Gibt es schon vegane Gitarren (Instrumente)? Label?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Roland Gibson
Roland Gibson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
04.09.21
Beiträge
38
Kekse
0
Ort
Salzwedel
Hallo und einen schönen Samstag!

Ich suche vegane E-Gitarren. Kann mir jemand sagen, wo ich die finde? Gibt es sowas schon?
 
  • Haha
  • Wow
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
09.06.16
Beiträge
6.889
Kekse
31.882
Ort
Karlsruhe
Welche E-Gitarren sind den nicht vegan?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
trommla
trommla
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
05.05.04
Beiträge
373
Kekse
1.697
Ort
Raum München
Gegenfrage (vielleicht etwas naiv): was sollte außer nem Ledergurt an ner Gitarre nicht vegan sein?
 
Dr Dulle
Dr Dulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
16.06.14
Beiträge
6.339
Kekse
19.457
Ort
Berlin Wedding
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Theo Retisch
Theo Retisch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
14.03.11
Beiträge
2.287
Kekse
42.691
@HD600 @trommla

Spontan fallen mir da Knochensättel ein. Und auch das Wachsbad der PUs kann Bienenwachs beinhalten.
 
  • Gefällt mir
  • Haha
Reaktionen: 2 Benutzer
Dr Dulle
Dr Dulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
16.06.14
Beiträge
6.339
Kekse
19.457
Ort
Berlin Wedding
Und gerade gelesen Perlmutt Einlagen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Blues-Opa
Blues-Opa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.22
Registriert
01.12.14
Beiträge
1.600
Kekse
6.216
Ort
Fränkische Pampa
Wenn es sie noch nicht gibt, wird es sie sicher bald geben.
JEDER Unsinn der Käufer findet wird über kurz oder lang bedient und umsatzfördernd gehypt.
Die Chemie- und Kunststoffindustrie freut's.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
gidarr
gidarr
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.09.22
Registriert
08.01.11
Beiträge
6.530
Kekse
93.252
Ort
Ostalb

Für mich ist Tierschutz kein Unsinn. Ich würde mir nie eine Gitarre kaufen, die mit Schellack lackiert wurde - vom Preis und der praktischen Nutzbarkeit mal ganz abgesehen - auch wenn Läuse keine besonders großen Lebewesen sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 7 Benutzer
Wizzzzard2000
Wizzzzard2000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
13.05.22
Beiträge
32
Kekse
0
Ort
Lübeck
Vielleicht bin ich einfach nur zu alt, aber wenn ich solche Fragen lese, kann ich mir nur noch an den Kopf fassen. Bei allem Respekt anderen Lebewesen gegenüber und auch der Einsicht, daß in der Vergangenheit sehr viel falsch gemacht wurde, kann ich sagen: Lasst die Kirche im Dorf! Seit Anbeginn der Menschheit sind wir darauf angewiesen, alles was die Natur uns bietet, zu nutzen. Und das wird auch immer so bleiben, ein maßvollerer Umgang als bislang ist sicher vonnöten. Aber wir sind nunmal keine körperlosen Wesen die nur von und mit Luft und Liebe leben können. Als nächstes kommt die Einsicht Pflanzen sind auch Lebewesen und wir dürfen sie nicht essen und nutzen?? Noch mal:
„Leave the church in the village“ 🤣
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 17 Benutzer
BrundleFly
BrundleFly
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
01.05.11
Beiträge
100
Kekse
232
Es gibt da natürlich den feinen Unterschied zwischen "notwendig fürs überleben" und "industrieller Ausbeute". Viele Dinge lassen sich ja vor allem problemlos und ohne Kompromiss vermeiden.

Natürlich muss das nicht jeder gleich sehen und jeder hat das Recht seine Meinung und Einstellung dazu zu haben.

Den Gedanken der Vermeidung von Tierleid und des Umweltschutzes als Unsinn zu titulieren finde ich aber etwas daneben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 10 Benutzer
gidarr
gidarr
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.09.22
Registriert
08.01.11
Beiträge
6.530
Kekse
93.252
Ort
Ostalb

Aber die Läuse sterben:

Die Weibchen der Lackschildläuse ernähren sich von den Pflanzensäften dieser Bäume. Sie stechen den Baum an, nehmen seinen Saft auf und scheiden eine harzartige Substanz wieder aus. Mit dieser Substanz werden die abgelegten Eier der Laus geschützt. Der Lack von tausenden Läusen verbindet sich zu einer harten Hülle über dem Schwarm. Die mit den Läusen dichtbesetzten Zweige werden allmählich bis zu 1 cm dick überkrustet und dadurch zum Absterben gebracht. Die alten Läuse, die zu einer mit roter Farbe gefüllten Blase aufgeschwollen sind, sterben ab; nach 6 bis 7 Monaten schlüpfen die jungen Läuse aus der Hülle heraus. Danach werden die Zweige mit dem Lack geerntet. Diese Harzabscheidung ist das Ausgangsprodukt für die Schellackgewinnung. Bevor der Brutlack geerntet wird, werden rechtzeitig einige mit Jungläusen bewohnte Zweige abgeschnitten und auf neue Bäume gesetzt, die Nahrung für die nächste Generation bieten.
 
Theo Retisch
Theo Retisch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
14.03.11
Beiträge
2.287
Kekse
42.691
@Blues-Opa @Wizzzzard2000

Und welchen Mehrwert bieten diese Beiträge jetzt dem Fragesteller? 🤷‍♂️

Offenbar hat er sich mit diesem Thema auseinandergesetzt und möchte gerne tierleidfreie Instrumente spielen. Was vollkommen legitim ist. Da brauchen wir doch jetzt nicht noch zu klären ob wir das für sinnvoll erachten oder nicht.
 
  • Gefällt mir
  • Wow
Reaktionen: 18 Benutzer
Blues-Opa
Blues-Opa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.22
Registriert
01.12.14
Beiträge
1.600
Kekse
6.216
Ort
Fränkische Pampa
Schon interessant, was einem sofort alles unterstellt wird, wenn man es wagt Auswüchse eines an sich sinnvollen Themas (das dadurch eher lächerlich gemacht wird) zumindest Unsinn zu nennen 😉
Was eigentlich noch milde ausgedrückt ist.
Sagt einer, der sein Leben lang nachhaltig und mit großem Respekt für Tiere, Natur und Umwelt gelebt hat ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 7 Benutzer
rmb
rmb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
25.03.17
Beiträge
3.189
Kekse
21.832
Ort
sankt augustin
Aber die Läuse sterben:
:engel:,

JEDER Unsinn der Käufer findet wird über kurz oder lang bedient und umsatzfördern gehyped.
@Blues-Opa wird da, glaube ich, bewußt mißverstanden. Statt Knochensattel eine nicht tierische Alternative, nicht tierischer Leim, keine Perlmutteinlagen, und was ist sonst an einer (E-)Gitarre nicht vegan???

Lasst die Kirche im Dorf!
(y),

Ich suche vegane E-Gitarren.
frag mal bei hiesigen Gitarrenbauer nach, da achten inzwischen auch viele darauf, das Gitarren gewissen Anforderungen entsprechen.
 
nasi_goreng
nasi_goreng
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
21.10.08
Beiträge
2.210
Kekse
13.146
Mein Gott, ich finde man braucht doch nicht jeden Trollbeitag füt bare Münze nehmen. :bang:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Dr Dulle
Dr Dulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
16.06.14
Beiträge
6.339
Kekse
19.457
Ort
Berlin Wedding
Evtl sollte man gar keinen Beitrag in diesem Fred für bare Münze nehmen .......??
 
nasi_goreng
nasi_goreng
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
21.10.08
Beiträge
2.210
Kekse
13.146
Ist Dir überlassen..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben