Marshall 50th Anniversary 1 Watt Amps User Thread

von AlexGT, 09.06.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Un!corn

    Un!corn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.10
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    3.542
    Erstellt: 17.02.16   #101
    Ich finde den DI Out des JVM okay und er funktioniert auch vernünftig ohne Regler. Allerdings mag ich meine Palmer DI-Box vom Klang her lieber.
    Bedenke bitte, dass der kleine JVM kein Silentrecording kann.
     
  2. Murxel

    Murxel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.16
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    4.046
    Erstellt: 17.02.16   #102
    hallo Un!corn,

    danke für deine flotte Antwort, das hört sich ja mal nicht schlecht an. Ich meinte das ich irgendwo mal gelesen habe das der JVM zumindest in der 0.1 Watt-Einstellung auch ohne Box betrieben werden kann (was dann ja silent recording wäre)..hmm. Ich muss das nochmal raussuchen, wenn ichs finde wird's nachgereicht.

    cheers,
    m.
     
  3. Un!corn

    Un!corn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.10
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    3.542
    Erstellt: 17.02.16   #103
    Hui! Stimmt, in der Anleitung steht tatsächlich, dass man keine Box angeschlossen haben muss, wenn man im Low Power spielt. Wusste ich gar nicht :eek::great:
    Sorry für die falsche Info!
     
  4. Murxel

    Murxel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.16
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    4.046
    Erstellt: 18.02.16   #104
    Guten Morgen,
    Danke fürs nachschauen :)
    Jetzt muss ich nur noch entscheiden oder der JVM oder der DSL mir besser passt..
     
  5. Un!corn

    Un!corn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.10
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    3.542
    Erstellt: 18.02.16   #105
    :ugly: jetzt wird es kurios, der DSL kann offensichtlich kein Silentrecording, zumindest steht es nicht in der Anleitung. Ich schreibe vom Handy, daher kann ich keine Direktlinks zu PDFs einfügen, aber wenn man den Amp und "manual" googled, dann kommt man zu den offiziellen Anleitungen auf Marshallamps.com
    Bitte mal nachlesen, ob ich es überlesen habe. Beim JVM steht es versteckt in Klammern bei den Important notes zum Thema Box muss angeschlossen sein. Beim DSL steht da nix.

    Jetzt könnte man bei Marshall fragen:)
    Oder jemand hier brutzelt sich evtl mal kurz seinen Verstärker :engel:
     
  6. Murxel

    Murxel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.16
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    4.046
    Erstellt: 18.02.16   #106
    Hmja, wirklich kurios. Ich habe mal fix beide Anleitungen durchgeschaut und du hast recht - es steht nur beim JVM so beschrieben.

    ich hab nochmal geschaut, das war die Info die Anfangs zu dem Thema hatte

    "The DSL1 and JVM1 use an L-attenuator that serves both as load and output voltage attenuator so those will deliver an output voltage that is much more independent of the input impedance of whatever you connect them to, being the voltage more or less constant an approx 1.8V peak. This is the reason why the DSL1 and JVM1 use a combined single output speaker and don't need to be switched into 0.1W to operate safely without load."
    http://www.marshallforum.com/showthread.php?t=44889#post768009 , Post 30.

    demzufolge würde das ja auch beim DSL1 gehen oder sehe ich das falsch?
     
  7. Un!corn

    Un!corn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.10
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    3.542
    Erstellt: 18.02.16   #107
    Hmmm, würde aber auch bedeuten, dass im JVM Manual was falsches steht :gruebel:
     
  8. Murxel

    Murxel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.16
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    4.046
    Erstellt: 18.02.16   #108
    Ich würd im Zweifelsfall dem Manual trauen...aber eigentlich sollte der gute Herr Alvarez ja wissen wovon er redet...seltsam.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Un!corn

    Un!corn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.10
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    3.542
    Erstellt: 18.02.16   #109
    Also SICHER ist, dass der JVM1 im Low Power Modus Silentrecording kann, das wird aus beiden Quellen ersichtlich. Wenn beide Amps tatsächlich die gleiche Endstufe und den gleichen Aufbau haben, dann sollte es sich beim DSL1 genauso verhalten. Allerdings würde ich keinen der beiden im 1 Wattmodus ohne Box betreiben. Wenn es im 0,1 funktioniert, reicht das ja auch. Wir gesagt, ich fand das Signal ansprechend und laut genug bei meinem JVM1.
    Schreib doch mal eine email an Marshall, die sind eigentlich recht flott beim antworten...
     
  10. Murxel

    Murxel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.16
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    4.046
    Erstellt: 18.02.16   #110
    Sobald ich mich für den DSL oder den JVM entschieden habe werde ich mal an Marshall mailen :)
    Danke dir derweil für die Infos!
     
  11. Murxel

    Murxel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.16
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    4.046
    Erstellt: 26.02.16   #111
    Aloha,

    ein JVM1 hat nun bei den Weg zu mir gefunden - ich hoffe ich komm am Wochenende dazu ihn ein bisschen zu rocken :)
    Falls es hier noch jemand interessiert: Beyers Music hat noch ein paar DSL1 und JVM1 Combos auf Lager die sie für 666 Euro auf den Markt werfen...
    cheers
    M.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. cliner

    cliner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    9.12.19
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    286
    Kekse:
    2.314
    Erstellt: 26.02.16   #112
    Hey, danke für die Info.
    Bin ja mal gespannt wie er dir so gefällt. Kannst ja mal berichten, nachdem du zum testen gekommen bist :).

    Gruß Martin
     
  13. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    16.441
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    8.186
    Kekse:
    51.520
    Erstellt: 26.02.16   #113
    Den DSL1C kann man auch noch günstiger hier kaufen: http://www.guitarguitar.co.uk/electric_amps_detail.asp?stock=14032117011738
    Ebenso den JMP1C: http://www.guitarguitar.co.uk/electric_amps_detail.asp?stock=14022010112432

    Den JTM1C und JVM1C haben sie auch gehabt, sind aber schon wieder weg.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. burstbucker

    burstbucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    9.12.19
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    229
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 04.03.16   #114
    Einen JMP hätte ich zwar lieber als Kopfteil, aber für 500€ neu...Wie kann man denn bei guitarguitar zahlen?
     
  15. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    16.441
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    8.186
    Kekse:
    51.520
    Erstellt: 05.03.16   #115
    Ich schätze mal via Paypal - steht zumindest so da. Paypal schlägt halt ordentlich was drauf bzw. benutzt nen eigenartigen Wechselkurs zu deinen Lasten.
    Oder Kreditkarte.
    Oder man einigt sich schriftlich auf eine Vorabüberweisung, dürfte aber bei der Bank auch paar Gebühren kosten.
     
  16. Un!corn

    Un!corn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.10
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    3.542
    Erstellt: 06.03.16   #116
    PayPal schlägt da zum Glück gar nichts drauf, weil der Shop auch in Euro abrechnet :) Aus den knapp 380 Pfund werden dann knapp 490 Euro plus gut 20 Euro Versandkosten. Ist hat kein schlechter Kurs, da sollte man zuschlagen.
     
  17. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    16.441
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    8.186
    Kekse:
    51.520
    Erstellt: 06.03.16   #117
    Ich hab hier schon öfters solche Angebote gepostet, aber bisher hat keiner hier aus dem Forum geschrieben, dass er einen gekauft hätte.
    Das gleiche gilt für die DSL40 und größeren JVM Amps, die es immer wieder deutlich günstiger als in D gab.
     
  18. burstbucker

    burstbucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    9.12.19
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    229
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 07.03.16   #118
    Na dann lass ich es mal, habe kein PayPal.
     
  19. Un!corn

    Un!corn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.10
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    3.542
    Erstellt: 07.03.16   #119
    Dann besorge dir doch ein Konto, dauert 2 Minuten und geht / ging auch mit einem Girokonto... Du kannst deinen Account danach auch wieder löschen, falls dir PayPal suspekt ist.
     
  20. Murxel

    Murxel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.16
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    4.046
    Erstellt: 12.04.16   #120
    Hallo zusammen,
    ist jetzt schon ein bisschen her das der JVM1H zu mir gefunden hat und ich habe viel Spass mit ihm:D...hier ein paar Worte zu meinen bisherigen Erfahrungen damit. Ich spiele den Amp momentan zu Hause an meiner 1960er 4x12 Box, allerdings im "Stereo-Mode" (soll heissen: 8Ohm auf einer Seite, nur 2 Speaker in Betrieb).
    Der Clean-Kanal ist wirklich unglaublich dynamisch und macht vor allem im 0.1 Watt Modus richtig spass wenn ich ihn gut aufreissen kann. Er kann aber auch wirklich spitz klingen...meiner Erfahrung nach wird er bei zunehmendem Volume bassiger und somit in Kombi mit den Höhen viel runder.
    Volume-Poti auf 16 Uhr und der kleine kann je nach Pickup auch herrlich crunchen!
    Der Overdrive-Kanal ist in meinen Ohren eher ein super-duper-Lead-Kanal und hat viel mehr Gain als ich brauch. Das Gain bleibt daher meist bei 8 Uhr...n bisschen weniger hätte hier auch gut getan:rolleyes:
    "Resonance" ist im Clean-Kanal ganz genehm, im OD ists mir aber meist zu viel...daher bleibt das oft aus.
    Die Kanalabstimmung ist - da geb ich meinen Vorrednern recht - ne tricky Sache. Ist der OD gut (d.h. für mich gut klingend) eingestellt dann ists im Clean oft zu spitz wenn das Volume zu wenig auf ist ( im 1 Watt Modus ist mir das dann zu Hause zu laut - meistens).
    Witziger Weise gefallen mir vor allem meine Strats und die LP Junior richtig gut an dem Amp! Die Junior hat einen dermassen rotzlöffeligel Sound am Marshall das es eine wahre Freude ist :evil:; die PRS macht auch viel Spass...mit der Gretsch und nem Reverb-Pedal kann ich toll rumtrwangen...mit der Paula muss ich noch bisschen am Sound basteln und für die SG fällts mir ehrlich gesagt bisher am schwersten die Knöpfe zu drehen - da muss ich mich nochmal damit beschäftigen.
    Eine "Für alle Gitarren hört sichs gut an Einstellung" hab ich bisher noch nicht gefunden - vielleicht gibt's die für diesen Amp aber auch einfach ned.

    Hat hier jemand einen Tipp wie ich mit nem Röhrentausch den OD-Kanal ein bisschen zähmen könnte?

    Cheers und einen schönen Morgen wüncht
    m.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping