass es! Taucht nix.
     
  4. dongle

    dongle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.09
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Münchens Westen
    Zustimmungen:
    394
    Kekse:
    4.096
    Erstellt: 15.01.16   #4
    Bzw. nach dem tauchen nich mehr zu gebrauchen...

    Nee, im ernst: ich habe jetzt ein digitales in 2.4 GHz. War nicht billig, ist aber echt super.
    Schau mal, ob du die line 6 Dinger irgendwo günstig her bekommst.
    Oder generell einfach mal nach den digitalen schauen. Thoman bietet entsprechende filter für die Auswahl.

    Nach meinen Erfahrungen, würde ich die Finger von analogen babyphones lassen...
     
  5. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    16.306
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    14.228
    Kekse:
    24.342
    Erstellt: 18.01.16   #5
    :bad: Das ist nicht sehr hilfreich - gerade weil es ja laufend Änderungen bei den freien Frequenzen gibt!

    Genau da würd ich auch schauen - darauf vertrauend, dass die Infos bei Thomann aktuell sind. Aber da kannst du recht schön filtern, welche Systeme problemlos verwendbar sind - in dem Sinn, dass die entsprechende Funktechnik frei verwendbar ist, denn da hat sich ja in den letzten Jahren einiges getan, zur allgemeinen Verwirrung.
    Erfahrung hab ich selbst keine, hänge noch am Kabel :D
     
  6. basslife

    basslife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    19.11.18
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Stadtlohn
    Zustimmungen:
    293
    Kekse:
    4.542
    Erstellt: 08.02.16   #6
    Schau doch aktuell mal im Flohmarkt hier auf dem Board nach ;-)
     
  7. Caliente

    Caliente Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    1.033
    Erstellt: 17.02.16   #7
    Hi,

    ich habe ein gebrauchtes Line 6 G30 für knapp rund 110,- € geschossen und bin total zufreiden damit. Live, Proberaum, sogar zuhause keinerlei Probleme, guter Klang, unkomplizierte Handhabung. Bei Thomann hab ich mir dann noch eine Gurtbefestigung von T-Bone für 7,- € dazu gekauft, passt! Der Clip am Sender zum Befestigen am Gurt ist suboptimal und neigt zum Abbrechen. Ansonsten spielt es keine Rolle, dass Sender und Empfänger aus Plastik sind, wenn man nur halbwegs sorgfältig damit umgeht.

    Ich kenne noch vier Musiker, die alle damit regelmäßig live spielen und sehr zufrieden sind. Nie wieder ohne!
     
  8. Mörten 1

    Mörten 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Freiberg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    73
    Erstellt: 25.05.16   #8
    Ich hänge mich mal hier dran...
    gibt es ein Gitarren-Funksystem für Gitarren mit 2 Eingängen (z.b. für meine Godin A6 Ultra)?
    Gruß Mörten
     
Die Seite wird geladen...

mapping