[Sammelthread] Effektsuche Booster / Overdrive / Distortion / Fuzz

LPElite
LPElite
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.15
Registriert
01.03.09
Beiträge
81
Kekse
8
Ort
Unna
naja also die 200 € solls schon nicht überschreiten :)

hab mal ein bisschen rumgeklickt und dann den mxr micro amp m-133 entdeckt ginge der denn evtl?
 
Flöh  1
Flöh 1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.12
Registriert
23.03.07
Beiträge
2.547
Kekse
12.400
Ort
Ahaus / Enschede
Der Micro Amp macht bestimmt genau das was du möchtest. Alternativen wären ein Rodenberg GAS 707, welches ich benutze, oder mit etwas Glück bei der Suche auch ein unglaublich gutes Keeley Katana.

Gruß, Flo
 
.s
.s
.hfu
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
09.07.21
Registriert
12.03.06
Beiträge
16.261
Kekse
47.561
also der micro amp ist finde ich der am besten klingende booster :great:
 
LPElite
LPElite
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.15
Registriert
01.03.09
Beiträge
81
Kekse
8
Ort
Unna
also der micro amp ist finde ich der am besten klingende booster :great:

Na das hört sich doch schonmal gut an :) Danke :great:

Flöh;4056305 schrieb:
Der Micro Amp macht bestimmt genau das was du möchtest. Alternativen wären ein Rodenberg GAS 707, welches ich benutze, oder mit etwas Glück bei der Suche auch ein unglaublich gutes Keeley Katana.

Gruß, Flo

Ok Danke:) dann werd ich mal alles was ich ausprobieren kann ausprobieren und dann mal sehen :)

Danke nochmal

Cheers

LPEite :great:
 
Chridz
Chridz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
23.07.09
Beiträge
205
Kekse
134
Ort
Lübeck
Moin.
Ich suche einen möglichst kleinen Booster mit geringem Strombverbrauch. Besonders für Solos.
Und wenn er dann noch umsonst ist, wäre das klasse. :p
Thx. Chridz
 
Chridz
Chridz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
23.07.09
Beiträge
205
Kekse
134
Ort
Lübeck
möglichst klein, damit er vielleicht so gerade eben noch auf board passt :p
 
H&M
H&M
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.18
Registriert
02.01.06
Beiträge
2.591
Kekse
7.069
Ort
Dresden
MXR Micro Amp, solides Pedal und kleines Gehäuse. Wenn du noch irgendwo einen Lötkolben rummliegen hast kannst du dir das Ding auch selber zusammenbauen.

Kits gibts bei UK-Electronic.
 
Chridz
Chridz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
23.07.09
Beiträge
205
Kekse
134
Ort
Lübeck
dankeschön :)

hat jemand das sd-1 von boss?
wenn ja, kann mir der-/diejenige mal eine einstellung verraten,mit der ich mein signal boosten kann?
 
H&M
H&M
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.18
Registriert
02.01.06
Beiträge
2.591
Kekse
7.069
Ort
Dresden
Ohne das ich das Pedal jemals unter meinen Füßen hatte:
Level ganz auf und Gain zu. Tone nach Geschmack.
 
Chridz
Chridz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
23.07.09
Beiträge
205
Kekse
134
Ort
Lübeck
Und nochmal dankeschön ;)

habs ausprobiert:
er boostet zwar, allerdings krieg ich die zerre aus dem boost nicht raus.
krieg ich mit einem solchen pedal auch einen clean-boost hin?
 
tobietob
tobietob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.13
Registriert
29.01.09
Beiträge
95
Kekse
99
Hallo ich brauche ganz dringend eure Hilfe.

Ich würder mir super gerne den Verzerrer "The Blues" von Gollmer (Schweden) holen

BLUES.jpg


dabei gibts nur ein Problem! Ich finde ihn nirgends zu kaufen :(
Ich habe eine vermeintliche Gollmer Homepage gefunden http://www.gollmer.se/ allerdings finde ich da keine Preise noch eine Art bestellen zu können. Email Adresse ist auch keine da, um anzufragen obs das Teil überhaupt noch gibt. Naja Schwedisch kann ich nebenbei natürlich auch nicht xD

Vielleicht weiß ja von euch jemand was und kann mir da weiter helfen.


Des Weiteren wäre ich für Empfehlungen zu Distortion Pedalen dankbar. Ich tendiere dazu mir 2-3 Pedale zu holen und diese zu kombinieren, da ich von 70er/80er Blues-Rock und Southern Rock Sound bis hin zu Heavy Sound der Moderne ("New Metal Sound", "Post Metal Sound) gehen möchte. Also einem leicht angezerrten, etwas kratzigen warmen Ton bis hin zu einem fetten, druckvollen Sound für`s DropD Geriffe :)

Ich werde selbst noch ein, zwei größere Musikläden anfahren demnächst hätte aber vorher schon gern ein paar Tipps damit ich schon mal eine kleine Auswahl hab.


Danke schon mal :)
 
Zuletzt bearbeitet:
AngryDwarf
AngryDwarf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.16
Registriert
07.06.09
Beiträge
1.335
Kekse
3.446
Ort
Freiburg
Mit Gollmer kann ich leider auch nicht weiter helfen :(
Aber für deine Pedalwünsche brauchst du wahrscheinlich sowohl ein Overdrive als auch ein Distortion. Dieses Southern Rock-käßige (Drive-By Truckers...) ist aller meist Overdrive (Amp/Pedal). Da würde ich an deiner Stelle mal irgendein Tubescreamer/Clone testen. Ganz besonders ans Herz kann ich dir den Jekyll & Hyde von Visual Sound. Die Overdrive-Seite klingt unglaublich gut und kann von leichtem Boost über Crunch bis hin zur recht kräftigen Zerre (mit aktiviertem Bass Boost) eigentlich alles nahezu summa cum laude :D Die Distortion-Seite (durch die bei bedarf auch der Overdrive-Sound nochmal verzerrt werden kann) lässt sich auch von nur leicht angezerrtem Blueston über schönen Punkrock-Sound bis zur (allerdings eher Old Schoolig) Metal prima einstellen.

Ach ja, und grandios scheint auch der Hexe Electronics Fire Starter II zu sein. Hab den selbst nicht, aber der Piotr, der die baut scheint ziemlich fähig zu sein :)
 
tobietob
tobietob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.13
Registriert
29.01.09
Beiträge
95
Kekse
99
Ok an eine Overdrive/Distortion Combo hab ich auch schon gedacht.

Muss man die Preise beim Hexe Fire Starter II direkt anfragen oder was kost dat?
Ein vermögen möcht ich jetzt nicht ausgeben xD
 
AngryDwarf
AngryDwarf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.16
Registriert
07.06.09
Beiträge
1.335
Kekse
3.446
Ort
Freiburg
Muss man anfragen. Der stellt die nur in sehr geringer Anzahl her. Ich hab für meinen BitCrusher €185 gezahlt. Wird für den Fire Starter vermutlich auch so in dem Rahmen liegen. Aber wenn du sowieso erst an drei Pedale gedacht hast, fährst du damit sogar noch recht gut.
 
tobietob
tobietob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.13
Registriert
29.01.09
Beiträge
95
Kekse
99
Ok, danke für den Tipp ;) Der Gollmer wäre halt schon meine Favorit hab den bei diversen Konzerten von Cult of Luna schon live hören dürfen (die haben den alle vor ihre Gitten gepackt bzw. meist sogar 2 oder 3) und das Ding kann halt in Kombination mit sich selbst Alles was ich mir wünsche, nur rankommen müsste man halt noch -.-
 
G
Gast11
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.21
Registriert
27.04.08
Beiträge
762
Kekse
2.193
Warum schreibst du denn die Firma nicht an, oder rufst an? Steht doch alles auf der Website.

Denna sida är under uppbyggnad!!!!!!!!!
Das würde ich mit "Seite noch im Aufbau" übersetzen.

Hast du von dem Pedal irgendein Soundsample, oder ein youtube video von der besagten Band, wo man es besonders prägnant hört? Hab ein paar Videos angehört und würde eher auf einen eher milden Overdrive à la Tubescreamer oder evtl eher SD-1 tippen, der einen sowieso schon zerrenden Amp weiter anbläst. Klingt jedenfalls wesentlich moderater und damit tragfähiger und besser, als oft in dieser Stilrichtung üblich. Gefällt mir die Band, kannte ich gar nicht.
Oder hast du evtl ein Foto vom Innenleben des Treters?
Wenn man ein paar mehr Details wüsste oder das Ding genau hören könnte, könnte man evtl ein paar Mods für ein ähnliches, aber besser erhältliches Pedal empfehlen. Irgendwer, der das machen würde, findet sich immer...

mfg, Immo

PS: Verkaufe übrigens folgende Zerrer:

T.Rex Dr Swamp
in gutem Zustand und komplett original, was bei mir selten ist. Aber das Ding braucht einfach keine mods.

Boss SD-1
mit diversen mods, entsprechend dem Keeley 5-Star Germanium mod (mehr Headroom, weniger Rauschen, mehr Bass, doppelt soviel maximales Gain, verbesserter Bypass mit besserem Sound und ohne Einstreuungen des Zerrsounds...). Clipping umschaltbar zwischen SD-1 standard (asymmetrisch, 3 Si-Dioden) und asymmetrisch mit zwei Dioden und einem Germaniumtransistor, wie Keeley das macht).

Die Teile stehen beide noch nicht im Flohmarkt, ich muss erst Bildchen machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
dugabe
dugabe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.21
Registriert
24.02.09
Beiträge
1.224
Kekse
2.283
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo^^
Ich suche eigentlich eine starke Verzerrung, kenn mich aber in dem Bereich nicht besonders aus... Am besten wäre es, wenn man mit Pedal die Verzerrung einschalten kann und ggf mit pedal noch was drauflegen kann für den lead boost, das krieg ich sonst aber vllt auch mit dem Verstärker hin

Hab letztens bei GuitarRig fast genau den Sound gefunden, den ich 'in echt' suche ^^
Hierzu mal ein Soundsample:
http://rapidshare.com/files/271274625/Soundtest.mp3
(ist ein Tick zu viel Gain, merkt man bei den geschrabbelten Anschlägen)

Kann sonst auch mal einen Screen von GuitarRig mit dem Preset posten, wenn das mit dem Copyright geht.
Alternativ, für Leute, die es haben: FX -> Interuptor -> (ein Tremolo abschalten und dafür Bass hoch beim demonizer)

Hoffe, jemand erkennt den Sound ^^ was für eine Art Verzerrung ist das? Ist für so einen fetten Sound Distortion oder Overdrive besser?


.. hä hab ich den Beitrag immernoch nicht abgeschickt? Dachte ich hätte das vor einer Std getan :D
 
dugabe
dugabe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.21
Registriert
24.02.09
Beiträge
1.224
Kekse
2.283
Ort
Schleswig-Holstein
nicht schlecht oO wenn ich ordentlich mit externen footswitches und dem verstärker arbeite, sollte das möglich sein..
Ich denk mal drüber nach ^^ Trifft's aber echt sehr gut, danke

*mal nachdenk* weißt du, wie ich das verkabeln könnte? Clean/Dist/LEAD ?
 
AngryDwarf
AngryDwarf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.16
Registriert
07.06.09
Beiträge
1.335
Kekse
3.446
Ort
Freiburg
Also, wenn du das über nen normalen Amp spielen willst, dann halt Gitarre-Kabel-Pedal/in-Pedal/out-Kabel-Amp/in. Wenn du den Amp zwischen Clean/Lead umschalten willst, brauchst du da noch nen externen Foot Switch, der an einen extra Switch-Eingang am Amp gesteckt wird.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben