GItarrenmodelle--brauche Hilfe!

von heyho, 09.06.07.

  1. heyho

    heyho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #1
    Hallo ers ma,

    sry, wenn ich es im falschen bereich poste....

    Also es geht darum, dass ich mir ein starter pack.Gitarre kaufen möchte(oder wie auch immer es genannt wird*g*

    Mein Buget ist wirklich seehhrrr beschränkt!!

    Also würde michf ruene, wenn ihr etwas zu den folgenden drei gitarrenmodellen schriebt.....ob sie anständig sind, oder eher drauf vertichten??

    hmm..sind aber alle dass gleiche Modell, nur in verschiedenen variationen!!

    Vielen dnak shconmal im voraus!!

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...=GIT0010045-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferLis

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...IT0009304-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferListt

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...GIT0009303-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=xdDVqHzmQ8AAAAERzZsvKPl9&JumpTo=OfferList


    wahrscheinlich ist euchs hcon aufgefallen, bis wie viel euro ich komme!!=)=)
    Und wenn ihr meint, die sind überhaupt nix, dann bitte ich drum, dass ihr mir evtl. einige links zu startersets senden könnten(in diesen thread):great:

    Wäre sehr nett!!=)

    HeyHo
     
  2. Gr4ve

    Gr4ve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    156
    Ort:
    MOD/Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.06.07   #2
    nur beim ersten is n verstärker dabei, oder täusch ich mich? dann würd ich zu dem raten, weil e-gitarre ohne verstärker hat auf die dauer sehr wenig reiz :D
     
  3. heyho

    heyho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #3
    Ja, dass stimmt, habe noch nen andren link gepostet, der ne gitarre und nen verstärker hatt...aber was meinst du denn zur qualität??:):confused:
     
  4. Gr4ve

    Gr4ve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    156
    Ort:
    MOD/Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.06.07   #4
    ahh tatsache, den letzten link muss ich wohl übersehen haben...

    also vom ersten und vom letzten würde ich das erste vorziehen, weil ich mit behringer-amps nicht wirklich gute erfahrungen habe....

    aber bei allen gilt: es hat 6 saiten, es macht geräusche wenn man den poti aufdreht, und das reicht am anfang. ;)
     
  5. heyho

    heyho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #5
    aber bei allen gilt: es hat 6 saiten, es macht geräusche wenn man den poti aufdreht, und das reicht am anfang. ;)[/QUOTE]

    ja, dass stimmt!!!....aba, ich möchte ja auch auf wneigstens etwas qualität spielen und vorallem möchte cih nciht, dass die gitarre nach 5mal spielen kaputt isst...aba trotzdem dnake=):great::great:
     
  6. Gr4ve

    Gr4ve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    156
    Ort:
    MOD/Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.06.07   #6
    also sooo schnell bekommt man ne gitarre nu auch nich kaputt! ;)

    also bis du soweit bist, dir ordentliches equipment zu kaufen tuts das gerne. ich hab zwei jahre auf ner ähnlichen zusammenstellung gespielt, bis ich überhaupt auf die idee gekommen bin, dass ich unter umständen was neues brauche :)
     
  7. heyho

    heyho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #7
    oohh...ok, also wenn meine dann 2 jahre halten würde, wäre dass gut.......würde aber logischerweise noch andre Meinungen hören...=):great:
     
  8. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 09.06.07   #8
    Hi,

    solche Billigteile solltest du auf jeden Fall vorher anspielen (bzw. evtl. dein 14-tägiges Rückgaberecht nutzen). Wenn du Pech hast ist die Saitenlage katastophal = schlechte Bespielbarkeit, bzw. die Bundstäbchen nicht ordentlich poliert = sehr übles Gefühl beim Benden von Saiten und das hat vor allem sehr schwergängige Bendings zur Folge.

    Ich würde zumindest beim Preis der Gitarre etwas höher anfangen und solange es sie noch gibt, würde ich dir zu einer Squier 51 raten - gebraucht bekommt du die bei eBay für ca. 120 - 130€, neu ab 150€, aber schon längst nicht mehr überall. Das Teil läuft jetzt aus und wird dann nicht mehr hergestellt.

    Der Sound bei der Squier ist wirklich verdammt gut, Saitenlage ist super, Bespielbarkeit absolut einwandfrei und die Bünde sind hervorragend poliert. Da bekommst du verdammt viel Gitarre für´s Geld.

    Die ganz billigen würde ich nie empfehlen, da muss man schon riesiges Glück haben. Es gibt in dem Preissegment einfach viel zuviel Müll und der verdirbt dir den Spaß am Spielen. Ich würde eher ein paar Wochen auf einen Verstärker verzichten und dann z.B. einen gebrauchten Microcube für 70 - 80€ kaufen. Glaube mir, es lohnt sich, ich hatte schon einige günstige und teurere Modelle in den Fingern und ich sage das hier nicht einfach um dir die Laune zu verderben!
     
  9. SangJin

    SangJin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.06.07   #9
    hm, ich sage mal fürn anfang ist es immer gut ein instrument zu haben was einem gefällt weil dies die motivation sehr beeinflussen kann wie ich feststellen musste..
    du könntest noch mal bei www.thomann.de schauen, da gibts auch sets, zum vergleich vielleicht nicht schlecht, bespiel:
    https://www.thomann.de/at/harley_benton_hblpset_1.htm
     
  10. heyho

    heyho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #10
    oohh...ok, hört sich ja nich gut an=)......bei mir ist dass HAUPT Problekm eben die finaz...ich bin 15 und shcüler....und monatlich gehn über 100euro an meine musikalische ausbildung !!!
    Da kann cih mir zusätzlich nciht noch sehr teure gitarren leidte, aber ich werd emal nach deiner empfehlung rechachieren
     
  11. heyho

    heyho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #11
    würd mich auch noch wie gesgaT, für eure links interessieren=)
     
  12. heyho

    heyho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #12


    Oh dnakeshcön, dass hört(sieht) sich ja ma nich shclecht an!!....hast du die selbst?
     
  13. glue accident

    glue accident Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    14.12.13
    Beiträge:
    111
    Ort:
    nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 09.06.07   #13
    also zu dem thomann set:
    der amp is der letzte schrott!!!
    schlimmer gehts nich
    den selben amp hatte ich bei meiner ersten e-gitarre die auf den namen "fuckocaster" hört auch dabei(ausm supermarkt für 99€). alter, so ne scheisse total zum in die tonne treten das teil... naja immerhin wird er laut für seine 8watt, aber dann kommt nur noch krach raus... naja richtig punkig :D
    hmm also lieber erstmal ne billige klampfe wie z.B. die vorher schon empfohlene squier oder so was und dann nen microcube ... was bessres wirste für das geld nich finden. mit der squier und dem microcube hättest dann auch wirklich spass und wärst nich so frustriert weil alles komplett kacke is :evil:

    mfg
    glue
     
  14. peccorino

    peccorino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 09.06.07   #14
    EVENTUELL könnte ich dir sone squier 51 verkaufen:great:........hab noch eine in vintage blonde hier
     
  15. heyho

    heyho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #15
    echt??? wie viel würdest du denn verlangen?? Ich wäre seehhhr interessiert!!
     
  16. SangJin

    SangJin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.06.07   #16
    hmnee hatte auch son teil ausm supermarkt wie glue accident beschreibt... hatte keinerlei ahnung und kannte das musiker board noch net ;)... ich glaube auch, die alternative dir gebraucht alles zusammenzu kaufen ist wirklich die beste...
    ne squier ist ne solide gitarre fürn anfang und nen microcube ist auch ne feine sache, kommen töne definiert raus und nicht als salat wie bei manchen billigamps, die das dann zerre nennen...
     
  17. heyho

    heyho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #17
    lol...glaub cih dir...wie viel hattest du denn damls gezahlt?
     
  18. SangJin

    SangJin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.06.07   #18
    120€ glaube ich...
    die gitarre gibts noch, war ein stratocaster nachbau...
    das tremolo hat nen knacks weg, die mechaniken sind nur noch zur verschönerung da, der tremolohebel hat eine andere form angenommen usw...
    also um die motivation zu steigern und frust wegen minderwertigem equiment zu vermeiden nimm den rat meiner vorredner an ;)
     
  19. Homer J.

    Homer J. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    28.06.15
    Beiträge:
    96
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 09.06.07   #19
    der Amp und und die Gitarre als Beispiel. Ist zwar kein Set aber wenn man bissl schaut ( evtl auch mal die Suchfunktion des Boardes benutzt ) kann man weitaus brauchbareres Zeug finden woran man auch länger Freude hat.
     
  20. heyho

    heyho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #20

    Ohh...die Gitarre ist shcon(für mich) sehr teuer, gäbe es dazu eine billigere alternative???
    Amp sieht gut und billig aus, also auf den preis bezogen!!=)
     
Die Seite wird geladen...

mapping