Suche Gitarre Preis: bis 850 Euro

von TheBoyWhoRocks, 15.07.06.

  1. TheBoyWhoRocks

    TheBoyWhoRocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.12
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.07.06   #1
    Hi Leute!
    Folgendes vorneweg:
    Ich spiele E-Gitarre seit nun fast 3 Jahren, sowie seit einem Jahr in einer Rock-Band.
    Außerdem bin ich erst seit kurzem hier angemeldet.
    Ich will mir eine neue E-Gitarre kaufen, weil meine alte nicht mehr für meine Zwecke ausreicht.
    Ich habe deshalb mal diesen Fragebogen beantwortet:

    Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    -Fortgeschritten

    Warum und wofür willst du dir eine neue Gitarre kaufen?
    -weil die alte nicht mehr für meine Zwecke ausreicht
    -weil ich eine bessere E-Gitarre für die Band benötige, in der ich spiele
    -weil meine erste nur eine Einsteiger-E-Gitarre war und ich deshalb jetzt eine bessere benötige

    Welche Musik soll mit der Gitarre gemacht werden?
    - Classic Rock (Status Quo,ELO,Tom Petty...)
    -Hard Rock (AC/DC,Deep Purple...)
    -sowie den "neueren" Rock (Nirvana, Creed, Evanescence...)
    -aber auch ruhigere Sachen (ne allrounder-gitarre eben:) )

    Wieviel Geld willst du ausgeben?
    Höchstens 850 Euro (aller maximalste evtl. 950 Euro!)


    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?
    -FENDER Squier Standard Stratocaster
    -sie sollte auf jeden Fall einen
    Tremolo besitzen, sollte super bespielbar sein, gute Tonabnehmer haben

    Was für eine Halsform magst du?
    -sollte nicht so dick wie bei der Squier strat sein, aber auch nicht zu dünn, die von der epiphone sg maestro tremolo fand ich spitze

    Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum?
    Bevorzuge hier nichts!

    Wie viele Bünde brauchst du?
    - also 22 sollten es auf jeden Fall sein, aber wenns mehr sind, sag ich auch nicht nein:)

    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches?
    ja auf jeden Fall!! allerdings kein Floyd-Rose Tremolo, da kann man während eines auftrittes nicht schnell auf z.b. D runterstimmen!

    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum?
    nein

    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre?
    flexibel

    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    neu

    Hast du optische Vorlieben in Bezug auf Form und Farbe?
    -also größtenteils alles in ordnung (les pauls,strat,sg,tele...)
    -sollte allerdings nicht zu abgedreht sein(jakson oder Flying V...)

    Spielt das Gewicht der Gitarre eine Rolle?
    nicht umbedingt

    Hast du sonst irgendwelche speziellen Vorstellungen?
    es sollte auf jeden Fall mindestens 1 Humbucker vorhanden sein!!(2 Humbecker-Version wär natürlich am besten) Aber auf keinen Fall nur Single-Coils!!

    Achso!:
    Vor einem halben Jahr war mein Favorit noch die Epiphone SG Maestro Tremolo.
    Mittlerweile würde ich mir evtl. die PRS SE-Custom kaufen, aber weiß nicht ob dass die richtige E-Gitarre für mich ist!:confused: :confused:
    Könnt ihr mir da weiterhelfen?

    Ich fände es echt super, wenn ich von euch gute tipps bekäme.

    Gruß TheBoyWhoRocks
     
  2. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 15.07.06   #2
    Framus Diabolo. :great:
    Pro, Custom oder Light Scotch.
    Sollte dir gut passen.

    Da bisste am obersten Limit, (629-779/999/1050)
    aber wer vorspaart hat das Nachzahlen oder so.
     
  3. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 15.07.06   #3
  4. Genji

    Genji Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 16.07.06   #4
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 16.07.06   #5
    wenn net unbedingt ein tremolo sein müsste, hätte ich dir die Ibanez RGA 121 Prestige empfohlen.
    vielleicht gibts ja auch n Prestigemodell mit trem in deiner preisregion
     
  6. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 16.07.06   #6
    Flexibel und mit guten "Zutaten"? -> Yamaha Pacifica 812

    Gibt's auch noch in anderen Farben.
     
  7. TheBoyWhoRocks

    TheBoyWhoRocks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.12
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.07.06   #7
    Hi alle zusammen!

    Erst ma danke für eure tipps!
    Folgendes: Ich hab letztens bei Musik-Schmidt die PRS SE-Custom ausprobiert, und ihr Sound, sowie Bespielbarkeit als auch Optik hat mich fasziniert.
    Jetzt aber meine Frage: Passt diese E-Gitarre überhaupt zu meinem Musik-Stil??? Ich fänds super wenn ihr mir dazu en paar tipps geben könntet, sowie mir weitere E-Gitarren empfehlt (nicht zögern und eure Meinungen reinschreiben!!).
    Hier noch mal ein Link zur PRS SE-Custom:
    PRS SE Custom Tremolo Cherry Sunburst CSB GITARREN + Co. E-Gitarren PRS OG4048 Musik-Schmidt Frankfurt

    MFG
    TheBoyWhoRocks
     
  8. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 17.07.06   #8
    Das musst DU wissen ob die Gitarre zu deiner Musik Passt.
    Wenn hier alle die Meinungen Posten hast du 20 Verschiedene Meinungen und bis doch keinen SChritt weiter ;)
     
  9. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 17.07.06   #9
    Rüschtüsch!

    Wegen Tipps:
    Bzgl. Flexibilität: Check' ab, ob dir der Cleansound zusagt.

    Ich hab' ne Tremonti SE (wie alle SEs, die ich bisher in der Hand hatte erstklassig verarbeitet und Sahnehandling), die klingt ab Crunch aufwärts sehr geil.

    Clean stehe ich aber auf Singlecoils, weshalb *mir* da etwas die Flexibilität fehlt.

    Bei der SE Custom mag das a) anders sein (andere PUs(?)) und b) klingt's in deinen Ohren eh nicht so wie in meinen.

    Wie immer (3 Euro ins Phrasenschweinderl): Wenn *dir* der Sound gefällt, wenn sie *dir* flexibel genug ist, wenn *du* nachts feuchte Träume wegen ihr hast, wirst du nicht drumrum kommen, sie dir zuzulegen.

    Wäre wohl kein schlechter Kauf, das P/L-Verhältnis bei den SEs ist m.M. nach sehr gut.
     
  10. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 17.07.06   #10
    Ich würde sagen, die passt wie die Faust aufs Auge ;) Ansonsten kannste ja mal die anderen PRS SE testen (Tremonti, Singlecut etc).
    Bei deinem Preislimit wäre auch ne Epiphone Elitist (SG oder LP Studio) und aber ne Gibson SG Special zu empfehlen. Das sind auch schöne Hard Rock Gitarren und ausreichend flexibel.
    Ansonsten wurde alles schon genannt, was ich auch vorgeschlagen hätte. Vll auch noch mal die Ltds der 400er-Serie checken, die gibts auch mit Seymour Duncan Pickups und sind dadurch auch wunderbar flexibel (Eclipse, Viper, MH, Horizon).
     
  11. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 17.07.06   #11
  12. TheBoyWhoRocks

    TheBoyWhoRocks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.12
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 19.07.06   #12
    Hi!
    Also ich war gestern in Frankfurt bei Musik-Schmidt, und konnte ein paar Gitarren, die ihr mir empfohlen habt austesten!
    @ Aphex ex machina: hab die Framus pro ausprobiert, hat mir vom aussehen nicht ganz zugesagt. dann war sie mir vom griffbrettdicke und griffbrettbreite etwas zu groß.ssry nicht ganz mein ding!

    @Rockminstrel: hab auch deine empfohlene E-Gitarre ausprobiert. war allerdings auch nicht mein ding, weil die tonabnehmer in *meinen ohren* nicht so klingen, wie ichs mir vorstell. Außerdem sind die Bundstäbe sehr hoch, im gegensatz zu PRS SE oder Epiphone/Gibson SG.

    @dave1,Genji,RaphaelSchwarz: werde noch eure empfohlen Gitarren ausprobieren, kam dazu gestern leider nicht mehr!

    @Ach3ron: ja, dass mit der epiphone sg elitist is ne gute idee von dir! hab mich auch schon gefragt ob die was für mich is. aber die unterscheidet sich ja zu der sg-400 in aussehen überhaupt nicht. deswegen meine frage:
    Was ist der Unterschied zwischen SG-400 und der SG Elitist??

    vbmenu_register("postmenu_1640184", true);
     
  13. MichiSi

    MichiSi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 19.07.06   #13
    Allgemein hast du bei der Elitist-Serie eine bessere Verarbeitung als bei den Epiphone Standard Modellen.
    Zudem bekommst du besseres Tonholz, original Gibson-USA-Humbucker (auch wenn die, soweit ich weiß, auf Epiphone gelabelt sind?), du hast einen Knochensattel, insgesamt bessere Elektronik und du bekommst einen Koffer mitgeliefert. ;)

    Es wird oft behauptet, dass die Epiphone Elitist Gitarren in der selben Liga spielen wie die original Gibson Instrumente.
     
  14. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 19.07.06   #14
    Die SE PRS ist mit Sicherheit auch ein sehr schönes Instrument. Nur wenn schon PRS... dann sollte es auch mindestens eine CE oder gar eine Custom sein. Die SE Serie steht für Student Edition ... also die Einsteigerserie von PRS - Wobei die Qualität schon als sehr solide zu bezeichnen ist!

    Schade das Du nicht so auf die Framus Gitarren stehst. Das wäre auch mein erster Tip gewesen! Ansonsten die Yamaha RGX-820 Z ... wurde glaube ich schon genannt.

    Die Elitist Serie wird in Japan produziert. Ausgewählte Tonhölzer, astreine Verarbeitung und nur hochwertige Materialien. Ich habe selber eine Elite Les Paul. Zwar nicht ganz billig aber trotzdem preislich eine absoute Alternative zu Gibson und Co ... ;) ...

    PS: Ein Trem wirst Du bei den Solidbody Elitist Moellen vergeblich suchen. Da bleibt Dir nur die Möglichkeit das nachzurüsten.
     
  15. TheBoyWhoRocks

    TheBoyWhoRocks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.12
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 20.07.06   #15
    Und wie kann ich mir dies dann nachrüsten?? Kann ich den Tremolo einfach bei einem Musikgeschäft bestellen oder kaufen??
    Außerdem noch ne Frage:
    Könnte ich mir an die Epiphone SG Elitist den Tremolo dranbauen, der auch an der PRS SE-Custom dran ist?? Oder passt da nur der Maestro Tremolo von Epiphone/Gibson dran??
     
  16. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 20.07.06   #16
    Absolute Zustimmung. Vll. auch die Panthera probieren.
    Könnte vereinzeilt auch zu dem Preis zu bekommen sein.
    Bei der Diablo gibts auch soviele untersch. Variationen.
    Am ehesten würde ich da die Custom oder die Pro vorschlagen.
    Die Light Scotch ist vll. etwas zu "light" ...

    Ich würde mich da an deiner Stelle wirklich nochmal rantrauen.
    Das ist schließlich viel Kohle die du investieren willst.
    Wäre schade wenn du da vll. sogar dein "Trauminstrument" außer Acht lässt.
     
  17. TheBoyWhoRocks

    TheBoyWhoRocks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.12
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 20.07.06   #17
    Also die Framus Diabolos sind sicher nicht meine "Trauminstrumente"!!(zumindest nicht im Moment!) Die Light Scotch und Pro sagen mir vom Aussehen so ziemlich gar nicht zu! Wenn dann überhaupt die Pro, die is ganz ok vom aussehen!
    Aber ich werd mich nochmal dranwagen, wenn dann jedoch nur an die custom.
     
  18. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 20.07.06   #18
    Versuch auch mal die Panthera.
     
  19. TheBoyWhoRocks

    TheBoyWhoRocks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    5.06.12
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 20.07.06   #19
    Nee wird nicht meine E-Gitarre werden, weil:
    1. Sie ist für mich zu teuer (hab mir anfangs ein maximum von 500 euro gesetzt und bin jetzt bei 850, was für mich schon das allerhöchste ist)!
    2. Sie hat keinen Tremolo, was für mich unverzichtbar ist!

    MFG TheBoyWhoRocks
     
  20. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 21.07.06   #20
    hattest du inzwischen die musicman in der hand?
     
Die Seite wird geladen...

mapping