Scheiss Sound, welche Box brauche ich für dieses Rack...?

von ThrashMetal, 30.09.05.

  1. ThrashMetal

    ThrashMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.09.05   #1
    Hey

    Ich hatte gestern meine erste Bandprobe mit meiner neuen Band und habe mein neues Rack (Boss GX-700) am Peavey Bandit 112 angeschlossen, und der Sound war richtig scheisse finde ich, der Basser fand den Sound gut,ich bin damit aber jedoch unzufrieden, der hört sich irgendwie so matschig an und ist....hmmm schwer zu erklären... der hört sich "billig" an, also nicht von der Lautstärke her sondern so überhaupt, wir wollen schließlich mal irgendwann ein Gig haben, dann ist die Box schlecht dazu. Welche könnt ihr mir empfelen ?

    So sieht mein Rack aus. Damit kann man sich eigene Sounds schrauben und abspeichern und mit ganz vielen Effekten.

    [​IMG]
     
  2. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 30.09.05   #2
    also als rack würde ich das nicht bezeichnen. mehr als ein 19' preamp/multi fx. rack ist die kiste in die das gx700 eingebaut wird. wie lange hast du dich denn schon mit dem gx700 beschäftigt ? willst du nur die effekte nutzen oder auch den premp (vorstufe). ich glaube nicht das du sofot den megasound haben wirst wenn du ne zusätzliche box dran schliesst.

    x-man
     
  3. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 30.09.05   #3
    du bräuchtes dann auch eine Endstufe um die Box zu betreiben.
     
  4. Hardunion

    Hardunion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    30.09.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #4
    Mahlzeit,
    wenn du die mukke machen willst die auch dein Nickname ist würde ich dir empfehlen,
    eine Englvorstufe E530, Endstufe ist egal welche ob Marshall o.ä.,Effektgrät haste ja schon mit den Boxen kann dir glaube ich keiner so weiter helfen. Jede Box hat ihren eigenen Klang, Engl Boxen sind sehr basslastig und scheppern schnell in den höheren Lagen aber das bekommst du nur raus wenn du mal in ein Geschäft gehst und dir verschiedene Boxen anhörst.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 30.09.05   #5
    Das ist kein Rack sondern ein 19-Zoll-Effekgerät.

    Eben. Erwarte deshalb nicht, dass Du damit auf Anhieb "Deinen" Sound bekommst - vor allem nicht im Zerrbereich. Eine andere Box hilft Dir da erstmal auch nicht weiter, wenn der Grundsound von Effektgerät und Amp nicht stimmt.
     
  6. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.09.05   #6

    JA ich will ihn als Preamp nutzen. also praktisch die Box nur als Soundausgang sao wie ich es bei dem Peavey uch mache.

    Stimmt! jeder hat seinen eigenen Geschmack, da es aber bei mir weit und breit kein Musik geshcäfft gibt muss ich wohl anders fragen.

    also welche box sich so für thrash/speed metal eignet.

    wie schon gesagt wurde, der engl ist bassig.

    ich bräuchte eine box die auch bei den hohen Sounds "klar" ist und sich nich matschig oder der gleichen anhört, vielleicht hätten da ein paar leute tips für mich.
     
  7. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 30.09.05   #7
    Was hast du denn für eine Endstufe?
     
  8. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 01.10.05   #8
    ...Darauß folgere ich einfach mal, dass er keine Endstufe hat, sondern den Peavey als Endstufe+Box benutzt! Nun du brauchst erstmal eine Endstufe, um das Signal lauter zu machen, UND eine Box, also fallen gleich 2 Sachen an!!!
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.10.05   #9

    Jetzt nimmst du dir dein Handbuch jeden Abend als Bettlektuere, und versuchst am naechsten Tag so viel wie moeglich vom gelesnen umzusetzen.


    Dann beschaeftigst du dich mal mit dem Abschnitt "globale Einstellungen" (Utiliy), und siehst zu, das der Ausgang fuer "Combo" oder "Combo Return" eingerichtet ist.

    Dann schaltest du global die Speakersim ab.


    Jetzt gehst du mal die Werkpresets durch (Presets 101 bis 200, 1 bis 100 sind die User Presets und evt.vom Vorbesitzer ueberschrieben worden).


    Dann machst du dir mal die Muehe und baust ein paar Presets "from Scratch" auf (d.h. du startest mit allen Modulen abgeschaltet, und programmierst nach und nach die einzelnen Effekt, ruhig auchmal Extremeinstellungen).

    Du wirst feststellen: das Geraet hat wesentlich mehr Einstellungen, als du an einem Tag ueberblicken kannst... im Grunde hast du einen Haufen Boss PEdale, plus ein paar Amp- und Boxensimulationen... haettest du den Kram einzeln, muesstest du dich auch erst damit beschaeftigen.


    EDIT: von da aus kann dir dein Bandit schon noch eine Weile als Endstufe/Box dienen
     
  10. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 01.10.05   #10
    Wie hast du denn den GX700 angeschlossen?
    Bist du in den Loop des Bandit gegangen oder hast du den GX700 vor den Amp gehängt (Gitarre->GX700-> Input Amp)?
    Vielleicht solltest du erstmal mit den Einstellungen des GX herum probieren.
    Z.B. Preamp des GX aus! und die Speaker Sim abschalten,
    oder nur einen kleinen Level mit dem GX Preamp als Boost hinzu geben, etc...
    Also kurz gesagt, mache dich erst einmal mit dem GX700 vertraut und teste einwenig mit den Parametern herum.
    In 5 Minuten ist so etwas eigentlich nicht getan.;)


    Andreas
     
  11. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.10.05   #11
    So nach einigen vergangenen Tagen und und einigen Bandproben musste ich feststellen das der Sound an sich gar nicht mal so schlecht ist, aber sobald ich den amp bzw. den boss gx 700 voll aufdreh kommt nur matsche und rückkupplungen raus.....

    ich glaube ich brauche echt eine neue box und endstufe und was dazu gehört, weil ich bald in januar einen gig habe dann darf das nich so matschen und nicht rauschen etc.


    bitte schnell helfen bin über jede info froh und dankbar!
     
  12. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 09.10.05   #12
    Dafür haben wir ja ein extra "Rack-Subforum" !:great:
     
  13. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 09.10.05   #13
    Welche Regler drehst du denn da voll auf?
     
  14. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 10.10.05   #14
    eigentlich nur den Levelregler, wenn ich so auf 30 den Levelwert mache kommt nur matsch raus, aber so bis lautstärke 10 -12 is noch alles in ordnung
     
  15. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.10.05   #15
    Aehm... ich habe mir gerade das Handbuch des 112 runtergeladen, und mit "Level" ist da der REverb angegeben.

    Bitte nenne mir mal die Bezeichnungen aller Regler (und die Gruppe zu der sie gehoeren).
     
  16. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 10.10.05   #16
    achso du meintest jetzt vom peavey, ich dachte du meintest vom boss.... der peavey ist stumm, ich übernehme nichts vom peavey bandit 112 er dient mir nur als sound ausgang für den boss gx 700, da benutze ich preamp, simulator etc. und da dreh ich dann voll laut.


    achja mal ne andere frage, warum brauche ich überhaupt eine endstufe, warum kann ich nicht sofort den gx700 mit ner box verbinden, so wie ich es beim peavey bandit 112 auch gemacht habe.
     
  17. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.10.05   #17
    Du regelst ueber den Input-Level Regler vorne am Geraet?


    Lass mich raten, die "Clipping"-LED leuchtet dann die ganze Zeit.

    Der Regler ist in erste Linie dazu gedacht das Eingangslevel an der Gitarre anzupassen, nicht um die Lautstaerke zu bestimmen, das machst du entweder im Preset, ueber den Regler hinten, oder ueber die Endstufe.



    Dein Peavey hat eine Ensdtufe, das GX700 nicht, und gibt dir nur Line-Level heraus.
     
  18. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 10.10.05   #18
    Wiel das GX700 nur ein Preamp ist.

    Lies bitte mal meine FAQ.

    Wo steckt Dein GX im Peavey? Gehört ansich in den FX Return, um die Vorstufe des Amps völlig zu umgehen.
     
  19. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 10.10.05   #19

    Ich bestimme die Lautstärke vorne an der "Level Chain" Taste

    mal kurz ne andere Frage, welches Expression Pedal benutzt du für dein GX700 ?

    hast du ein midi controller ? wenn ja, welchen ?
     
  20. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.10.05   #20
    SChreib doch bitte mal auf wie du es verkabelst, bzw. wo du in deinen Peavey herieingehst.

    Ich habe ein Roland FC200 und ein Digitech Control8, beide bieten ein Expressionpedal, die Uerbertragung geschieht da ueber MIDI.
     
Die Seite wird geladen...

mapping