hilfe mein verstärker rauscht!

von supergiri, 28.03.08.

  1. supergiri

    supergiri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    17.10.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #1
    ich hab mie am 30,04,07eine gittere+verstärker gefauft . seit einem monat rauscht der verstärker.
    das wir immer schlimmer . ist da was kapput????????????????????????????????????????????
    hat jemand dasselbe problem??????
     
  2. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.344
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 28.03.08   #2
    Hallo,

    wenn es von alleine bei gleichen Einstellungen und Equipment immer schlimmer wird dann liegt sicherlich ein Defekt vor. Du hast doch noch Garantie. Lasse Ihn doch einfach reparieren.

    Es gibt da aber auch noch so einen gemeinen Effekt. Wenn Dir einmal aufgefallen ist, daß Deine Combo Rauscht, dann stört es Dich immer mehr und Du hörst auch das rauschen immer stärker und öfter :D. kannst Du das ausschließen?

    gruß

    Fish
     
  3. fauler_Zauber

    fauler_Zauber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.06
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    700
    Erstellt: 28.03.08   #3
    Was hast du denn genau?
    Welche:
    Gitarre (Name Typenbezeichnung)
    Tonabnehmer (Single Coil/Hummbucker)
    Kabel
    Verstärker
    Verzerrung (High Gain)

    Ich glaube das werden die Leute dir gleich links und rechts um die Ohren hauen,
    ich sag es dir nur mal ganz nett zur Info...
     
  4. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 28.03.08   #4
    Die Frage wird erst beantwortet, wenn mindestens 95% der Fragezeichen verschwunden sind.

    EDIT: Sch..., zu langsam. Wird ja doch beantwortet :-(

    Noch ein EDIT: Garantie!
     
  5. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.344
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 28.03.08   #5
    Für eine Pauschalantwort reichen die -sehr dürftigen- Angaben doch schon. Ich hoffe nur supergiri ist sich sicher das der verstärker das Rauschen erzeugt und nicht irgend eine andere Komponente.

    gruß

    Fish
     
  6. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 28.03.08   #6
    Ich war gestern auffem Rockkonzert in der ersten Reihe direkt vor den P.A.-Boxen, seitdem rauscht mein Verstärker, ist da vielleicht was kaputt???
     
  7. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 28.03.08   #7
    Meiner pfeift. :D

    Darum geht´s nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Alles klar? :)
     
  8. supergiri

    supergiri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    17.10.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #8
    meine git.ist eine ibanez grg170+2hum. 1 sin.+fender frontman f3ver.
     
  9. wolfbiker

    wolfbiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.07
    Zuletzt hier:
    20.01.13
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    827
    Erstellt: 28.03.08   #9
    Hi,

    hast du evtl. ein Ersatzkabel, mit dem du es mal testen könntest? Wurde seit der Zeit, an der es zu rauschen begann, irgendeine "Störquelle" hingestellt? (EMV, z.b. offener Pc)

    Gruß

    P.S:

    "Beiträge: 20 (20 Beiträge pro Tag)" - auch nicht schlecht! :D
     
  10. supergiri

    supergiri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    17.10.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #10
    ja da is dat selbe is händy schlimm?
     
  11. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 28.03.08   #11
    Das knackt nur so komisch, da rauscht nix.

    Reden wir von Rauschen oder Brummen?
     
  12. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.344
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 28.03.08   #12
    definitiv! Das ist der nachrausch des konsumierten Hopfenschalenkaltgetränks. Wie der nahme schon sagt wird nach übermäßigem Konsum des vorgenannten Stoffes ein Rausch erzeugt, daß noch bis zum nächsten Tag anhalten kann.

    gruß

    Fish
     
  13. fauler_Zauber

    fauler_Zauber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.06
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    700
    Erstellt: 28.03.08   #13
    [QUOTE ]
    meine git.ist eine ibanez grg170+2hum. 1 sin.+fender frontman f3ver.
    [/QUOTE]

    Naja, du hast offenbar ein Aküfi... Sehr viel schlauer bin ich nicht geworden,
    spielst du Rock, spielst du mir vie Gain, rauscht es auch beim Clean,
    hast du mal am Kabel gewackelt, am Stecker, gibt es einen Untzerschied
    wenn du die Saiten berührst oder nicht?
    Spielt Lautstärke eine Rolle?

    Du darfst ruhig schon ein paar mehr Buchstaben verbrauchen, das lesen die Leute hier schon ;)
     
  14. fauler_Zauber

    fauler_Zauber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.06
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    700
    Erstellt: 28.03.08   #14
    Ansonsten zum Thema Rausch(en):

    Nicht so viel Bier in dem Amp kippen...
     
  15. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 28.03.08   #15
    Ansonsten zum Thema OT: Ach, lassen wir das...

    Du musst die Rauschquelle eingrenzen, indem du die Gitarre über nen anderen Amp spielst und den Amp mit einer anderen Gitarre spielst. Anderes Kabel benutzen könnte wie gesagt auch helfen. Oder ist dieses Geräusch weg, wenn du an den Klinkenbuchsen wackelst oder die Saiten deiner Gitarre berührst?
     
  16. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.344
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 28.03.08   #16
    Hat er doch schon! Sein Verstärker rauscht immer stärker. Der rest des Equipments scheint i.O.

    gruß

    Fish
     
  17. supergiri

    supergiri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    17.10.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.08   #17
    wenn ich mein gain an hab is das noch schlimmer. ich hab auch ne neuen radio .

    vieleicht ist es das?????????????????

    kann das an den saiten liegen ??????????????????????????????????????????
     
  18. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 29.03.08   #18
    Beherzigst du eigentlich das, was wir hier schreiben? Was hast du schon ausprobiert um das Problem zu lösen?

    Daie Saiten werden wahrscheinlich nicht sein. Das Radio könnte es sein. Zieh einfach den Stecker und guck, ist doch nicht so schwer.

    Und bittebitte mit ganz viel Zucker oben drauf, bemühe dich ordentlich zu schreiben.
     
  19. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 29.03.08   #19
    Wow, die einen nutzen nie Satzzeichen, hier haben wir für viele gleich einen Monatsvorrat an Fragezeichen. Nimm zwei und es gibt eines umsonst.

    Dass Du ein Rauschen im verzerrten Kanal hast, ist normal und ja, das Radio könnte eine Störquelle sein, genauso wie Monitore, Dimmer etc..

    [Ironie an]Und ja, dass kann sicher an Deinen Saiten liegen. Deine Gitarre ist ein denkendes, fühlendes Wesen. Da sie schon so lange keine neuen Saiten spendiert bekommen hat, ist sie eingeschnappt und ihr Großhirn sendet Befehle an die Saiten, dass diese doch bitte Störgeräusche aussenden sollen - natürlich nur in vorheriger Absprache mit dem Verstärker, der diesem Vorschlag stattgegeben hat. Entweder wechselst Du alle Saiten oder Du statutierst ein Exempel, indem Du eine Saite in der Mitte durchschneidest und rufst "Das habt ihr nun davon (Hier bitte beliebig viele Satzzeichen einsetzen. Ausrufezeichen bieten sich an)". Vielleicht geben die anderen Saiten und die Gitarren dann aufgrund dieser Einschüchterung auf und alles funktioniert wieder [Ironie aus]

    Mal im Ernst: Liest und denkst Du eigentlich mit, wenn Du hier im Forum und in einigen Threads bist?
     
  20. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 31.03.08   #20
    Hallo und willkommen supergiri.

    Ich möchte hier gar nicht auf die technische Seite deines Problems eingehen.
    Dafür aber umso mehr auf die Unlesbarkeit deiner Beiträge.

    Du hast in diesem Thread nicht einen anständigen Satz geschrieben.
    Das macht das beantworten natürlich umso schwerer.

    Auch diese 7,5 Millionen Satzzeichen lassen deinen Beitrag nicht intelligenter Wirken.

    Wir sind hier keine Schullehrer, die auf jede Groß- und Kleinschreibung, jedes Satzzeichen oder grammatikalische Ausuferungen achten. Trotzdem ist ein Mindestmaß an Verständlichkeit die Basis für eine funktionierende Diskussion.

    Die dt. Rechtschreibung ist Freeware, aber nicht Open Source. ;)

    Solche Beratungen übers Internet sind nicht wirlich leicht. Mit den spärlichen Informationen die du gibst ziehen sich die Diskussionen unnötig lang.

    Als letzes möchte ich dich auf die Suchfunktion ( hier allgemein SuFu genannt ) hinweisen.
    Diese findest du oben in der Navigationsleiste. Wenn du Probleme hast mit ihr etwas zu finden, kannst du den Link SuFu FAQ in meiner Signatur anklicken. Dieser wird dir wahrscheinlich weiterhelfen.

    Ich hoffe ich hab dich jetzt nicht abgeschreckt. Für mich wirkst du wie ein relativ junger User, der viele Fragen hat und am liebsten schnell und ohne viel Eigenleistung.

    Keep cool. :cool:
    Es ist noch kein Profi vom Himmel gefallen.
    Trotzdem -> Nimm dir meinen Rat zu Herzen und du kommst bei weitem schneller an dein gewünschtes Ziel.
    Auch anderen Usern wirst du damit helfen, weil sie dann anhand der SuFu deinen Beitrag finden werden und ihr Problem quasi nachlesen können.

    So funktioniert Forum :D

    Gruß
    Dime!
     
Die Seite wird geladen...

mapping