Judas Priest

von Iron-Maiden, 25.11.04.

  1. Iron-Maiden

    Iron-Maiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Beyond the realms of death
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 25.11.04   #1
    Huhu,

    dieser Thread richtet sich eiegntlich nur an die Judas Priest Fans..

    Was glaubt Ihr, kommt nach der nächsten Tour?

    Ich sage, die Band trennt sich....Halford wird wieder weggehen, und Ripper werden sie net zurückholen....

    lasst uns spekulieren^^
     
  2. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #2
    Judas Priest wird ohne Halford keine Chancen haben
     
  3. JimmyPage

    JimmyPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
    Erstellt: 26.11.04   #3

    Joou, "s'Rippche" is zwar n verdammt guter Sänger, passt aber IMO weder zu Iced Earth noch zu Priest!! Ehrlich! Grad die neue Iced Earth Platte is der absolute Krampf, auch wenn Ripper alles gibt was er kann, nur passts nicht!
    Und die Texte/Lieder...also naja...;)
     
  4. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #4
    Habe die DVD Live in London. Ripper hat die Stimme, aber der Rest fehlt komplett. Konnte als Rob Nachfolger einfach nicht gut gehen
     
  5. Iron-Maiden

    Iron-Maiden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Beyond the realms of death
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 26.11.04   #5
    Also Ripper passt zum neuen Iced Earth Stil..habe zwar nur nen paar Songs von Iced Earth vorher, aber ich denke, der neue Style is cool und Ripper passt da üerfekt ins Bild. :rock:
     
  6. Urza

    Urza Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 26.11.04   #6
    Ich denke nicht, dass sich Priest auflösen werden. Ich könnte mir vorstellen, dass das neue Album erfolgreich wird. (Das heisst nicht unbedingt gut, was ich aber hoffe)

    Und werden noch ein paar DVD's etc. veröffentlich, mächtig Kohle verdient, so wie bei Maiden.
     
  7. Iron-Maiden

    Iron-Maiden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Beyond the realms of death
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 26.11.04   #7
    Also die Manager von JP hatten nie so viel Zeug aufm Kasten wie die von IM....aber wer weiss wer weiss.....ich kann bloss hoffen, das das neue album klasse wird..habe vor Wochen mal gelesen, des soll ´ne Mischung aus British Stell und Painkilelr werden...I hope so....
     
  8. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #8
    Na ja, die letzten Alben der Bands des NWOBHMB waren für mich fast allesamt sehr entäuschend
     
  9. yannickbalmer

    yannickbalmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    schüpfheim / bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.04   #9
    ICh glaube Judas Priest trennt sich
     
  10. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.11.04   #10
    dance of death war doch ziemlich schön oder?
    aber bitte was sollen denn 3 gits?
     
  11. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #11
    war das Maiden? Hab jetzt keine Lust, aufzustehen und nachzuschauen. Siehst, die Scheibe war völlig unbeeindruckend. :D
     
  12. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.11.04   #12
    ja das war maiden :D
     
  13. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #13

    für mich kein Vergleich mit den Alben "Piece of mind", "Number of the beast" und "Killers"
     
  14. Iron-Maiden

    Iron-Maiden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Beyond the realms of death
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 26.11.04   #14
    Huhu,

    Dance of Death & Brave new World sind für mich die beiden besten Maiden Alben, die alten hingegen sind aus heutiger sicht mehr doer weniger..scheisse....bis auf einzellne Titel eben...

    b2t

    Glenn Tipton..hatte mal nen soloprojekt...Baptism of Fire....wer wird nahc Trennung der Band noch überleben?
     
  15. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 27.11.04   #15
    Bitte wie???? :eek:

    Du benutzt Iron Maiden als Nickname und schreibst so einen .................? :rolleyes:

    "Dance of Death" ist mir ziemlich am Arsch vorbei gegangen. Sehr belangloses Album. Die "Brave New World " ist jedoch auch in meinen Augen wirklich eine der besten Maidenscheiben. Das du aber die Alten, von denen einige Metalgeschichte geschrieben haben, als "mehr oder weniger scheisse" deklarierst, damit hast du dich selbst doch sehr deklassiert.
     
  16. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 27.11.04   #16
    vielleicht kennt er sie noch nicht mal richtig :D :rolleyes:
     
  17. Greg666

    Greg666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    220
    Erstellt: 27.11.04   #17
    Hi!

    Also ich hoffe daß Priest es ähnlich wie Maiden schafft, sich wieder in der Metalgemeinde zu etablieren.Judas Priest haben absolut göttliche Alben gemacht und mit "Ram it down" und vor allem "Painkiller" geschafft, moderner und härter zu klingen, ohne die melodische Seite zu vernachlässigen!Alles andere danach ist nicht mehr Priest, da gefallen mir die Rob Halford Alben um Längen besser.Ich hoffe also daß sie zusammenbleiben und bald den Painkiller Nachfolger volegen können.Und dann ab auf Tour!

    MfG

    Greg
     
  18. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 27.11.04   #18
    Also das versteh ich auch nicht.
    "Killers", "Number of the Beast" und "Piece of Mind" sind absolute Klassiker-Alben mit einer Unmenge an Killersongs.
     
  19. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 27.11.04   #19

    Das sind die alben, warum Maiden so berühmt wurde. Und nicht die Neueren :great:
     
  20. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 27.11.04   #20
    Nur weil dich Dance of Death nicht interessiert ist es noch lange nicht schlecht. Auf der einen Seite wirft man den ganzen Alten Bands immer vor den Ausverkauf ihres KUltstatus zu betreiben und nach dem 20zigsten Live Super BEst of Album noch ein neues rauszubringen , dann bringt eine Band wie Maiden mal ein neues erstklassiges Album raus und der Kommentar dazu : Naja die alten Sachen sind eh besser, erfreulicherweise denken nicht alle so, Dance of Deathw ar ja kommerziel recht erfolgreich, war ne coole Woche, auf Platz 1 der Albumcharts war Metallica auf Platz 2 Maiden.
     
Die Seite wird geladen...