gebrauchtpreise 5150 6505

von timonac, 23.03.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timonac

    timonac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    15.10.15
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 23.03.08   #1
    hallo,

    ich bin am überlegen, meinem herbert einen kumpel zu gönnen. da der herbert teuer genug war, dachte ich an einen eher günstigen amp und vom sound gefiel mir immer der 5150. der 6505 soll ja baugleich sein.
    ab welchem preis denkt ihr denn dass man einen bekommen kann?
    ebay preise sind ja leider immer total überzogen.

    wenn jemand einen loswerden will, kann er sich natürlich auch gerne melden ;)
     
  2. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 23.03.08   #2
    schätz mal so auf 800€
     
  3. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
  4. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 23.03.08   #4
    Also den 5150 würd ich eher nicht mehr kaufen, der wird einfach viel zu teuer gehandelt. Der 6505 neu, dazu ein schöner Biasmod und ein Satz neuer Röhren, und TATA: geiler Amp³³³;)

    Soundunterschiede zwischen 5150 und 6505 gab es, weil damals bessere Röhren von Werk aus eingebaut waren. Also lieber 6505 nehmen und dann in neue Röhren investieren.
     
  5. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 23.03.08   #5
    also heutzutage noich einen 5150/6505 für 800€ zu bekommen is schon n glücksgriff :ugly: selbst die 6505er werden gebraucht viel zu hoch gehandelt... leider wenn mans so nimmt schon seit jeher... denn bei nem neupreis von ca. 1000€ ein gebrauchtpreis von ~800€ :screwy:

    das gabs bislang glaube echt nur beim peavey ne ^^

    wenn de jemanden findest der nich so die ahnung hat oder bei ebay z.B. n top (evtl.+box) ab 1€ verkauft... immer gleich anschreiben und wegene sofortkauf fragen und dem n günstiges angebot machen. da sieht man meißt schnell wie wenig ahnung viele von ihren älteren sachen haben. da kann man öfter ma n schnäpchen machen.

    also immer schnell fragen bevor der preis in die höhe geht. denn die leute die bei 1€ anfangen wissen meißt nicht viel über den wert und denken sich dann wenn man den ein angebot macht... "bevor ich zu wenig krieg nehm ich lieber gleich an..." :great:


    edit: ansonsten kann ich noch tip geben bei den händlern (vor allem Musik-Schmidt und music-town) HANDELN!!!
    hab bei beiden damals einen 6505 (NEU! nicht b-ware usw.) bei Town 980€ und bei Schmidt 940€ inkl. versand bezahlt! da würd ich zur zeit einen neuen DORT auf jeden fall vor ziehen als für ne 5 jahre alte kiste 100€ zu sparen :rolleyes:
     
  6. waldemar2

    waldemar2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    162
    Erstellt: 23.03.08   #6
    Vor allem hat man meistens noch 3 Jahre Garantie beim Neukauf, zumindest ohne Modifikationen.
     
  7. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 23.03.08   #7
    ja na nen rectifier oder diezel oder andere teure geräte würd ich mir niemals neu holen schon allein aus dem grund verlust zu machen denn egal ob ein amp gut ist oder nicht der geschmack ändert sich nunmal mit der zeit immer wieder... udn dann 500€ und mehr verlust zu machen is mir einfach zu viel.

    aber wenn ich für nen gebrauchten gerade mal 100€ weniger zahel als für nen nagelneuen dann muss man eigentlich wirklich nicht überlegen ^^

    denn allein nen kompletter röhrenwechsel um auf neuwertigen zustand zu kommen kostet mind. 100€ und da is es echt schwachsinn einen 5150/6505 gebraucht für 850-900€ zu holen. denn mit handeln bekommt man die teile wie gesagt locker für 950-1000€
     
  8. timonac

    timonac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    15.10.15
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 24.03.08   #8
    Hi,

    danke schonmal für die Antworten. Das bestätigt irgendwie meinen Eindruck, dass die Kisten total überteuert gehandelt werden. Eing. sollte die gebraucht um die 500-600€ kosten....aber der Kultstatus macht's wohl :( grummel.

    danne vtl. doch einen importieren...das wäre bei dem Dollarkurs ja sogar günstig....selbst mit Frachtkosten und Zoll/MwSt...die gehen da drüben um die 400$ weg.

    Na mal schauen
     
  9. JohnnyGuitar

    JohnnyGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #9
    Das 3. Angebot is der Hammer. Solche scheiss Abzocker kotzen mich an, ich hoffe es ist niemand so blöd und kauft das Teil:mad: btw. suche nen 6505+ oder 5150II zum vernünftigen Preis^^
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 24.03.08   #10
    Importieren is keine gute Idee, du brauchst dann nen extra Trafo der auf 110V runter regelt und das ist auch nicht unbedingt billiger.
    Gebraucht ist echt Stress weil das Teil einfach nen zu guten Ruf hat, aber du sparst dir trotzdem 200€ wenn du dir nen 6505 holst (die sind dann auch noch nicht sehr alt) und kannst es in ein NoiseGate oder nen neuen Satz Röhren investieren.

    mfg rÖhre
     
  11. timonac

    timonac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    15.10.15
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 24.03.08   #11
    nunja...doch. denn ich habe hier noch einen doppelten umspanner von meinem alten recti....das war nämlich auch ein us modell.
    mir is es ja auch egal ob 5150 oder 6505...nur sind die beide gebraucht einfach in deutschland überteuert....:mad:
     
  12. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 24.03.08   #12
    hey, aber gegen 1500€ für nen 5150 MKII sehen die anderen gebrauchten Amps
    schon regelrecht Preiswert aus :D

    Robi
     
  13. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 24.03.08   #13
    wieviel willst du denn max. ausgeben? ^^
     
  14. timonac

    timonac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    15.10.15
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 24.03.08   #14
    ich sag mal um die 500-600€
     
  15. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 24.03.08   #15
    Gibts nicht von Bugera oder wie das heisst ein 6505-Klon (der ja mWn auch schon geklont ist)?
     
  16. timonac

    timonac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    15.10.15
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 24.03.08   #16
    joa, aber der soll kein stück klingen wie der 5150/6505
     
  17. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 24.03.08   #17
    du willst deinen herbert gegen nen 600€ amp tauschen? ; ) möge meine macht mit dir sein, junger padawan xD
     
  18. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 24.03.08   #18

    Er möchte noch einen zweiten, glaub ich ;)
     
  19. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 24.03.08   #19
    Auch wenns nur sein 2. Amp wird, er wäre nicht der erste der nen Amp aus ner höheren Klasse für nen billigen 5150er eintauscht, denn Geld hat ist nicht proportional zum Klang :D
     
  20. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 24.03.08   #20
    jap ich weiss.. hab mich ja damals auch fürn 6505 entschieden obwohl ichn 3x so hoches budget hatte
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping