Teuerste Gitarre??

F

Fisler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.08
Mitglied seit
26.09.03
Beiträge
133
Kekse
56
Tag. Mich würde mal echt interessieren, welche Gitarre die teuerste ist (ausgenommen Custom-Teilen). Ich meine PRS sind da verdammt weit vorne. Würde mich brennend interessieren.

thx für eure antworten
 
Ray

Ray

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
Fisler schrieb:
Tag. Mich würde mal echt interessieren, welche Gitarre die teuerste ist (ausgenommen Custom-Teilen). Ich meine PRS sind da verdammt weit vorne. Würde mich brennend interessieren.

thx für eure antworten

Gibson Paula 50th anniversary dürfte schon mit zum teureren gehören. 15.000 Euro neu.

Oder gilt das jetzt als Custom? Ofiziell ist das immerhin ne Serie.
 
L

Lord6String

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.06
Mitglied seit
18.10.03
Beiträge
1.975
Kekse
117
Ort
Herne
Joah.Und die richtigen Originale von Ganz früher,mit super- sonder -und hast du nicht gesehen kosten schon Häuser.Von daher würde ich sagen "Ja,Gibson LP!"
 
M

martin.wa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.03
Mitglied seit
10.09.03
Beiträge
57
Kekse
0
Ok, ist jetzt n bisschen off-topic, aber die Fender Telecaster von George Harrison, dis 1969 in London beim letzten Beatles-Konzert zum Einsatz kam, ist letztens für schlappe 285.000 € ersteigert worden.....
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
08.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.254
Kekse
18.990
ich hab mal ne martin a.ketarre für 50.000 euro gesehen

ansonsten von den neuen jetzt kaufbaren gitarren würd ich mal schätzen die prs private stock modelle. oder die dragon reihe
 
Crusher

Crusher

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
Fischi schrieb:
ich hab mal ne martin a.ketarre für 50.000 euro gesehen

ansonsten von den neuen jetzt kaufbaren gitarren würd ich mal schätzen die prs private stock modelle. oder die dragon reihe

Martin Gitarren sind definitiv das teuerste. Die haben Modelle, die auch die 50.000€ weit überschreiten.
 
dumdidum

dumdidum

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.13
Mitglied seit
10.10.03
Beiträge
906
Kekse
16
Ort
Hamburg
Und die Stratocaster von Eric Clapton ging für 350.000$ weg.
Wenn ich mich recht erinner.
 
deepfritz7

deepfritz7

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.06.13
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
248
Kekse
36
Ort
Balsthal (CH)
wiso sind denn martin gitarren so teurer?

würde mich echt mal interessieren!

hmm, die teuerste klampfe die ich je in den händen hielt war auch ne akustische, die kostete etwa 10000 Fr.

deepfritz7
 
mnemo

mnemo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.393
Kekse
9.344
Ort
Berlin
PRS Private Stock für 24000,- Euro(jedoch neu) war das teuerste Modell, das ich gesehen hab. Bestimmt gibt es teuere Gitarren, als die PRS. Aber ab einen bestimmten Betrag ist das nur mehr Passion und hat nix mehr mit dem Sound zu tun.
 
Crusher

Crusher

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
deepfritz7 schrieb:
wiso sind denn martin gitarren so teurer?

würde mich echt mal interessieren!

hmm, die teuerste klampfe die ich je in den händen hielt war auch ne akustische, die kostete etwa 10000 Fr.

deepfritz7

Es gibt auch billigere, aber die haben eben auch Modelle mit superseltenen Hölzern, die dann so richtig teuer werden.
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
leider gottes besteht kein großern unterschied mehr zwischen einer 3000€-Gitarre und einer 30000€ Gitarre.... es ist einfach nur noch sein eigenes Gewissen, was anders ist :D
 
I

InFlame

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
BlackZ schrieb:
leider gottes besteht kein großern unterschied mehr zwischen einer 3000€-Gitarre und einer 30000€ Gitarre.... es ist einfach nur noch sein eigenes Gewissen, was anders ist :D

bei E-gitarren kenn ich mich nicht so aus mit dem Preis/leistungs verhältnis und ob preise gerechtfertigt sind ..

bei A-gitarren is kann ne 3000€ auch schlechter sein als ein 1000€ Gitarre ..
bei A-gitarren kommt es auf das richtige know how/Technik an .. das Holz musste 200 Jahre gelagert der Leim muss sehr trocken sein .. das sind alles winzige Faktoren die den Preis und auch die Leistung in die höhe jagen können :!: :idea:
 
I

InFlame

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
BlackZ schrieb:
leider gottes besteht kein großern unterschied mehr zwischen einer 3000€-Gitarre und einer 30000€ Gitarre.... es ist einfach nur noch sein eigenes Gewissen, was anders ist :D

bei E-gitarren kenn ich mich nicht so aus mit dem Preis/leistungs verhältnis und ob preise gerechtfertigt sind ..

bei A-gitarren is kann ne 3000€ auch schlechter sein als ein 1000€ Gitarre ..
bei A-gitarren kommt es auf das richtige know how/Technik an .. das Holz musste 200 Jahre gelagert der Leim muss sehr trocken sein .. das sind alles winzige Faktoren die den Preis und auch die Leistung in die höhe jagen können :!: :idea:
 
Gothic

Gothic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.08
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
998
Kekse
266
Ort
Eppelheim
ich finde man muss unterscheiden,ob die gitarre an sich teuer ist oder ob ein star die mal gespielt hat.das treibt den preis in die höhe
 
I

InFlame

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
Gothic schrieb:
ich finde man muss unterscheiden,ob die gitarre an sich teuer ist oder ob ein star die mal gespielt hat.das treibt den preis in die höhe

das sowieso .. also bei den Auktionen von gitarren die gewisse stars signiert oder gespielt haben sind sicher andere Preise angemessen als ein Serien-gitarre die laufend produziert wird ..
 
S

Schwammkopf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.16
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.964
Kekse
139
Ort
Eitorf
ja aber das kann mna ja nich dazuzählen .. wenn ein "star" mal ne billige piß squier genommen hat, einmal kurz mit gespielt - unterschrieben - dann isse sihcerlich auch was wert!
 
Dopex69

Dopex69

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.19
Mitglied seit
17.11.03
Beiträge
318
Kekse
13
Ort
Duisburg
Ich hab die aller erste Serie der Fender Broadcaster für 17.000€ bei Musicstore gesehen
 
M

Meldir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
768
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
hm, also ich hab Mal ne A-Guitar gesehen, die 1899 gebaut worden ist, (ist aber so ein komisches Design) -- auf jeden Fall hätte die schlappe 125.000 € gekostet...
 
N

noel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.04
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
21
Kekse
0
mal so aus dem katalog gegriffen

http://www.martinguitar.com/guitars/choosing/guitars.php?p=pl&m=D-50%20Koa%20Deluxe
 
B

Bloodfist666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.13
Mitglied seit
23.11.03
Beiträge
163
Kekse
0
Also mit euren extrempreisen kann ich nicht konkurrieren aber dafür ist mein Beispiel 100 % Liste :D
Die teuerste Ibanezgitarre laut Liste 2003 ist: Die GB200+C für 3690 € :shock: Das ist ne semiresonanz Jazzgitarre, das George Benson Signature model.
Ach ja ne echte GIBSON Zakk Wylde (kein Epiphone) löhnt glaub ich auch so um die 4000 €
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben