Line6 Spider Userthread

von Andy714, 26.08.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Bigblink

    Bigblink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.08
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    137
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.12   #241
    Grüße, keine Ahnung, ob das hier schon kam, aber hier mal mein Anliegen:
    Ich hab mir vor ein paar Monaten den Spider IV 15 als Übungscombo für die Wohnung geholt und wie jeder User weiß, macht es ohne Fußschalter nur halb so viel Spaß. Jetzt habe ich die Möglichkeit, das FBV Express relativ günstig zu bekommen, allerdings nicht die MKII- sondern die Vorgängerversion. Daraus ergeben sich für mich zwei Fragen:
    1. Ist dieses ältere Modell kompatibel zur IV-Serie?
    2. Wenn ja, gibt es einen großen Unterschied zwischen beiden? Sprich, gab es signifikante Weiterentwicklungen, wegen denen man sich eher das neuere Pedal zulegen sollte?
     
  2. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.741
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.210
    Kekse:
    17.743
    Erstellt: 08.12.12   #242
    Hallo Bigblink

    Also ich kenne nur das FBV Express MKII.
    Hast du eventuell einen Link oder ein Bild von dem Fußschalter ??.
    Hab jetzt gar keine Vorstellung welches das sein soll.


    Viele Grüße

    Alex
     
  3. Bigblink

    Bigblink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.08
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    137
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.12   #243
    Das sieht so aus: [​IMG]
    Also es ist kein anderes Board, sondern nur eine ältere Version, quasi die, die es schon vor der Spider IV-Serie gab.
     
  4. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.741
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.210
    Kekse:
    17.743
    Erstellt: 08.12.12   #244
    Hallo Bigblink

    Ahh,...Ok.

    Also mit Sicherheit kann ich dir das nicht sagen aber ich habe hier eine
    Seite gefunden, wo die Kompatiblen Amp´s aufgelistet sind.
    Der Spider IV wird da leider nicht erwähnt.

    Kann mir aber auch gut vorstellen, das dieses Board nicht kompatibel zum Spider IV ist.
    Das ist ja auch wie bei Software......abwärtskompatibel sind fast alles Programme nur
    aufwärtskompatibel ist meist ein Problem.
    Das heisst, ein Programm das unter Win 7 läuft, läuft auch auf XP. Nur ein Programm
    das unter XP läuft, muss nicht unbedingt auf Win 7 laufen.

    Sorry, das ich dir keine eindeutigere Antwort geben kann aber meines Erachtens, scheint es nicht
    zu funktionieren.
    Ich würde auch nicht riskieren es zu kaufen, wenn du nicht die Möglichkeit hast, es zurückzugeben.


    Viele Grüße

    Alex
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Bigblink

    Bigblink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.08
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    137
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.12   #245
    Danke für die Antwort. So habe ich mir das schon fast gedacht. Diese Woche sind auch wieder mal ein paar aktuelle Versionen in der Bucht zur Versteigerung. Ich versuch dort mal mein Glück. ;)
     
  6. JohnnyAoricot

    JohnnyAoricot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.12
    Zuletzt hier:
    9.02.19
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    148
    Erstellt: 12.12.12   #246
    Hat einer von euch mal ein Boss SD-1 an einem Spider IV ausprobiert ? Ich denk mir so ein Pedal zu Weihnachten zu schenken^^. Bringt das bessere Crunch Sound als der Amp ?
     
  7. Backstein123

    Backstein123 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    20.07.19
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Westwood
    Zustimmungen:
    1.134
    Kekse:
    32.071
    Erstellt: 04.02.13   #247
    Hallo Leute,

    mächtig ruhig hier :D
    Ändern wir das mal ein wenig, ich bin seit Samstag besitzer eines Spider IV 30 den ich mir recht gut gebraucht gekauft habe.
    Blöd nur, zu Gebraucht gab es kein Handbuch und ich find das nicht im Netz, auf der Lin6 HP hab ich nur so ne 6 Seiten "Short Start" Anleitung gefunden die mir irgendwie null weitergeholfen hat.
    Nun such ich also das Handbuch um überhaupt mal so einen Überblick zu bekommen was der Amp so kann und ich such so ein paar Tips um verschiedene Sounds zu basteln (ein wenig Blues, Rock, ein Sound alla Slash, ein bissel was Metallmässiges...sowas eben) und hoffe das ihr den ein oder anderen guten Tip für mich habt :)
     
  8. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.741
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.210
    Kekse:
    17.743
    Erstellt: 04.02.13   #248
    Hallo Backstein123

    Denke mal, da muss ich dich wohl Enttäuschen....Für den Spider IV 30 gibt es nur dieses Pilotenhandbuch.... kein ausführliches.
    Aber ich gehe mal davon aus, das man dir hier auch gut helfen kann.
    Wenn du fragen hast....Leg los
    :D.
    Seit ca. 2 Jahren habe ich den Spider IV 75 und denke mal, das ich mich ziemlich gut damit auskenne was die Bedienung betrifft.
    Der Spider IV 30 wird bestimmt nicht komplizierter sein :rolleyes:.

    Vielleicht kann ich dir ja bei dem ein oder anderen Problem helfen.


    Gruß Alex
     
  9. Backstein123

    Backstein123 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    20.07.19
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Westwood
    Zustimmungen:
    1.134
    Kekse:
    32.071
    Erstellt: 06.02.13   #249
    Na das is aber..... ärgerlich :D
    Ich hab halt gedacht, das ich darin irgendwelche "Kniffe" oder so finden könnte.
    Alla, dreh an Regler A, drück Taster 1, zieh an Polit 15 und tanz auf einen Bein, dann passiert........ xyz :)

    Im großen und ganzen finde ich ja selbst raus was mir persönlich gefällt.
    Was mir allerdings helfen würde, wäre eine grobe Übersicht, wie ich den Amp einstelle wenn ich z.B. Everlong von den Foo Figthers, Duality von Slipknot, oder ähnliches spielen will.
    So zu sagen ein "Dreh da und daran und du klingst so änlich wie XYZ in dem und dem Song".
     
  10. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.741
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.210
    Kekse:
    17.743
    Erstellt: 06.02.13   #250
    Hallo Backstein123

    Ja, so was in der Richtung gibt es auch für den Spider IV 30.
    Hier gibt es eine PDF-Liste mit vielen verschiedenen Einstellungen für bekannte Bands.
    Diese PDF-Settings beinhalten im Prinzip die Stellung der einzelnen Knöpfe und einen bestimmten Sound zu bekommen.
    Auf dieser Seite bekommst du auch blanke PDF-Settings um deine selber gefundenen Sounds "schriftlich" festzuhalten.

    Aber schau selber mal rein....Vielleicht ist es ja schon das, was du suchst.


    Viele Grüße

    Alex
     
  11. =Thunderbird=

    =Thunderbird= Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    6.05.19
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    621
    Erstellt: 16.03.13   #251
    Hallo Leute, hat jemand schonmal probiert den Gitarren Sound von Lose Yourself in etwa hinzukriegen? Ich versuche es gerade, probiere etwas mit dem Green Blues Amp Model vom Spider IV 75 herum, da ist schon ein Tape Echo drauf, das ganz gut passt finde ich, und ein bisschen Kompressor. Blue Comp Treb hebt die Höhen ein bisschen raus.
    Das ganze hat aber noch nicht genug Attack, matscht ein bisschen und ist ein bisschen zu dumpf und schwerfällig (ich weiß viele Verben aber das lässt sich immer nich so leicht beschreiben find ich :D ). Wenn ich den Bass runterdrehe geht wieder Druck weg.
    Treble und Mid sind ganz aufgedreht, Bass ist auf 3 Uhr, Distortion auf 9 Uhr, Reverb is ganz wenig drauf, Kompressor ist ungefähr bei der Hälfte und Tape Echo ist nur ein kleines bisschen drauf.

    Hat jemand ne Idee wie ich ein bisschen Druck/Attack reinkriege und es trotzdem etwas klarer wird und weniger schwerfällig/matschig?
    Was meint ihr welchen Pickup die da benutzen eher Neck oder eher Bridge oder eher mittig? Benutze gerade eine mittlere Einstellung, Tone hab ich ganz aufgedreht. Gitarre ist eine Strat Kopie mit 5 Weg Schalter, Humbucker bei Bridge und Neck und Single Coil in der Mitte.
    Ganz genauso werd ichs sowieso nicht hinkriegen, aber es soll halt etwas klarer werden und mehr Attack haben.
     
  12. bybdolan

    bybdolan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.13
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Eutin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.13   #252
  13. MaxLeoStroh

    MaxLeoStroh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    13.09.19
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.13   #253
    Hi,
    Ich möchte meinen Spider III(30 Watt) mit einem Verzerrer upgraden, also sodass ich beim Spider nur noch den Clean Kanal Aktiv hab und für verzerrte Sachen den Verzerrer nehme.. Ich hätte gern einen mit 2 Kanälen, einen für Soli und einen für Rythmus.
     
  14. DirkS

    DirkS HCA Superstrats HCA

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    3.987
    Kekse:
    41.348
    Erstellt: 01.12.13   #254
    Auch mal eine Frage von mir an technisch Begabtere als mich:

    Habe einen Spider Valve 212 by Bogner, also Vollröhre + Modellingeinheit in einem Combo.
    Beim Spielen habe ich teilweise extreme Lautstärkesprünge im Amp, kann also z.B. sein, dass der nach 5 Minuten nur noch ca. ein Drittel der Lautstärke hat, man gleicht mit Volumepoti aus, 10 Minuten später springt der dann wieder auf volle Lautstärke.
    Endstufenröhren habe ich wechseln lassen (war eh fällig), an denen lag es nicht, da der Fehler vorher und hinterher auftrat.

    Weiss jemand,woran das liegen könnte?

    Danke Euch im voraus!
    Dirk
     
  15. straighteight

    straighteight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    119
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 06.12.13   #255
    Das liest sich sehr nach einer Frage für den Support (sprich: ein Computerproblem bei der Ansteuerng der Amp-Endstufe) oder so ähnlich. Also nichts, von dem ich vermuten würde, dass man es selbst durch irgend eine Einstellung beheben kann.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  16. DirkS

    DirkS HCA Superstrats HCA

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    3.987
    Kekse:
    41.348
    Erstellt: 06.12.13   #256
    Hallo Wolfgang,

    danke Dir!
    Habe das eben über die Webadresse versucht. Leider gibt es da offenbar keine Möglichkeit, direkt per Internet Fragen zu stellen. Oder hab ich das nur übersehen?
     
  17. straighteight

    straighteight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    119
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 09.12.13   #257
    Auf der Line6-Seite oben rechts im Bereich "Support", wenn man da mit der Maus drüber geht, geht das drop-down Menü auf. Im ersten Bereich "Support hilfe" ist der letzte Punkt "kontaktieren Sie unsere technische Hilfe".
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  18. caribeso

    caribeso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.11
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.14   #258
    Mich stört sehr, dass ich die Potistellungen nicht auf einen Blick erkennen kann, ständig Spiegelungen beim Line 6 Spider von vorne auf den Potiknöpfen. Hat jemand einen Tip zum Austausch ?? , das sind ja spezielle , nicht ganz runde ,innen so 1/6tel abgeschrägte.
     
  19. straighteight

    straighteight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    119
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 07.01.14   #259
    Hmm, wenn die Potiknöpfe gut abgehen, hätte ich nur die do-it-yourself Variante. Potiknöpfe abmachen. Mattschwarzen Autolack aufsprühen und dann mit einem Pinsel einen sauberen weißen Strich oder Pfeil oder Punkt oder Dreieck drauf. Und keinen Klarlack drüber, sonst spiegelt es wieder.
     
  20. macforst

    macforst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Am kürzesten Fluss Deutschlands
    Zustimmungen:
    174
    Kekse:
    3.368
    Erstellt: 01.09.14   #260
    Da ich mich wieder mit dem Gedanken trage, einen Spider Valve in der Bucht zu schießen: Ist das hier (Gehäuse geht an der vorderen Ecke aus dem Leim) bei einem von euch schon mal vorgekommen? Ich habe nämlich schon mal vor 2 Jahren einen aus der Bucht gezogen, der sich genau denselben Transportschaden zugezogen hat. Seltsamer Zufall ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping