Geiler Amp für metal?

von BloodyFuneral, 02.01.07.

  1. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #1
    hey leute der amp fraktion
    ich kann mir schon vorstellen das euch das thema jetzt irgendwann zum hals raushängt
    Doch ich brauch wirklich ne antwort auf meine frage. ich spiele jetz seit ungefähr 2 1/2 jahre gitarre und will mich langsam von meinem starterset verabschiedn ;)
    meine neues equipment wird bestehen aus ner esp m-I, horizon oder sv standard weiß ich noch nicht wie ich mich entscheiden werde.
    Diese entscheidung wird natürlich auch durch einen neuen amp beeinflusst.
    bei meinem neuen amp denke ich an engl oder peavey.
    Mein budget würde um die 400 bis 500 euro euro gehn.
    Zwar ist diese preisspanne nicht sehr viel für einen richtig guten amp aber ich denke für das geld bekommt man einen gescheiten amp. mein musikgeschmack beschränkt sich auf metalcore, trivium oder atreyu als beispiel. ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfn

    bloody
     
  2. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 02.01.07   #2
    Also mit dem Geld wird es bei ENGL schwer, höchstens einen gebrauchten Screamer (Combo) könntest du dafür vllt ergattern, sehr genialer Amp!
    Bei Peavey ist der Valveking in der Preisklasse und für deine Musikrichtung wohl auch geeignet, würde ich dann auch mal testen. Ansonsten gibt es von Peavey auch geile Transen wie XXL oder Supreme; die solltest du auch mal anspielen.
     
  3. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #3
    in der richtung hab ich auch gedacht
    wie gesagt mein budget hält sich in grenzen ;)
    ich hab mir schon gedacht das es bei engl schwer wird
    vlt verkauft ja jemand hier im board auch einen bzw. einen peavey im rahmen meines budgets. desweiteren denk ich das man da einfach bei ebay reinschaun sollte.
    der peavey valveking kostet irgendwas um die 500 glaub ich.
    vlt kann ja jemand hier in diesem thread mir einen link zu einem günstigen angebot an amps der marke engl schicken wär ich euch sehr verbunden :D
     
  4. down_to_zero

    down_to_zero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    241
    Ort:
    ganz im Norden Deutschlands
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 02.01.07   #4
    ansonsten ja auch immer wieder gern gesehen der Peavey Bandit 112 für rund 300€ ^^
     
  5. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 02.01.07   #5
    frag mal jipchen wegen hk attax da sollte sogar n halfstack drin sein. Im Boardflohmarkt kannste einmal ne suchanzeige aufgeben und im verkaufsteil nach angeboten schauen. schreib dein gesuch am besten noch in die signatur.
     
  6. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 02.01.07   #6
    gebrauchter engl fireball......musste aber noch 200 euro drauflegen.....dann haettest du nen genialen amp.....sonst ganz klar der peavey bandit...vom valveking halte ich nicht viel....
     
  7. AndyStyleZ

    AndyStyleZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    25.04.08
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.01.07   #7
    Schau dir mal den Randall RH150 an, im Randall User Thread wird der nur gelobt!!
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.01.07   #8
    ne esp standard kaufen wollen und dann so wenig geld für 'nen ordentlichen amp?gerade bei metal würde ich meine planung nochmal stark überdenken und lieber in ein GUTES halfstack investieren,z.b. engl fireball/blackmore oder peavey 5150 mit einer guten box (und lieber 2x12 und sehr gut als 4x12 und mittelprächtig).
     
  9. Incendium

    Incendium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.01.07   #9
    Laney LV300H oder LV300TWIN
    Sehr geil für Metal (außer ultraheftigstes HiGain-Brett)

    MfG
     
  10. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 02.01.07   #10
    naja....was macht denn den meisten metal aus? hi gain :o
     
  11. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #11
  12. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 02.01.07   #12
  13. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 02.01.07   #13
  14. AndyStyleZ

    AndyStyleZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    25.04.08
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.01.07   #14
    Also der Attax ist gut, aber lass dir eins sagen: Die Zerre ist für meinen Geschmack zu lasch, ist zwar gut, aber könnte noch einiges mehr verzerrt sein... jedenfalls schau dass dein Humbucker an der gitte, ordentlich dampf hat, dann wirds mim Attax kein problem sein.. ist echt ein gutes Teil!
     
  15. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #15
    weiß noch nich genau
    die topteil inclusive box lässt sich ja noch kaum bei mir unterbringn :S
    aber ich denke ich werde in nen paar jahren aufn topteil zurückgreifen,
    dann kann man sich mal in nen paar jahren weiß geiles leisten.
    zurzeit denk ich kommt für mich nur nen combo in frage
    also würde sich da meine auswahl relativ aufn peavey valveking und den peavey bandit 112transtube beschränken. leider ist das ausprobieren irgendeiner art von instrument bzw. amp mehr als eingeschränkt hier aufn dorf. :(
    deswegn hoffe ich darauf das ihr mir weiterhelfen könnt zwischen den beiden zu entscheiden. bitte beachtet meine musikrichtung (metalcore)
    danke im voraus ;)
     
  16. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 03.01.07   #16
    +1. Der Amp macht deutlich mehr vom Sound als die Gitarre.
     
  17. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #17
    also 1. ich bin am überlegen, es waren noch andere gitarren genannt
    2. das geld zieh ich mir auch nich einfach aus dem hut, das wird nochn weilchen dauern
    3. es geht darum das all meine freunde zusammenlegen und mir zu meinem geburtstag einen gescheiten amp kaufen wollen der ungefähr 400-500 euro kostet
    also wär schön wenn ihr mir die amp frage beantworten könnt danke ;)
     
  18. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 03.01.07   #18
    ICh denke auch du solltest lieber ein bisschen günstigere Gitarre nehmen so ne LTD 400 oder 1000 er zum Beispiel und den rest dann für den amp
     
  19. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 03.01.07   #19
    Dann sollen deine Freunde lieber das Geld für eine Gitarre zusammlegen und du kaufst dir einen richtig guten Amp. Denn grad beim Hi-Gain macht der Amp den Sound. Solang die Gitarre gut verarbeitet ist und aktzeptable Tonabnehmer hat, reicht sie aus. Alles andere bringt nur noch kleine Vorteile. Eine 212er Box mit Top, braucht auch nicht mehr Platz. Deshalb würde ich, eindeutig zum besseren Amp tendieren.
     
  20. Jansen73

    Jansen73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 03.01.07   #20
    Spiel man einen Engl Thunder an und wenn er dir zusagt, wendest du dich vertrauensvoll an mich. :) Was die Klampfe anbelangt, schließe ich mich der Meinung meiner Vorredner an. Lieber eine etwas "billigere" Klampfe und einen Amp, der dir hundert Pro zusagt und der dich voll und ganz zufrieden stellt. Von daher wird dir der Thunder vielleicht doch zu rudimentär vorkommen. Die "Neueinsteiger" wollen ja immer die eierlegende Wollmilchsau für wenig Geld. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping