Mg100hdfx/g412a Set

von Scordie, 06.10.06.

  1. Scordie

    Scordie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 06.10.06   #1
    MARSHALL/HARLEY BENTON MG100HDFX/G412A SET

    https://www.thomann.de/de/marshall_harley_benton_mg100hdfx_g412a_set.htm

    Hey was haltet ihr von diesem Set ? ..
    is das was fürn anfänger ? .. wäre mein erstes topteil + box .. habe davor nur combos gehabt ..
    preis leistung ? etc .. pp

    oder würdet ihr was anderes empfehlen, welches preistechnisch nicht weit davon abweicht ..

    danke erstmal
     
  2. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 06.10.06   #2
    Also wenn du nicht unbedingt nen Half-Stack brauchst, dann würde ich lieber n Combo nehmen, weil
    1. kleiner/leichter und damit besser zu transportieren
    2. bekommst du für das Geld ne bessere Combo, also mit besseren Speake, zu dem Marshall kann ich nichts sagen, wobei wie ich gehört habe, er vielen nicht gefällt.

    P.S. Was willst du überhaupt für Musik machen und was kannst du ausgeben?
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
  4. Scordie

    Scordie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 06.10.06   #4

    naja auf ne combo hab ich eigtl kein bock .. würd gern n halfstack haben .. hmm wie gesagt viel mehr würd ich nicht mehr zahlen sagen wir mal bis 600

    rock / punkrock .. ..
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 06.10.06   #5

    in diesem preissegment bekommste leider echt nichts vernünftiges

    dann schon lieber nen combo mit zusatzlautsprecher, ist ja auch nichts anderes als n stack, ob du nun ne 112er, ne 212er oder ne 412er drunter packst. du musst aber auch bedenken, dass es auch kleine clubs gibt in denen ihr spielen werdet und da ist n top mit 412er einfach komplett überdimensioniert. damit du dich vor der box hörst musste ganz schön aufreissen und zwei meter vor der bühne zerfetzt es den leuten das trommelfell....
    stack ist wirklich gut und schön, aber man sollte es auch nutzen und ausfahren können. ich zitiere mal die kollegen hier im board...
    es bringt ja nix wenn du dir nen ferrari kaufst und nur in der 30er zone fahren kannst.
    von daher biste mit combo und zusatzbox deutlich flexibler, den combo alleine für kleinere sachen und daheim, combo und zusatzbox im proberaum, wenns dich juckt oder für die großen sachen...
     
  6. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 06.10.06   #6
    Also der Amp suckt wie hölle suviel dazu :D Habe ihn zwar nicht aber hab ihn schonmal probegespielt und ich finde Geld für Transistior Tops auszugeben sowiso fraglich :)

    Und die Box ist bestimmt noch Arschiger :D Habe sie zwar noch nicht gespielt aber sie ist ja sogar noch ein paar Klassen unter der orginal Marshall MG412er Box. Und eben diese Marshall habe ich mal gehabt und die war scheisse ohne ende, bin froh das ich sie los bin ;)
     
  7. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 06.10.06   #7
    n attax top aus der bucht soll wohl nich mehr als 200€ kosten (wenns mal eins gibt).
    und dazu dann noch (evtl. ne gebrauchte) Box für 400€.... macht unterm strich 600.
    Wenn du glück hast, kriegste vll auch n Matrix 100 Top und eine (die) passende 412er für je 300 (kenn mich mit den gebraucht preisen nich aus).
    is vll nich die beste Lösung, aber auf jeden Fall brauchbarer als die Harley Marshall Version

    also n brauchbares Stack gäbs für 600 wohl schon, aber mibm Combo wärste schon besser dabei.
     
  8. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 06.10.06   #8

    naj mit dem matrix kommt er ja vom regen in die traufe...
    dann kann er sich gleich den MG holen, wobei...
    geringfügig besser ist der matrix schon, aber auch nur geringfügig...
    die matrixe habe halt probleme sich im bandkontext durchzusetzen und gehen einfach unter. alleine klingen sie nicht schlecht, aber wer spielt schon alleine auf der bühne;)
     
  9. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 06.10.06   #9

    Neu würde ich das unterschreiben, aber gebraucht bekommt man dafür immerhin schon einen Peavey Supreme XL (als Beispiel) + eine Harley Benton/Behringer Box, die für den anfang definitiv reichen werden. Besser ist natürlich ne Box mit z.b. v30ern, da die einfach besser an dem Amp klingen.

    Ich empfehle aber mal gezielt nix, da ich nicht weiß um welche musik es sich handelt?
     
  10. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 06.10.06   #10
    Ich hab mir einen gebrauchten Marshall vs100H für 260€ und die 2x12" Harley Benton Box (129€) zugelegt und ich bin vollkommen zufrieden... also ich hab ca.400€ ausgegeben...
     
  11. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 06.10.06   #11
    Das ist auch eine günstige und laut hörensagen nicht schlechte Lösung. Der vs100h geht schon klar, nicht das Gelbe vom Ei aber gebraucht zwischen 120 und 250 Euro zu haben...

    Und die Box soll wirklich nicht schlecht sein, gab es in einem anderen Board mal einen guten Thread zu...
     
  12. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 06.10.06   #12
    ja, gibt in der tat besseres, aber mit dem ein oder anderen Zerrpedal (oder Equalizer) kann man da einiges rausholen ( und wenn man das Minenfeld zusammen hat, kommt zum Poserfaktor vom Stack, noch der vom Effektboard dazu :D)

    Also mit Zerrpedal isser matrix recht geil,
    Aber der Clean Kanal is echt muffich :evil:
    ....aber wer spielt denn schon clean??? :D :D

    (mal ganz ehrlich: Clean find ich sogarn mg15 besser:screwy: )
     
  13. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 06.10.06   #13

    genau deswegen hab ich den letztendlich auch nicht gekauft,
    was bringt mir denn ein amp, an den ich erst tonnenweise bodenpedale hängen muss, damit er annehmbar klingt?
    dann doch lieber gleich nen amp vernünftigem sound:great:
     
  14. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 06.10.06   #14
    ich wünscht, ich währe so schlau gewesen, als ich ihn (blind!) gekauft hab..... aber ich wollte ja unbedingt das größte was ich fürs Geld bekommen konnte -.-

    20.10.05 sagt die quittung.
    Da kann man mal sehen, wie viel man in einem Jahr lernen kann^^

    ...jaja...was sagt uns das?

    Es kommt nicht auf die Größe an :D

    :D
     
  15. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 06.10.06   #15
    sag ich auch
    ist zwar etwas OT...

    ich hab nen johson marquis combo. (mehr dazu in meiner sig)
    das teil setzt sich sehr gut durch ein JCM 2000 TSL 100 Stack mit 412er durch, und zwar so gut, dass ich vorgestern von meinen lieben bandkumpels gebeten wurde, den amp doch etwas leiser zu drehen (dabei war der noch nicht mal auf halb:D ). dabei hat der grad mal 60 watt:eek:
    es kommt halt nicht nur auf größe an sondern hauptsächlich auf sound, und wirkungsgrad:great:
     
  16. Scordie

    Scordie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 07.10.06   #16
    https://www.thomann.de/de/marshall_mg100h_412a_halfstack_rot.htm
    rockt das da mehr ?

    andere frage .. du sagst das man den leuten mit nem topteil und ner 4x12 box den leuten in kleinen clubs die ohren wegbläst .. gibt doch son ding das sich Volumenregler nennt leise laut ^^ .. oder etwa nicht :D
    ne ich mein der sound is ja jetzt nicht laut besser als leise .. bleibt sich ja ziemlich gleich und man muss es ja net immer ausfahren ...
     
  17. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 07.10.06   #17
    schonmal was vonner Sufu gehört? Zum Thema marshall MG gibts schon mehr als genug Diskussionen; wobei die MG' meistens recht schlecht wegkommen, weil das Preis/Leistungs Verhältnis imho beschissen is.

    wenn dir egal is, wie die Dinger klingen, dann hol dir doch dein tolles halfstack. Da steht dann auch total hübsch Marshall drauf und du kannst Leute die sowas spielen ordentlich auslachen :screwy:
     
  18. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 07.10.06   #18
    Sagma liest du die Posts hier überhaupt durch? Ich habe in meinem vorherigem Post sowohl was zum MG100HDFX als auch zur MG412er Box geschrieben.
     
  19. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 07.10.06   #19
    Klarer fall von Halfstack wahn... ich spiele zwar auch ein Halfstack, aber nur weil ich schon eine wohlklingende Combo habe ;)

    Guck nach einer vernünfti..... nein viel besser.


    Lies dir deinen eigenen Thread mal durch!
     
  20. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 07.10.06   #20
    Sagma liest du die Posts hier überhaupt durch? Ich habe in meinem vorherigem Post sowohl was zum MG100HDFX als auch zur MG412er Box geschrieben.

    Ja aber auch nur bei dem Transen ding. Der Klingt laut genauso scheisse wie leise. Bei Röhrenamps ist es ne andere sache, die Klingen meist dank endstufensättigung erst mit genug Power richtig gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping