Mein Engl Savage60 braucht mehr Bass! Passt Tech 21 PSA-1?

von Earthfox, 31.05.05.

  1. Earthfox

    Earthfox Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 31.05.05   #1
    Hi,

    mein Engel hat schon nen geilen Sound, aber ich möchte diesen Basswums richtung Mesa rauskitzeln.
    Ich spiele ihn über eine Marshall JCM900 Lead Box. Bekomm ich mit dem Tech 21 PSA-1 einen richtig dicken Druck hin beim Overdrive?
    Hab auch mal gehört das die alte Version scheisse und nur die neue gut sein soll! Ist da was dran?
    Oder bringt mir ne Mesa Box schon das Ergebniss?
     
  2. slowhand666

    slowhand666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    15.11.12
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 01.06.05   #2
    na ja, ne marshallbox ist schon eher das mittenbrett, aber m.M. nach besser, weil mehr durchsetzungskraft. ich hab vor kurzem mal wieder ne boogiebox live gespielt, und die klang nicht halb so gut wie meine marshall mit v30. keine ahnung.

    edit: frage beantworten !! ja ne boogie ist grösser, hat mehr headroom, und betont die bässe deswegen mehr. aber vorsicht, wenn du nen basser hast und dne zweiten gitarristen, sind die bässe dein feind, weil es nen undifferenzierten soundbrei gibt, wenn alle da unten rumwummern. mitten sind ahlt dass, was unser ohr am besten wahrnimmt.
     
  3. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 01.06.05   #3
    Sicherlich reicht hier ein einfaches umkapseln der Boxen net. Wenn man andere Boxen spielt, sind andere Settings am Amp nötig.
    Marshall baut relativ kleine Boxen, Mesa, Engl etc. sind im Verhältnis dazu oversized, könen mehr Bassschub liefern. Ich würde mit dem Amp in den Laden fahren und ihn an anderen Boxen ausprobieren.

    Der PSA-1 ist ein wenig zu schade um ihn als Bassbooster zu missbrauchen, dann lieber ein GT-2 oder Tri-ac ranhängen, bringt den selben Sound, ist günstiger wenn es dir nur um den Bass geht. Aber ansich einen Sansamp drannhängen ist affig vor allem wenn einem der Savagesound gefällt.
    Also wenn du die Kohle für nen PSA-1 hast, dann verkauf die Marshall und kauf dir ne größere Markenbox mit V30 Celestion Bestückung, dürfte preislich hinkommen.

    Kannst dir ja immernoch nen Gt-2 oder so bestellen um zu schauen wie die Teile an der Endstufe klingen. Für Recording imho genialst. :)
     
  4. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 01.06.05   #4
    versuch mal vllt ne Engl V30 box, oder sogar die XXL :)

    aber ich würd ersma andere Boxen ausprobieren bevor du en anderen preamp holst.

    MFG Dresh
     
  5. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 01.06.05   #5
    celestion v30 speaker und einen bbe sonic maximizer in den loop hängen, dann hast du deinen bass :).

    mfg - hurdy
     
  6. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 01.06.05   #6
    Vielleicht sollte eher der Bassist mal sein Equipment verbessern.
    Ein Savage 60 sollte schon in fast allen Bereichen ein passable Figur machen.
    Evtl noch nen Sd-1 für mehr Gain im Lead, aber ansonsten brauchts da nix.
     
  7. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 01.06.05   #7
    er will mehr bass, ich sag ihm wie er mehr abss kriegt und belehre ihn nicht! ich selbst brauch nicht viel bass, ausser ich und drummer porben grad allein weil der rest noch nicht da ist,d ann hau ich natürlich bass rein, aber ansonsten is bass beim 5150 auf 2. und da isses noch genug!

    mfg - hurdy
     
  8. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 01.06.05   #8
    mehr bass... hm, mehr druck würdest du mit einer sevenT5 bekommen, die hat eine richtige basskammer mit fetten delta 12-speakern - so viel druck bekommst du aus sonst keiner box! :great:
     
  9. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 01.06.05   #9
    wie wäre es denn einfach mal mit nem equalizer oder nem booster als bodentreter. ich denke das wäre billiger als ne neue box.

    x-man
     
  10. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 01.06.05   #10
    Würde auch sagen, einfach mal EQ nehmen! Billige, einfache und gute Lösung, denn dein Amp und Box sind ja völlig in ordnung! :great:
     
  11. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 01.06.05   #11
    Bekomm ich durch den Equalizer denn wirklich die Bässe so enorm nach vorne ohne das mir meine Zerre flöten geht?
     
  12. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 01.06.05   #12
    Von den V30 Speakern hab ich auch schon viel gutes gehört. Aber unterscheiden die sich wirklich so enorm von meinen?
     
  13. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 01.06.05   #13
    ja klappt wunderbar.

    x-man
     
  14. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 01.06.05   #14
    Definitiv, das wirkt Wunder! Teste mal nen Boss GE-7, MXR 6-Band oder 10-Band EQ im Loop und du wirst den Amp nicht wieder erkennen! Ein gewisser Herr Slash (für Metal jetzt vielleicht ein schlechtes Beispiel) macht das bis heute noch bei seinen Marshall Tops!
     
  15. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 01.06.05   #15
    Klingt gut. Werd ich versuchen.

    Danke euch!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping