Röhren Halfstack bis 1600, bzw 1800 euro

von Chaos-Black, 10.05.06.

  1. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 10.05.06   #1
    Hey liebe Leute!
    ich suche einen Röhren Halfstack in der Preisklasse von 1600 Euro, und wenns nicht anders geht vlt sogar bis 1800 Euro. Mein Stil bewegt sich in der Gegend Staind, Bosse, Creed etc, also suche ich was mit recht knackingen destortions aber auch Möglichkeiten bei ruhigen Sachen zu Überzeugen. Naja, ich habe leider bisher recht wenig Ahnung von Verstärkern dieser Klasse, spiele bisher einen 30Watt Transistor Combo von Peavy mit dem ich aber nicht mehr ganz zufrieden bin. Die Marke ist mir grundsätzlich egal, hauptsache der Sound wird gut ;)
    Danke im Vorraus!
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.05.06   #2
    Und genau deshalb solltest du hier auf keinen weiteren Rat hören und einfach innen Laden gehen und alles antesten was da rumsteht, und deine Ohren entscheiden lassen.

    Lass dir Zeit bei der ganzen Sache und geh gerne auch 3-4 mal innen Musikladen zum Testen.
     
  3. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 10.05.06   #3
    Sind die 1600-1800 Euro nur fürs Topteil oder Topteil inkl. Box eingeplant?
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 10.05.06   #4
    Ich denke mit "Halfstack" meint er Top+4x12

    @Chaos-Black: Ich bin ein Verfechter des "weniger (räumlich) ist mehr". Nachdem heute sowieso in jedem Cafehaus mit Mikro abgenommen wird, brauchst Du keinen Stack. Ein Combo tut es genauso. Spart Geld und vor allem Rückenschmerzen.
    Topteile machen nur dann Sinn, wenn Du viele Highend Features brauchst, wie MIDI Switching, sowas wird in Combos praktisch nicht angeboten.
    Eine große Box hat Vorteile bei der Basswiedergabe und man kann auch mehrere unterschiedliche Lautsprecher einbauen (und diese seperat mikrophonieren).
    Ich glaube aber, dass Du mit einem 50-100W 1-2x12 Combo am besten bedient sein wirst.
    In der unteren Preisklasse fängt das mit dem Marshall JCM2000 TSL601 an.
     
  5. engl4ever

    engl4ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.06
    Zuletzt hier:
    9.04.11
    Beiträge:
    94
    Ort:
    KÖLLE
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.05.06   #5
    Hol dir ein ENGL wird allerdings mit der preisspanne knapp!!!!(LEIDER)
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 10.05.06   #6
    Was soll man von jemandem mit dem Nick auch anderes erwarten. Aber warum geht der Herr Engl Spezialist nicht auf ein paar Modelle ein?

    Der Souvereign ist leider etwas teuer, aber es gibt ja auch anderes von Engl.
     
  7. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 10.05.06   #7
    oh klasse beitrag ich bin begeistert. ich werd mir nun auch bald nen neuen verstärker holen und es wird mit ziemlich großer wahrscheinlichkeit kein engl sein :D

    und die die in die preisklasse fallen würden (meine preisklasse is ne ähnliche wie die seinige) gefallen mir nicht wirklich. der fireball (er wurde ja immer hoch gelobt) klingt mir zu trocken und irgendwie..... zu charakterlos

    der ritchie blackmore hat mir soweit ganz gut gefallen, hatte allerdings nich die ultimativen testmöglichkeiten, da ich ihn nur auf nem gig spielen konnte.

    aber dennoch werd ich wohl auch bei gelegenheit wohl ma den screamer ausprobieren, den du ja so absolut toll findest ;)
     
  8. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
  9. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 10.05.06   #9
    es gibt die peavey jsx combo, hat ne echt gute zerre für metal aber läst sich auch anderswo echt gut einsetzten. für das geld hätt ICH mir den gekauft.

    [​IMG]
    ansonsten vielleicht das topteil mit ner 4x12"er 1960 A box. kost n stück mehr. vielleciht ne 2x12" er TSL box.

    ansonsten eben marshall tsl 100 mit der 1960A. sprengt den rahmen aber um 200€
     
  10. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 10.05.06   #10
    Antesten!
    Aber den Framus Dragon kann ich empfehlen... aber man sollte nicht einen Recti-Sound erwarten, der Dragon kann HiGain, aber es klingt immer relativ rund, warm und naja ... vintage?!
    Clean und Crunch sind allemal geil!
     
  11. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 10.05.06   #11
    Hätte auch den Peavey JSX empfohlen oder eben den Framus Dragon, wobei der JSX sich etwas moderner anhört. Sind beides gute Amps.
     
  12. Chaos-Black

    Chaos-Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 10.05.06   #12
    Okay, danke erstmal für die vielen schnellen Antworten!
    also das Geld war schon gedacht für Topteil+4x12er Box, ansonsten scheint es ja auch ganz nette Combos zu geben wie ich hier seh. Ich mach mir mal gleich ne Liste und fahr mal mit meiner Gitarre zum Musikhaus in meiner Stadt ;) antesten, antesten!
    danke, weitere Vorschläge fänd ich trotzdem noch Super, bei soviel Geld will man ja bei einer großen Spanne wählen....
     
  13. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 10.05.06   #13
    Naja wenn du nicht auf Röhre bestehst sondern dich auch mit guten Modellern anfreunden kannst, schau dir mal den Line 6 HD147 an. Auch ein sehr gutes Teil.
    Ansonsten wenn noch härter als der JSX sein soll evtl. der Peavey Triple XXX oder 6505(+) , wobei bei deiner Musikrichtung der JSX schon genug Gain haben sollte.
    Marshall TSL evtl. noch. Der ist eher Geschmackssache, mir gefiel er nicht aber vielelicht ist er was für dich ?!
     
  14. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 10.05.06   #14
    Ich kann den auch empfehlen, abder der klingt doch nicht immer relativ rund und warm meiner Meinung nach... der kann auch anders :D
     
  15. Chaos-Black

    Chaos-Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 10.05.06   #15
    Hab ein paar Verstärker angespielt (Mein Musikladen um die Ecke hat eine relativ begrenzte Auswahl). Am besten hat mir als Halfstack Framus Dragon gefallen, und als Combo Engl Scream50, ich bevorzuge nun natürlich den Framus Dragon, aber das sind beinahe 1000€ unterschied, gibt es etwas vergleichbares als Halfstack eine spur günstiger?Am besten wo einfach nur an den W gespart wird, soviel wie der bietet brauch ich noch gar nicht, denke mit 50W könnte ich auch recht gut hinkommen.

    //
    Edit, die beschreibung des Framus Combo "Ruby Riot" klingt auch vielversprechend, würd den gern ma testen....
     
  16. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 10.05.06   #16
    Gibt den Screamer auch als Topteil, mit der passenden Box sicherlich auch eine Alternative für dich, wenn er dir vom Sound her gefallen hat. Liegt sogar neu (je nach Box) genau in deinem Budget.
     
  17. JointVenture

    JointVenture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    44
    Erstellt: 10.05.06   #17
    moin moin,
    geh doch mal zu magunia und guck was die da so zum testen haben.. die haben grad n peavey jsx top da hab ich montag angespielt.. sahne teil aber wohl doch fast büschn teuer wenns noch für ne gute box reichen soll oder??

    bbs 2 stade lässt grüßen ;)

    patrick
     
  18. Chaos-Black

    Chaos-Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 10.05.06   #18
    hmh, war ja eben bei Magunia zum testen, fahre dann bald mal nach Hamburg vlt find ich ja da etwas mehr Auswahl, bzw den Framus Ruby Riot, bin schon ganz gespannt

    @Patrick; Bin auch auf BBS 2 Stade :p
     
  19. JointVenture

    JointVenture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    44
    Erstellt: 10.05.06   #19
    ja in hamburg findest auf jeden fall viiieeel viel mehr zum antesten! .. aber find den jsx bei magunia schon echt nice.. nur das der an ner schrott behringer box angeschlossen is ist das problem.. wie hatter dir denn gefallen??

    ps. ja ich weiß hab ich auffm foto erkannt ;)

    gruß
     
  20. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 10.05.06   #20
Die Seite wird geladen...

mapping