Jimi Hendrix Sound

von Jailbreak-Jack, 11.10.07.

  1. Jailbreak-Jack

    Jailbreak-Jack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    72
    Ort:
    München (Pfaffenhofen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.10.07   #1
    Hey dudes

    würde liebend gern nen richtig fetten Jimi Hendrix Sound aufs Pakett legen weis aber ned so richtig wie ich meinen verstärker (Marshall JVM Head) einstellen soll

    brauch ich dafür unbedingt irgendwelche Effektgeräte außer n Wawa (hab n Cry Baby GCB-95)


    vielen dank schonmal

    Gruß
    Max
     
  2. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 11.10.07   #2
    Aufreißen und gewollt und sauber unsauber spielen.

    Oder bei welchem Lied speziell?

    Grüße, MArkus
     
  3. giomaria

    giomaria Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.13
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 11.10.07   #3
    Ich würd den Big muff mal so in den Raum
    werfen oder irgendeinen anderen Fuzz . Den Big muff hat er ja glaub ich auch gespielt,damit klingst dann schön kaputt.
    Hier sieht man wie er so klingt
    http://www.youtube.com/watch?v=BxDxX34PBIs

    sry:man HÖRT wie er klingt.
     
  4. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 11.10.07   #4
    imho kriegt man mit dem big muff definitiv keinen hendrix-sound hin (was auch immer das sein soll). es gibt doch mittlerweile eh jeden scheiss, den hendrix gespielt hat, als reissue. da hab ich sogar letztens das telefon-gitarrenkabel gesehen.
     
  5. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
  6. Jailbreak-Jack

    Jailbreak-Jack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    72
    Ort:
    München (Pfaffenhofen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.10.07   #6
  7. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 11.10.07   #7
    Du meinst also seinen Zerrsound? Strat>Fuzz Face>auf Crunch gestellter Marshall. zwischen Amp und Fuzz noch ein Wah, dann bist du equipmentmäßif fürs meiste gewappnet - solange wir jetzt mal die Passagen mit octavia und Univibe vergessen.
     
  8. Jailbreak-Jack

    Jailbreak-Jack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    72
    Ort:
    München (Pfaffenhofen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.10.07   #8
    okidoki.....thanks dude

    hab mal das hier gefunden
    [​IMG]
     
  9. Hans moleman

    Hans moleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 11.10.07   #9
    laut wikiepdia verwendete jimi ein Dallas Arbiter Fuzz Face(gibts heute als nachbau wieder zu kaufen)

    E: zu langsam
     
  10. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 11.10.07   #10
    mit dem Marshall JVM-Head biste schonmal aufm richtigen dampfer!
    Dazu nur noch Das (dein Crybaby sollte aber gehen, klingt auch ähnlich) und ganz wichtig: DAS (hat Jimi benutzt).

    Dazu wäre eine Stratocaster ganz gut (mit Gibson/Humbucker gitarren bekommste so nen sound nicht hin)

    das octavia und das uni-vibe...mmhh...wers braucht^^
     
  11. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 11.10.07   #11
    Hi ich würd einfach mal mit einem crunch und der strat anfangen. Nicht allzu verzerrt spielen, genug höhen rein und viel mit anschlag arbeiten. Wenn du dann noch Lust hast bzw willst kannst du dann mal wah und eventuell so ein fuzz face verwenden, find ich aber imho überbewertet. Die wichtigsten zutaten sind strat plus marshall plus anschlag und feel.
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 11.10.07   #12
    Jimi benutzte anfangs ein FF mit GErmanium-Transistoren, ab ca. Mitte 68 eines mit Silizium-Transistoren, die etwas härter klingen als Germanium.

    Die Fuzz Faces waren von Roger Mayer gemoddet.

    Soweit ich weiß, erhält man diese Versionen heute als "Roger Mayer Axis" und "... Classic".

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/roger-mayer-m-377.html
     
  13. Jailbreak-Jack

    Jailbreak-Jack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    72
    Ort:
    München (Pfaffenhofen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.10.07   #13
    alles klar...merce euch...jetzt denk ich weis ich wass ich brauch
    ne Strat is vorhanden (Fender Stratocaster American Deluxe Series HSS LT)
    aber mit humbucker der aber Original drin war

    Max
     
  14. yacob_crow

    yacob_crow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    3.129
    Erstellt: 12.10.07   #14
    so, jetzt ist ja klar was er benutzte und auch in welcher reihenfolge, aber nicht WAS WANN FÜR WELCHE PARTS! dass interessiert mich mal!

    -hat er den plexi die ganze zeit mitm fuzz angeblasen und mitm volume poti gespielt?
    -oder den marshall nur so und für soloparts den fuzz?

    auf der woodstock dvd macht er mMn nicht viel umschalterei mit dem fuzz außer dem wahwah, dafür aber mehr am volume poti!

    sagt mal eure meinung dazu!

    vg
    yake
     
  15. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 12.10.07   #15
  16. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 12.10.07   #16
    Seh ich ähnlich! Volumepoti und Dynamik sind angesagt für jimi sounds...
     
  17. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 12.10.07   #17
    Wenn das Fuzz aus ist, bleibt nur noch ein crunchiger Cleansound. Hör dir Liveaufnahmen von Little Wing an. Alles mit mehr Verzerrung kommt vom Fuzz Face. Und zu Woodstock: Ich kann mich jetzt spontan an keinen Moment vom konzert erinnern wo er clean gespielt hat - klar, dass das fuzz dann auf Dauerbetrieb war... Aber Jimi ist definitiv niemand, der sich seinen ganzen Sound aus dem Volumepoti holt, das nutzt er für die Feinabstimmung.
     
  18. -P-

    -P- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    557
    Erstellt: 12.10.07   #18
  19. yacob_crow

    yacob_crow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    3.129
    Erstellt: 12.10.07   #19
    jau, danke!

    ganz clean ist es ja nie bei ihm!
    bsp. wär zum beispiel hey joe beim woodstock konzert! die strophe ist ja nur leicht verzerrt und das solo dann doch recht stark! mich hat halt nur interessiert ob er diesen unterschied mit dem gitarrenvolume oder dem fuzz macht.

    also danke!
     
  20. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 12.10.07   #20
    probiers einfach mal mit dem gitarrenpoti aus, dann merkst du ja ob dus in etwa hinkriegst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping