Marshall JMP-1 Userthread

von dave_murray, 20.03.08.

  1. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 20.03.08   #1
    Hy.

    Da ich keinen Userthread über den JMP-1 gefunden habe, und es aber doch einige JMP-1 User hier gibt, mach ich mal einen Thread über diesen Amp auf.

    Bitte, hier geht es NUR um dem JMP-1

    Also: Wer hat ihn, was spielt ihr damit, Erfahrungen, Fragen????

    Ich habdas Gerät seit ein paar Monaten, und bin voll zufrieden.
    Ich spiele alles mögliche damit, von Jazz bis Rock, nur der extreme Metal ist nicht sein Gebiet.

    So, nun seit ihr dran.

    Mfg
     
  2. Sentinel

    Sentinel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 21.05.08   #2
    Ich spiele einen JMP-1

    [​IMG]

    Kann mir vielleicht jemand sagen welche die V1 Röhre ist, die obere oder die untere? Danke :)
     
  3. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 21.05.08   #3
    Hallo!

    Ich habe ihn auch. Genauer gesagt habe ich ihn immer wieder mal. Meinen ersten JMP 1 habe ich vor etwa 12 Jahren gekauft, damals in Verbindung mit einer Marshall 9200. Im Zuge diverser Equipmentwechsel hing er dann mal an einer Marshall 20/20, an einer Mesa 50/50, im Loop des DSL. Zwischendurch habe ich ihn mal verkauft, dann wieder angeschafft und so weiter.

    Derzeit hängt einer im Rack und wird bei Lust und Laune über die Endstufe eines Dual Rectifiers gejagt. Die Kombination ist nicht übel: die Bissigkeit des Preamps in Kombination mit der Wucht der Recti-Endstufe.


    Soundmäßig ist nicht viel zu sagen. Da ich meine Sounds immer nach dem gleichen Schema anlege und abspeichere, orientiert sich auch der JMP 1 daran.
    Sound 1: Verzerrt
    Sound 2: wie 1, nur lauter
    Sound 3: wie 2+FX
    Sound 4: clean
    Sound 5: clean +FX und ein bisschen lauter
    Sound 6: Crunch
    Sound 7: wie 6, nur lauter
    Sound 8: wie 7+FX
    Sound 9: variiert immer ein bisschen
    Sound 10: gar keiner, da stummgeschaltet, Tuner



    Matze
     
  4. Sentinel

    Sentinel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 26.05.08   #4
    Ich hab da mal eine dumme Frage...

    Ich krieg ja absolut nichts vernünftiges aus meinem JMP-1 raus.

    Wenn ich etwas in den Loop des JMP-1 schleife und den den Effect Wert z.b. auf 6 stelle klingt das ganze ziemlich komisch un verändert den Sound EXTREM!!! Sollte der Effect Pegal nicht steueren wieviel das Signal in den Loop kommt, ohne groß den Sound zu verändern?
     
  5. Steelwizard

    Steelwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.221
    Ort:
    Landkreis München
    Zustimmungen:
    858
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 30.05.08   #5
    Ich meine letzens einen silbernen JMP-1 auf Ebay gesehen zu haben. Gabs da ne silberne Version, oder lag das einfach am Foto?
     
  6. dave_murray

    dave_murray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 30.05.08   #6
    Ein silbener???

    Seeeehr geil..
     
  7. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 30.05.08   #7

    Hi,

    das könnte daran liegen, dass das Signal im FX-Gerät "gedreht" wird, folglich klingt's sehr komisch. Das Problem habe ich bei meinen Amps mit dem G-Major auch. Dreh bim JMP 1 den FX einfach auf 12 und dann passt das.

    Grüße,

    Matze

    PS: Silber gab's meines Wissens nach nicht. Es geistert immer mal wieder einer durch die Gegend, der von einem Besitzer umlackiert wurde.
     
  8. _matti_

    _matti_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    14.09.11
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.07.08   #8
    Besagter silberner JMP-1 wurde vom Besitzer umlackiert, das stand auch so im Ebrei-Angebot...
     
  9. SKID

    SKID Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    19.06.14
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Groß-Gerau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #9
    Hi,

    habe seit kurzem auch einen JMP-1 - spiele ihn in Verbindung mit einem Peavey Classic 50/50.
    Eigentlich genial das Teil nur bekomme ich es noch nicht auf die Reihe einzelne Sounds (Patches) auf meinen FCB1010 zu programmieren.
    Sowas wie eine "Quickstart" oder eine "How To"-Anleitung hab ich bisher auch nicht gefunden.

    SKID
     
  10. Sentinel

    Sentinel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 08.07.08   #10
    Standardmäßig müsstes du mit dem FCB1010 die Sounds 1:1 aufrufen können. D.h. wenn du aufm FCB auf Bank00 den 1 taster bestätigst wird beim JMP-1 auch der erste Sound abgerufen usw.
    Das müsste doch eigentlich langen?
     
  11. SKID

    SKID Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    19.06.14
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Groß-Gerau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #11
    Naja, Standardmäßig ist da erstmal nix ;)

    Klar, wenn ich irgendeine Taste auf dem FCB1010 drücke z.b. die "1" auf Bank "00" dann wechselt auch auf dem JMP-1 auch der Sound z.B. Sound "35" .
    Die Herausforderung liegt daran das so einzustellen das nicht die "35" kommt sondern z.B. die "22" :D

    Das habe ich bisher noch nicht rausgefunden wie das am einfachsten zu machen ist :(

    SKID
     
  12. Sentinel

    Sentinel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 08.07.08   #12
    Hmm ich musste gar nix am FCB1010 programmieren und er hat Standardmäßig 1 auf 1, 2 auf 2, 3 auf 3, usw geschaltet ^^
     
  13. SKID

    SKID Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    19.06.14
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Groß-Gerau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #13
    Na, da hast Du ja Glück gehabt ;)
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 08.07.08   #14
    Mach ein Werksreset, damit duerfte die Mapping-Tabelle wieder bereinigt sein (und deine Presets allerdings auch, wobei die Werkspreset echt okay sind).

    Wenn nicht:

    Map => Eingangs-PC auswaehlen => Map => Zugewiesenes Preset auswaehlen => Map => Ausgehenden PC auswaehlen (am besten identisch wie EIngangsPC, wenn kein Geraet folgt ist das auch komplett egal) => Map

    Das Ganze halt fuer alle PC#s die du sendest.
     
  15. SKID

    SKID Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    19.06.14
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Groß-Gerau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #15
    OK, das mit dem Reset werde ich mal testen.
    Ansonsten versuche ich auch mal das andere.....
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 08.07.08   #16
    Du solltest erst "das andere" Versuchen, nach einem Reset brauchst du das naemlich nicht mehr zu machen (ausser vielleicht weil Marshall Midi brav 0-basiert verarbeitet, und andere eben mit der Basis auf 1)
     
  17. SKID

    SKID Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    19.06.14
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Groß-Gerau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #17
    stimmt, "das andere" zuerst zu versuchen macht natürlich erstmal mehr Sinn.....
     
  18. amalgamuniverse

    amalgamuniverse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    119
    Erstellt: 22.07.08   #18
    ein kommilitone von mir hat sich den silbernen jmp-1 von ebay gekauft. da war nix dran lackiert, der war runtergeschliffen, sehr unpraktisch, wenn man die beschriftungen auf der frontplatte nicht mehr lesen kann. und da er fiesen metalcore macht, brauchte er etwas heftigeres und hat ihn sofort gegen einen engl 530 preamp mit tonehuntermod eingetauscht.
     
  19. Macke 23

    Macke 23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.08
    Zuletzt hier:
    5.07.13
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 06.10.08   #19
    Ich spiele den JMP-1 auch schon ne ganze Weile und bin sehr zufrieden. Allerdings erschließen sich mir die Soundunterschiede zwischen den beiden Clean-Kanälen nicht so ganz. In der Anleitung steht, dass der eine Kanal (ich weiß jetzt nicht genau welcher) etwas anzerren soll. Jedenfalls funktioniert das bei mir nicht.
     
  20. realmat

    realmat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.08
    Zuletzt hier:
    8.12.09
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Welling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.08   #20
    habe ein ähnliches problem....
    hab en art x-11 dranhängen und der setzt mir den prestet immer einen höher, als was ich vom midi-board ausgebe .... nervt ein bisschen... jemand abhilfe?
     
Die Seite wird geladen...

mapping