Les Paul Style

von Pilzedieb, 04.07.07.

  1. Pilzedieb

    Pilzedieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 04.07.07   #1
    Hallo!

    endlich habe ich nach meinem abi wieder viel viel zeit und kann endlich anfangen meinen langgeplanten gitarrenbau in die tat umzusetzen :great:
    gestern ist dann auch mein fräser gekommen und ich konnte heute dann beginnen das mahagony zu bearbeiten.
    ich hatte eigentlich ein bisschen gezögert meinen lp-bau hier im forum zu präsentieren, da es ja schon recht viele threads dieser art gibt...da meine gitarre aber nicht der typischen les paul entsprechen soll sondern eher richtung singlecut von prs geht und dann sowieso meinen bedürfnissen angepasst wird, wollte ich trotzdem mal meinen bau mit vielen bildern posten.

    an dieser stelle gratuliere ich auch mal intoxicate zu seiner schönen lp. sie sieht verdammt geil aus und klingt auch wunderschön! ich hoffe, dass ich auch zu solch einem erfolgreichen ergebnis komme :)

    also, an hölzer habe ich mahagony für den korpus (40mm dicke) und für den hals und ein 13mm maple-top tigerflamed (2 teile)

    die bridge und stoptail sind von gotoh

    mechaniken von kluson mit lockheads

    tonabnehmer sind super58 humbucker von ibanez aus meiner artist. lagen ne weile bei mir rum aber sie klingen eben nicht schlecht. habe sie damals nur gegen seymour duncans getauscht weil die super58 halt doch recht anfällig für mikrophonie sind... nun habe ich die kappen entfernt und die humbucker neu gewachst. in diese giterre kommen sie mit offenen kappen.
    es kommen nur zwei volumenregler ran und dazu wahrscheinlich eine aktive elektronik :)

    naja, genug gequatscht...

    template und mahagony body blank
    [​IMG]

    mit der stichsäge grob ausgesägt
    [​IMG]

    jetzt beginnt das fräsen mit der oberfräse. dass man echt gute fräser benötigt, habe ich später beim abrunden der kanten auf der rückseite gemerkt. der fräser war aus einem standardset und hat viele brandspuren hinterlassen. mein bündigfräser (mit anlaufkugellager oben) von sauter hingegen fräst sich durch das holz wie ein messer durch butter schneidet ;)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    [​IMG]
    [​IMG]
    ich wurde gleich mal für meine ungeduld bestraft, als ich bei auslaufendem fräser die oberfräse rausziehen wollte...zum glück nur im e-fach (die 2 macken), wo man später sowieso nicht mehr hinsehen kann

    die absenkungen für die deckel fehlen jetzt noch. das mache ich später, wenn ich meine deckel fertig ausgesägt und gefeilt habe

    korpusseiten werden vollständig geschliffen wenn das top drauf ist wegen kleberfilm..


    gruß pilzedieb
     
  2. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 05.07.07   #2
    sieht sehr sauber aus:great:....
    bin gespannt wies wird wenns fertig ist. wenn die gitarre so gut wird wie deine box dann kann man dir jetzt schon gratulieren.
     
  3. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 05.07.07   #3
    wow..nicht schlecht..schönesn projekt..aber das e-fach sieht ja mal anders als bei einer echten paula aus :p ob da alles reinpasst ;)

    gruß,flo
     
  4. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 05.07.07   #4
    da kommen ja auch nur 2 volumepotis rein ;)
    eventuell auch batterie und opamp

    hab noch n bild von den pus
    [​IMG]
     
  5. StonedMoses

    StonedMoses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Landkern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 05.07.07   #5
    Schönes Projekt. Wenn nur 2 volume Potis reinkommen ist das E-Fach groß genug. Mit 2 Tone-Potis würds zu knapp sein....

    Welche Farbe hast du geplant? Mit Binding oder ohne?
    Werde die Sache beobachten!
    Wenn du Fragen beim Bau hast schau mal bei Intoxicate, S!d oder bei mir in den Threads rein... speziell bei den ersten beiden klären sich extrem viele Fragen durch lesen.....
     
  6. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 05.07.07   #6
    Wow, sieht echt rchtig gut aus :great:.
    Bin schon gespannt auf weitere Bilder :).
     
  7. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 05.07.07   #7
    bei der farbe bin ich noch unschlüssig...ich hatte ein schönes blackburst auf dem ahorn und einen schwarz gebeizten mahagonykorpus im auge, der hals bleibt dabei in natur. bindig ist in creme geplant

    ich habe heute ein bisschen am hals gearbeitet. bilder kommen später gegen abend wenn ich die kamera wieder habe
     
  8. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 05.07.07   #8
    Hat der Fräser einen 8mm Schaft?Wo kriegt man den her?Hab zwar ein Set doch nur mit untenliegende Kugellager.
     
  9. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 05.07.07   #9
    klick mich
    wirklich guter fräser muss ich sagen. den preis isser absolut wert :)

    edit: gibt nun wieder bilder

    ich hab leider eine falsche mutter für den trussrod. die jetzige ist eine sechskantmutter (außen) und ich bräuchte jedoch eine passende für imbuschlüssel (also sechskant innen)
    kann mir jemand sagen ob man diese sechskantmutter auch nutzen könnte?

    los gehts mit dem hals :)

    [​IMG]

    provisorisch abgetragen und dann mit der oberfräse geglättet. der halswinkel beträgt exakt 15°
    [​IMG]
    [​IMG]

    der trussrodkanal wird gefräst
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    jetzt muss ich ersteinmal abwarten bis das mit der mutter/gewinde geklärt wurde
     
  10. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 05.07.07   #10
  11. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 06.07.07   #11
    tolles projekt!

    Eine Frage: hast du die Fräse aus dem inet? Gut oder schlecht?

    wenn ja hättest du aml nen Link dazu?

    Sam
     
  12. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 06.07.07   #12
    Ist das die O.K. Fräse vom Baumaxx?
     
  13. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 06.07.07   #13
    Hey!

    Na das sieht doch schonmal sehr sehr gut aus!
    Echt klasse, dass du dich entschlossen hast das ganze hier zu dokumentieren!
    Sind echt mitlerweile schon ne totale Eigenbau-Community geworden!
    Mach weiter so und halte uns mit Bildern auf dem laufenden :)

    Achso: Erzähl doch mal was über deine Farbvorstellungen!

    Gruß,

    s!d
     
  14. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 06.07.07   #14
    juhu! endlich wieder feedback :D

    @ sam razr und ibanez player
    bei der fräse handelt es sich um eine king craft vom aldi. die king craft maschinen sind erstaunlich gut und machen ihren job. den preis weiß ich leider nicht mehr... ist schon über ein jahr her aber war auf jeden fall erschwinglich

    @ s!d
    ja das ist wirklich erstaunlich, die letzten paar monate hat die anzahl der eigenbauten ziemlich stark zugenommen und es gibt darunter wirklich atemberaubende gitarren. finde ich richtig gut!

    zum farblichen:
    ich hatte vor den gesamten korpus komplett einmal schwarz zu beizen und wieder abzuwischen. den mahagonyteil intensiver beizen bis es meinen vorstellungen entspricht (das teste ich davor an meinen reststücken). die ahorndecke sollte ein mehr ein dunkles grau als richtig schwarz sein und nach außen hin dann dunkler werden bis ins tiefe schwarz. ich finde gerade leider kein bild aber ich hoffe ihr versteht was ich meine :)

    den mahagonyteil könnte man aber auch naturfarben lassen...da bin ich mir noch nicht sicher :confused:


    heute habe ich den trussrod eingepasst und den hals von der form her sehr grob ausgefräst, da mein griffbrett erst am montag ankommen wird. bilder reiche ich nach ;)
    nochmals danke an sicmaggot. werde mir den schlüssel zulegen :)

    edit: mit dem schwarzweißbild meiner jetzigen gitarre entspricht die farbgebung in etwa meinen vorstellungen bild
     
  15. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 07.07.07   #15
    kein Problem, hoffe du versorgst uns weiter mit vielen Bildern. Bin zwar selber kein DIY Typ, da ich mich über sowas nciht drüber traue, aber ich seh mir immer gerne die Projekte von anderen an :great:
     
  16. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 07.07.07   #16
    Also warum willst du das Mahagoni schwarz beizen?Lass es doch in Natur oder in Rot.Und die Decke würd ich die Farbe Sundburst wählen warum das schöne Holz schwarz beizen.
     
  17. Intoxicate

    Intoxicate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.13
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    4.436
    Erstellt: 07.07.07   #17
    Bei Rockinger kannst Du die Entsprechende Inbus-Mutter kaufen. Ich hatte auch diese Sechskantmutter, hab mich dann aber dagegen entschieden, da ich dann mehr am Halsübergang wegnehmen müsste um mit dem Schlüssel die SChraube drehen zu könne.
     
  18. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 07.07.07   #18
    ich wollte nur nicht schon wieder wegen einer mutter dort bestellen und habs jetzt so eingebaut. wie du schon sagtest, muss man da halt mehr wegnehmen, was sich sicherlich auch auf die stabilität negativ auswirkt. der übergang soll jedoch ein volute bekommen und dann sollte das nicht so tragisch sein

    ein sunburst war auch meine alternative...gitarren mit blackburst gibts halt eher seltener. naja bis zum beizen dauerts noch ein kleines bisschen. auf jeden fall genug zeit um zu entscheiden :D
     
  19. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 09.07.07   #19
    boah .... ich hab irgendswie mein kamerakabel verschlampt :(
    wenn das kabel wieder aufgetaucht ist, gibts halt ne bilderflut ;)

    das packet mit dem ahorntop und griffbrett kam heute an. leider war das griffbrett nicht auf meine wunschbreite gefräst worden. das hat alles ein bisschen gedauert aber hat wunderbar mit der oberfräse geklappt. scheinbar ist auch das griffbrett für meinen sattel ein bisschen zu hoch. das wird so mit den saiten nicht richtig funktionieren. für einen nullbund steht da noch ein bisschen holz vor dem ersten bund und ich dachte mir, dass ich das auf einen millimeter runterfräse und den sattel dann darauf platziere.
    den hals habe ich schonmal grob fertig. wenn das griffbrett aufgeleimt wurde, kann ich auch schon mit dem halsprofil anfangen und den hals richtig fein verschleifen :)
    morgen verkleb ich das top mit dem mahagonyteil und am mittwoch wird dann gewölbt :D

    wie verklebt man am besten die stab sidedots (aus kunsstoff - von rockinger) für die seitliche markierung am griffbrett und den sattel (graph tech tremnut)?
     
  20. StonedMoses

    StonedMoses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Landkern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 09.07.07   #20
    Hi,

    also für die Sidedots gibts einfache Möglichkeiten. Bohrst die Löcher vor, machst ein bischen Sekundenkleber in die Bohrungen, steckst das Material vom Sidedot rein, schneidest es mit nem Seitenschneider recht bündig ab und schleifst dann Plan... das ist meiner Meinung nach die Einfachste Methode.

    Meinen Sattel habe ich mit Aceton befestigt. Klappt hervorragend, ist aber kein muss. Dachte dass es ja funktionieren muss weil ich mein Binding genauso befestigt habe und das super ging weil Aceton das Binding leicht anlöst (vorrausgesetzt du hast ein Plastiksattel). Ansonsten müsste es auch ein Uhu Endfest oder ein Sekundenkleber tun. Die Belastung auf dem Sattel wird durch den Anpressdruck der Saiten nicht sonderlich hoch!
    Viel Erfolg weiterhin!
     
Die Seite wird geladen...

mapping