Sax plauderecke!!!

von styce, 10.01.05.

  1. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 10.01.05   #1
    hi leute,

    hab mir gedacht, wir könnten hier mal so ne plauderecke machen, wo wir über verschiedenste dinge plaudern (wie es voran geht, tipps, .... usw.) ;)

    Was haltet ihr von meiner idee?

    jut wenn es euch soweit gefällt, dann postet mal schön :great:

    styce
     
  2. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 11.01.05   #2
    Hmmm, das, was du in dem Forum tun willst, kenne ich irgenwoher... Willst du es als Thread eröffnen oder als Unterforum des Sax-Forums. Ich wäre für Variante 1. Ich finde aber, man sollte in dem Thread nicht nur über Sax reden, man könnte ja auch über Themen wie, hmmm, nehmen wir mal den DLRG reden! ;)
    Ich würde sagen: gute Idee, wir führen einfach mal den von charon eröffneten, von uns missbrauchten Thread hier in diesem Thread weiter. Allerdings könnten wir doch für bestimmte Dinge einfach einen neuen Thread eröffnen, wenn wir schon ein eigenes Unter-Forum haben. Z.B. Blättchen, Zubehör usw. wäre durchaus als zusätzlicher Thread denkbar! Bleibt dann auch übersichtlicher für Leute, die neu hier reinkommen!

    Ach so, fast vergessen: Ich starte mal: Wie oft und lang habt ihr eigentlich immer Sax-Unterricht?

    Me: alle 14 Tage, eine Stunde
     
  3. styce

    styce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 11.01.05   #3
    hmmm....,

    ich würde sagen, irgendein moderator, hängt hir mal ne umfrage an. und man lässt abstimmen, ob wir hir im sax unterforum noch ne plauderecke haben wollen als thread oder unterforum.

    und ich hab, jede woche 15 minuten.

    styce
     
  4. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 11.01.05   #4
    Ich wiederhole: Noch sind wir (denke ich mal) zu wenig! Hier wird zu wenig gepostet, als dass es sich auszahlen würde 2 Sax-Foren zu machen. Vielleicht, falls in ein paar Monaten ein paar mehr Saxophonisten hier drin sind, können wir das später einmal machen, aber wie gesagt, ich denke es lohnt sich zur Zeit einfach noch nicht!
     
  5. styce

    styce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 11.01.05   #5
    es scheint als wären wir wirklich nicht gerade viele....,
    ich hatte eher daran gedacht, im unterforum "sax" ein unterforum zu machen.

    Nja, ansonsten, wäre es mit nem thread statt unterforum auch jut.

    aja, ich hab heute so ca. 30 min. am stück gespielt. Ich muss sehr nass gespielt haben. nja, aufjedenfall gingen am ende die töne nicht mehr richtig. ich drück ganz normal n G, A, C und den C hört man nicht. Da kommt nur so was ähnliches wie n summen. Sehr komisch, Und das mehrere male.
    nja, aufjedenfall hab ich gemerkt, dass ich bald n gscheites sax brauch. Des sax ist echt der horror.

    styce
     
  6. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 11.01.05   #6
    Das war mir schon klar, dass du ein Unterforum im Sax-Unterforum meintest, aber du siehst ja selber: Zur Zeit würde es sich noch nicht wirklich lohnen!

    Wg. Üben: Cool, ich auch! Allerdings glaub ich nicht, dass keine Töne mehr kamen, weil du feucht gespielt hast. Dann kommt der Ton eher blubbernd, wenn es dir einmal passiert ist, weißt du, was ich meine! Falls du trotzdem das Gefühl hast, dass das der Grund ist, einfach mal ganz schnell durch das Sax einatmen, dann kommt der Rotz aus dem Mundstück wieder raus (ich weiß, hört sich eklig an, aber 1.) ist es sowieso deiner und 2.) ist das meistens so wenig, dass man es nicht mal merkt). Ich merke immer nur daran, dass ich schon lange spiele, wenn das "Kondenswasser" (sagte mein Sax-Lehrer einmal, dass es das sei, keine Spucke. Und woraus entstand das Kondenswasser...) von den Fingern tropft. Hört sich auch eklig an, aber ist normal bei den meisten Blasinstrumenten! Bei den Trompeten ist es sogar richtig eklig!
     
  7. styce

    styce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 11.01.05   #7
    dieses kondenswasser, ist auch heute auf meine finger getropft. Das war schon öffters so.

    Ich weiß nicht woran das liegt. ich hab ganz normal gespielt. anfangs war es nicht. kurz vor ende dann...., nja ich hab dann reingepustet, durch das sax geatmet. und wat weiß ich. hab dann sogar ne kleine pause gmacht. Nja und es kam dann die ganze zeit.

    keine ahnung woran das liegt. aba ich merk schon das das sax ziemlich kacke ist, nicht nur aus diesem grund.

    styce
     
  8. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 11.01.05   #8
    Mooooment, der zweite Absatz, bezog der sich auf das Kondenswasser, was sich eigentlich immer bei längerem spielen auf den Fingern und Klappen bildet (speziell bei der linken Hand) oder um das Problem mit dem Ton?
    Beim Kondenswasser: Kann man nichts machen, sei stolz darauf, dass deine Finger tropfen, dann weißt du nämlich, dass du wirklich intensiv spielst.
    Falls es das Tonproblem ist: Mundstück trocken: Taschentuch aus der Packung nehmen, nicht auffalten, zusammenrollen und von der Seite, wo das Blättchen sitzt (Blättchen natürlich vorher abnehmen) reinschieben, ein bisschen hin und herschieben, weiterschieben, bis es auf der anderen Seite rausguckt, nicht rausnehmen, und jetzt von dieser Seite (die, die auf den S-Bogen kommt) hin und herschieben. Taschentuch entsorgen, Sax wieder zusammenbauen, noch mal versuchen. Geht es? Wenn nein, liegt es höchstwahrscheinlich an dir (deiner Atmung).
     
  9. styce

    styce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 11.01.05   #9
    ich hatte auch gedacht, das es an mir liegt. Aber das ist fast ausgeschlossen.

    trotzdem danke für deinen tipp. Werde morgen gleich mal mit meinem lehrer drüber reden.

    styce
     
  10. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 12.01.05   #10
    Hey coole Sache, das Ganze hier. Ich werde gleich mal n paar Threads mit
    meinen Lieblings- und Spezialgebieten ein(ent)-weihen.

    Ich habe jede Woche ne 3/4 Stunde Unterricht. Das krasse ist nur, dass
    ich immer weniger zum Üben dafür komm, weil ich immer irgenwas anderes
    hab. Schulband, Quartettproben, Auftritte, Orchester usw. Das heißt, ich
    übe an solchen Tagen nur weniger oder gar nicht.An "freien" Tagen übe ich
    aber (ohne Scheiß) manchmal bis zu 2 Stunden. Jaja die Sucht....:D
     
  11. styce

    styce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 12.01.05   #11
    also ich weiß nicht was los ist. Sax macht mir immer mehr spaß. Heute hatte ich noch das glück das ein anderer schüler ausgefallen ist und ich lang genug mit meinem lehrer üben konnte.

    Ich bin jetzt noch dieses und nächstes jahr auf der schule. und mein lehrer hat gesagt des ist zu wenig. Ich sollte noch mindestens 1 bis 2 jahre länger unterricht nehmen. sprich ca. 3-4 jahre. Das ist doch krass?!

    Außerdem hat er gesagt, dass ich nächstes jahr irgenwo spielen sollte. orchester, band usw.... . Das dumme ich kenne niemandem mit dem ich so in ner band spielen könnte. Das kotzt mich. Das alle die ich kenn nix für musik spielen haben.

    Könnt ihr mir tipps geben oder sowat?

    styce
     
  12. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 13.01.05   #12
    Na ja also ich spiel jetzt das 4. Jahr und werde auch noch n paar
    Jahre Unterricht haben.Von daher...

    Ausserdem denke ich, dass es auch in Nürnberg ne Menge Vereine und
    Bands gibt. Und natürlich auch Nachwuchsorchester...
     
  13. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 13.01.05   #13
    *Würg* Ich hatte gestern Unterricht und auf einmal fing meine Bissplatte an, sich aufzulösen!!! EKELHAFT!!! Hab sie heute erst mal ausgetauscht (und mein ganzes Sax poliert).
     
  14. styce

    styce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 13.01.05   #14
    ja, das ist schon klar das hier in nbg irgendwas sein wird.

    aber wer weiß ob ich mit ihnen klar komme.

    styce
     
  15. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 13.01.05   #15
    @styce: Das wirst du dann rausfinden.:D Aber im Normalfall schon.

    @Chaos Keeper: Ja das kann passieren. Ich hab auf meinem
    Mundstück erst eine dicke,weiche und dann eine dünne,zähe
    Bissplatte drauf, das hält ne Weile.
     
  16. styce

    styce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 14.01.05   #16
    wat? wat für ne bissplatte?

    styce
     
  17. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 15.01.05   #17
    Das sind so Gummiteile die du auf dein Mundstück klebst, damit du es
    nicht mit dem dauernden Draufbeisen beschädigst.
     
  18. styce

    styce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 15.01.05   #18
    sowas hab ich gar nicht. Brauch ich das?

    styce
     
  19. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 15.01.05   #19
    Es kann nicht schaden, es ist gut für das Mundstück und auch für
    die Zähne. Also wäre die Idee gar nicht mal so blöd, oder?:rolleyes:
     
  20. styce

    styce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 15.01.05   #20
    wie viel kostet n sowas?

    styce
     
Die Seite wird geladen...

mapping