Positive Grid BIAS - User Thread

von mello, 13.11.13.

Sponsored by
pedaltrain
  1. escarbian

    escarbian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    2.102
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.862
    Kekse:
    34.196
    Erstellt: 20.09.18   #1001
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Saschiani

    Saschiani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.14
    Zuletzt hier:
    27.04.20
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.18   #1002
    UPDATE: :hat:


    Ich habe mir jetzt den Behringer FCB 1010 Midicontroller zugelegt. 10 Knöpfchen und zwei Pedale. Das Umschalten damit funktioniert hervorragend und die Latenz ist am Head sehr gering.

    Ich habe nur noch nicht ganz rausgefunden, wie man die beiden Pedale am besten zum Einsatz bringt...
    Eins kann man auf jeden Fall als Volume-Pedal verwenden. Ich werde mich nach dem nächsten Gig am Samstag nochmal ausführlich damit beschäftigen und berichte dann nach.

    Für den Preis von 130 € (ich habs gebraucht für 80 bekommen) ist das Gerät auf alle Fälle 'ne Top-Alternative zum BIAS Footswitch für 200 Mäuse...
     
  3. Frox

    Frox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.13
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    1.446
    Kekse:
    20.463
    Erstellt: 21.11.18   #1003
    Hallo zusammen,
    BIAS AMP 2 Elite gibt es ja aktuell für 50 US-Dollar, sofern man schon die Professional-Version besitzt. Lohnt sich das Upgrade in Bezug auf die Celestion-Speaker oder ist das Geld besser investiert, wenn man andere IRs kauft und dann in BIAS nutzt?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. escarbian

    escarbian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    2.102
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.862
    Kekse:
    34.196
    Erstellt: 21.11.18   #1004
    Also ich habe zwar mein PG BIAS Rack nicht mehr, aber das Elite-Upgrade mit den Celestion IRs hatte ich für das Geld nicht bereut. Die klingen wirklich richtig gut. Besser als meine anderen IRs von 3Sigma Audio.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Smashcraaft

    Smashcraaft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.16
    Zuletzt hier:
    24.07.20
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    3.597
    Erstellt: 21.11.18   #1005
    Flexibler geht es kaum noch. Ich benutze die Elite-Celestions fast exklusiv.
    Nur bei einigen Clean/Crunch Tones sowie besonders brutalen HighGain-Sounds nutze ich noch spezielle, externe IRs.
    Diese haben dann einen ganz deutlich eigenen Charakter, wohingegen die Celestions allesamt Eierlegende-Wollmilch-Säue sind.
     
  6. Frox

    Frox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.13
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    1.446
    Kekse:
    20.463
    Erstellt: 21.11.18   #1006
    Habe jetzt mal investiert, Rückmeldung gibt's später. ;-)

    Danke für Eure Kommentare!
     
  7. Frox

    Frox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.13
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    1.446
    Kekse:
    20.463
    Erstellt: 22.11.18   #1007
    Also das 4x12 Greenback Cabinet klingt wirklich wahnsinnig gut Hat sich auf jeden Fall gelohnt, für den Preis.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. perrin

    perrin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.07
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    80
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    54
    Erstellt: 02.12.18   #1008
    Hilfe, ich komme nicht weiter.

    Ich habe Biasx fx Professionell.Dazu habe ich mir jetzt Bias amp 2 Professionell geholt. Beide sind auf meinem Mac als Standalone installiert.
    Leider kann ich amp 2 nicht in bias fx integrieren. Habe mich schon mehrfach ein und ausgelogt. Finde aber unter Tonecloud keine update möglichkeit. Muss ich amp 2 nochmal deinstalieren und neu aufspielen?
    Kann mir jemand helfen was zu tun ist?
    Leider bin ich hier und im Netz nicht fündig geworden.
    Danke im Voraus
     
  9. MoeCaelum

    MoeCaelum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.18
    Zuletzt hier:
    29.04.19
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.12.18   #1009
    Hi Zusammen,

    Ich habe seit gestern mein Bias Rack Powered am Start. Alles geil - super Sound, ordentliche Bedienbarket - allerdings stört mich das schon oft benannte Grundrauschen. Die Ursachen wurden oft diskutiert, aber eine Lösung habe ich bisher nicht gefunden. Habt ihr Erfahrung in dieser Hinsicht? Gibt es ein entsprechendes Firmware Update o. ä. mit dem man das Problem in den Griff bekommen kann?

    Danke euch vorab,

    Moe
     
  10. Smashcraaft

    Smashcraaft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.16
    Zuletzt hier:
    24.07.20
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    3.597
    Erstellt: 02.12.18   #1010
    Das Class-D Verstärkung ein gewisses Grundrauschen hat scheint normal.
    Hat meine Yamaha DBR12 auch. Da wirst du nichts machen können. Fällt IMO im Proberaum aber auch nicht mehr auf.
     
  11. Saschiani

    Saschiani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.14
    Zuletzt hier:
    27.04.20
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.18   #1011
    Probier mal verschiedene Profiles aus. Ich habe gemerkt, dass das Rauschen sehr variiert.

    Aber ganz wegbekommen wirst du es nicht, fürchte ich.. :nix:
     
  12. MoeCaelum

    MoeCaelum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.18
    Zuletzt hier:
    29.04.19
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.12.18   #1012
    Hi,

    habe ich gemacht, aber leider bleibt das Rauschen konstant, egal was ich damit mache. Ist das denn ein bekanntes Problem bei euch?
    Im Netz lese ich da recht verstärkt von, aber eine standardisierte Lösung scheint es bis dato nicht zu geben. Ein Firmware Update (ich hab mich von vornherein gewundert, ob das wirklich helfen kann, aber das gab es unter anderem auch zu lesen) hat jedenfalls keine Verbesserung mit sich gezogen.

    Dieses Video zeigt eigentlich ganz gut, was ich meine:
     
  13. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    11.03.19
    Beiträge:
    3.493
    Zustimmungen:
    1.548
    Kekse:
    8.333
    Erstellt: 03.12.18   #1013
    Ist dasn selbst Clean? Für Highgain fänd ich das Rauschen nun nicht sonderlih nennenswert stark.
     
  14. MoeCaelum

    MoeCaelum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.18
    Zuletzt hier:
    29.04.19
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.12.18   #1014
    Jap, es ist immer am rauschen, völlig egal, ob Gitarre dran oder nicht, clean oder high gain. Es verändert sich auch nichts, wenn ich an den Knöpfen drehe. Es ist im Grunde genommen ein stetiges Rauschen, dass für mich - stand jetzt - in keinem Zusammenhang mit dem eingestellten Sound steht.
    Interessant sind auch Bewertungen auf gängigen Shop Seiten, wobei die Käufer das Grundrauschen ebenfalls erkannt haben und das auch zur Reklamation des Gerätes geführt hat. Es scheint also ein nicht ganz unbekanntes Thema bei dem Gerät zu sein.

    EDIT: Selbst für High Gain finde ich das rauschen Stark, da das eingebaute Noisegate auf Vollgas arbeitet.
     
  15. escarbian

    escarbian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    2.102
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.862
    Kekse:
    34.196
    Erstellt: 03.12.18   #1015
    War u.a. ein Grund für mich, auf Axe-Fx zu wechseln. Da rauscht nichts.
    Bei manchen Geräten soll es ein "Ground"-Problem auf der Platine sein. Ggf. mal mit dem Service sprechen und einschicken.
     
  16. Smashcraaft

    Smashcraaft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.16
    Zuletzt hier:
    24.07.20
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    3.597
    Erstellt: 03.12.18   #1016
    Das Video oben ist von mir und zeigt das BIAS Rack unseres Bassisten.
    Aber wie ich oben schon schrieb...
     
  17. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    11.03.19
    Beiträge:
    3.493
    Zustimmungen:
    1.548
    Kekse:
    8.333
    Erstellt: 03.12.18   #1017
    Ja gut, mit Noisegate sollte da eig nichts wirklich rauskommen. Muss dann ja wirklich irgendwie aus der Endstufe kommen. Im Zweifel mal dem BIAS Support schreiben, obs normal ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. MoeCaelum

    MoeCaelum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.18
    Zuletzt hier:
    29.04.19
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.12.18   #1018
    Ich hab das Gerät jetzt zum entsprechenden Techniker geschickt. Der soll sich das mal anschauen.

    Jap, ich möchte das trotzdem mal checken lassen :-) Ich finde, dass das bei einem Gerät in der Preisklasse nicht okay ist.
     
  19. StefanFrisch

    StefanFrisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.16
    Zuletzt hier:
    17.05.20
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.12.18   #1019
    Hi...
    Ich Weiss nich ob das Thema schon mal angesprochen wurde, aber ich lege jetzt einfach mal los.
    Ich überlege gerade mir einen Bias Head mini zu zulegen. Ich hätte da aber noch einige Fragen:

    Kann man sich auch in Bias Fx zusammengebaute Signalketten als Presets speichern?

    Wie verhält sich der Amp mit einer 4x12er Box mit 16Ohm Eingang? ( auf der thomann Website is nur 300W an 4ohm angegeben)

    Gibt es einen Unterschied zwischen dem
    Gitarren und dem Bass Amp... Oder kann ich auf den Gitarren Amp auch Bass Presets laden?

    MfG

    Stefan
     
  20. stotti

    stotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Helmstedt
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    40
    Erstellt: 21.12.18   #1020
    Der Bass Amp hat speakon Ausgang, der Guitar Klinke und ja du kannst auch die Bass Amps auf dem Guitar Mini speichen.
    Ich gehe davon aus das der Amp nur noch ca. 75 - 100W an einer 16 ohm Box liefert. Bias FX ist nicht kompatibel mit den Hardware Amps.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping