Micro Cube oder Cube 30

von verHohner, 27.12.05.

  1. verHohner

    verHohner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    12.03.08
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 27.12.05   #1
    Hi,

    ich spiele schon seit Jahren akustische Gitarre und habe nun vor auch E-Gitarre zu spielen. Da ich ja eigentlich kein Gitarren Anfänger bin, sondern nur ein E-Gitarren Anfänger möchte ich etwas bisschen besseres als irgendein Einsteigerset. Aus kostengründen werde ich vermutlich nur auf gebrauchte Sachen zurückgreifen. Bei der Gitarre hab ich mich bereits entschieden und bin momentan auf der Suche nach einem Verkäufer. Da habe ich mich für eine Fender Standart Stratocaster Mexico entschieden.

    Nun zum eigentlichen Thema: Ich suche einen Amp, der einen guten Sound hat und hauptsächlich zum Üben in einem 15m² Zimmer verwendet wird. Bandtauglich muss der Amp nicht sein! Hierzu müsste ich mir sowieso einen anderen holen! Hier wird ja ständig der Roland Micro Cube empfohlen. Ich überlege mir momentan aber, ob ich lieber den etwas größeren Cube 30 nehmen sollte. Da hätte ich etwas mehr Power wenn ich mal in einem etwas größeren Raum spiele, den Microcube hingegen kann man auchmal mit aufs Camp oder so nehmen.
    Die Effekte etc. sind doch bei beiden die selben oder? Nur der Preis unterscheidet sich deutlich...

    Was denkt ihr welchen ich nehmen sollte? Genaue Vorteile der einzelnen Amps würden mir sicherlich helfen.


    PS: Bin für 4-5 Tage weg, werde in der Zeit nicht antworten können. Das soll euch aber nicht daran hindern hier schön zu diskutieren^^
     
  2. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 27.12.05   #2
    Also für zuhause langt eigendlich der Micro Cube , aber ich würde trotzdem zum Cube 30 raten ....

    Der Klang ist klasse vom Micro Cube keine frage , aber man hört doch schon gerade bei höheren Lautstärken das der kleine 6,5 Speaker doch an seine Grenzen kommt ,und der Klang etwas anders wird ...liegt wohl auch am kleinen Gehäuse.., und der Cube 30 dagegen hat ein 10 Speaker und Treble , Middle , und Bass was ich schon besser finde als nur ein Tone Regler ! Ansonsten sind sie ja gleich.

    Auch wenn der Cube 30 eigendlich schon wieder "zu laut" ist für zuhause , würd ich ihn trotzdem nehm.Und wenn du ihn noch gebraucht bekommst dann geht es doch !
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.12.05   #3
    hmm vom cube 30 würd ich abraten und eher zum 60er raten. der 30er is zwar schon zu laut für zuhause, aber für band warscheinlich ne ecke zu leise. man weiss ja nie, ob mans mal lauter braucht. leise gut klingen tut der 60er jedenfalls auch.
     
  4. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 28.12.05   #4
    Wieso abraten ??

    QUOTE=verHohner]
    Ich suche einen Amp, der einen guten Sound hat und hauptsächlich zum Üben in einem 15m² Zimmer verwendet wird. Bandtauglich muss der Amp nicht sein!
    [/QUOTE]

    Das langt !!! Und 349 € im gegensatz zu 219 € das wird ihn wohl abschrecken , er möchte ja auch auf gebrauchte sachen zurück greifen .Und gebraucht bekommt man den Cube 60 ja auch nicht gerade oft !!!!!!!!!

    Sicher ist der Cube 60 ein super amp und das mit 12 er Speaker , und ordentlich wumms , der macht spaß ..und alle klingen leise gut , aber für seine ansprüche nicht nötig!!!!

    Ich weiß das der Cube 30 auch schon zu laut ist für's Wohnzimmer , aber er klingt halt besser als der Micro schon allein durch den 10er speaker...macht halt mehr spaß !

    Ich sag immer noch Cube 30 , klein ,kompakt, toller klang , ordentlich wumms !!!!!!!!!!
     
  5. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 28.12.05   #5
    Also wenn das so ist, würde ich auch zum Cube 30 raten. Der Microcube und der Cube 30 kosten so weit ich das mitbekommen habe beide knapp 100 Euro und beim Preis kein großer Unterschied besteht, warum nicht den Cube 30 statt dem Microcube nehmen?
     
  6. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 28.12.05   #6
    Bitte :eek: das wäre zu schön .....der Micro Cube kostet 99 €uro ..der Cube 30 219 € !!!!!!!!!!!
     
  7. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 28.12.05   #7
    Ich habe den Cube 30 letztens irgendwo in einem Online Shop für 99 Euro gesehen. Leider weiß ich nicht mehr in welchem. Kann natürlich sein, dass die sich im Preis vertan haben und versehentlich den Cube 30 mit dem Preis des Microcube ausgepreist haben.
    Also dann doch lieber Microcube
     
  8. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 28.12.05   #8
    Habe noch mal kurz nachgeforscht.
    War mein Fehler. Ich habe den Cube 30 mit dem Cube 15 verwechselt. Den gibt´s wie den Microcube für 99,- Euro.
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 28.12.05   #9
    mach doch noch n paar mehr ausrufzeichen :rolleyes:
    direkt abraten meinte ich nich, war blöd ausgedrückt. aber man weiss nie ob man doch mal irgendwann nen amp zum jammen braucht (ich sprech da aus erfahrung) und da wär der 30er warscheinlich zu leise wenn man nen trommler dabei hat. auch egal, das thema hat sich ja eh halb erledigt weils ja um den 15er ging.
     
  10. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 28.12.05   #10
    Und wieso dann nicht den Cube 15? Wenn er die Funktion des "herumschleppens" nicht braucht dann wäre doch der Cube 15 die beste alternative:

    1. sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis (könntest du dann auch neu nehmen)
    2. Für Zuhause laut genug!

    Oder bist du so der Lautstärkefanatiker das du einen 30 Watt Amp voll aufdrehst?
    Bedenke das schon der Microcube mit seinen 2 Watt laut ist, da ja 1 Watt schon 1/3 so laut ist wie 50 watt (hab die Umrechnungsformel aber gerade nich im Kopf).
     
  11. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 29.12.05   #11
    schön was ...;)
    :D erfahrung nennst du das lol , wie wärs mit vorher mal genau überlegen;)



    Hää es geht doch nicht um den 15er :rolleyes:

    So wie es aussieht möchte er wohl auch gern die effekte haben .... und da der Cube 15 diese nicht besitzt kommt er wohl auch nicht in frage , oder lest ihr etwa oben was vom Cube 15 ??
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 29.12.05   #12
    äääh ja... du hast gleich mit nem fullstack angefangen weil du den irgendwann mal brauchen könntest oder was ? :screwy:

    wegen 15/30: sorry hab ich verpeilt, kommt eben auch mal vor :rolleyes:
     
  13. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 29.12.05   #13
    Also wenn einen von den beiden, dann eher den Cube 30.
    Der Cube 15 wäre auch eine Überlegung wert.
    Teste aber auch unbedingt mal einen Vox AD15VT/AD30VT an:great:
     
  14. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 29.12.05   #14
    ich habe einen Cube 30, muss sagen schon fast zu laut. kann ihn nur ganz leise spielen und das ist dann schon gute Zimmerlautsärke.
     
  15. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 29.12.05   #15
    ja sicher :) wenn ich das vor habe und mir ein neuen Amp kaufe dann kauf ich mir gleich was größeres ja klar .Normal

    Was kleines kann ich mir auch für zuhause kaufen, was hier eigendlich zur Debatte steht .

    Du hast doch selber oben erwähnt das du gleich den Cube 60 nehmen würdest , Zitat """""ma weiß ja nie""""" ! Also wo ist das Problem ????:screwy:
     
  16. Bri

    Bri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.05   #16
    Ich hab nen Cube 30 und der reicht auch grade noch für Bandsachen und Jammsessions.
    Man muss ihn zwar ordentlich aufdrehn und wir haben nicht den heftigsten Drummer aber so hat das locker gereicht.
     
  17. verHohner

    verHohner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    12.03.08
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 05.01.06   #17
    Wie viel is denn ein Cube 30 gebraucht in gutem Zustand momentan wert? Ich hab nen Angebot von 160€ inkl. Versand bekommen. Das entspricht ja nicht gerade der gebraucht->50% vom Neupreis Regel. Meint ihr der Preis is trotzdem noch in Ordnung?
     
  18. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 05.01.06   #18
    Wie alt ist er denn bzw wie lange ist noch Garantie ??? Ohne Garantie zu teuer ,meiner meinung. Wenn noch 1 Jahr Garantie drauf ist dann ist es ok .
     
  19. verHohner

    verHohner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    12.03.08
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 06.01.06   #19
    Keine Garantie mehr, da keine Rechnung mehr vorhanden! Aber er soll nur 2 Wochen benutzt worden sein. Wie viel würdest du da noch zahlen?
     
  20. Bongat1000

    Bongat1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 06.01.06   #20
    ma ne kurze zwischenfrage:
    sind die alten cubes genausogut wie die die jetzt produziert werden?
    also würde es sich lohnen, einen 10 Jahre alten cube 60 zu kaufen?
    wenn ja wieviel würdet ihr dafür ausgeben?
     
Die Seite wird geladen...

mapping