Fußboden-Verstärker-Effektgerät bis max. 150€

von davefriends04, 07.08.06.

  1. davefriends04

    davefriends04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.06   #1
    Hey! :)

    Ich suche ein Fußboden-Verstärker-Effektgerät bis max. 150€ (würde mich auch sehr über Vorschläge im Bereich 100 - 120 € freuen). Das Gerät kann neu oder gebraucht sein. Es ist erstmal für den Heimgebrauch und für Aufnahme gedacht, aber wär auch nich schlecht wenn's gut für 'nen Auftritt is'. Würde mich auch interessieren, ob die Dinger über USB gehen oder was ich dann bräuchte für die A/d-Umwandlung.

    Freue mich über jede Antwort!
    David
     
  2. davefriends04

    davefriends04 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.06   #2
    *schubs* :o
     
  3. muchacho

    muchacho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.06   #3
    "Fußboden-Verstärker-Effektgerät" <-- meinst du ganz normale bodentreter???
    dann solltest du dich vielleicht einfach mal ein bisschen umgucken. und vielleicht sagen in welche richtung der sound gehen soll.
    falls ein "Fußboden-Verstärker-Effektgerät" was anderes -> vergiss meinen beitrag
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.08.06   #4
    Ein dritter Thread, wieso tust Du das...:o
    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/148355-geraet-wie-pod-bis-120-pod-2-0-beste-wahl.html
    Er sucht einen Modeller. Aber POD und V-AMp sind eben nicht so praktisch, weil man ja mit de Fingern ran muss. Also sucht er ein entsprechendes Bodentretergerät :-)

    Ich habe jetzt selbst keien Erfahrung mit soclehn Geräten, aber an deiner Stelle würde ich zunächst mal kucken, was der Markt hergibt, dann dir Geräte aussuchen, die deinen Kriterien entsprechen, und dann nochmal hier die Suchunktion bemühen (vielelciht gibt es schon Meinungen zu dem Gerät) oder eben dann konkret fragen.
    Multi-FX, preisgünstig
    Multi-FX, Mittelklasse
     
  5. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 07.08.06   #5
    Ich hab das Zoom GFX-8, das dürfte gebraucht für um die 150 zu haben sein und dürfte Deinen Vorstellungen entsprechen. Für Aufnahme und Heimgebrauch würde ich Dir aber eher den V-Amp oder den POD empfehlen, die sind einfacher zu bedienen und liefern im Modelingbereich eher bessere Resultate, auch wenn das GFX dafür durchaus brauchbar ist.
     
  6. muchacho

    muchacho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.06   #6
    ja das gfx-8 hatte ich auhc lange zeit(fast 2 jahre). habs jetzt aber für 200 verkauft.aber man sollts auch so um 150 bekommen. da hat man echt viele möglichkeiten
     
Die Seite wird geladen...

mapping