Top lief ohne Box

von D4rrelL, 11.02.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 11.02.08   #1
    Hoffentlich kann mir hier jmd weiterhelfen...
    Hatte gestern en konzi, und da hat so en spezialist mein 6505+ eingeschalten, ohne dass ne box dran war. Des Top war au ca 10min an, ohne Box, un hat anscheinend beim einschalten en lauten Knall gelassen un dann noch 5sek gepiepst...Topteil war auch net auf Standby, sonder voll in Betrieb.
    Beim testen danach gings auch wieder, wollte jetzt wissen ob da irgendwas kaputt gegangen sein könnte, wo ma erst in geraumer zeit feststellt.
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 11.02.08   #2
    Wenn es jetzt noch läuft, läuft es auch weiterhin. Glück gehabt, würde ich sagen...
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.02.08   #3
    "Lief" ist definitiv der passende Ausdruck ;) Falls er das tatsächlich überlebt hat ist alles ok, falls nicht - wird teuer. Wenn er kaputt wäre, würdest Du es gleich hören bzw. nicht hören, weil dann würde kein Mucks mehr kommen.
     
  4. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 11.02.08   #4
    Es is nich schlimm wenn du den Amp anmachst..du darfst nur den Standbye nich schalten. Und davon abgesehn isses woscht obde spielst oder nich.
     
  5. MortalSin

    MortalSin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    6.670
    Erstellt: 11.02.08   #5
    drum schreibt er oben ja, "war nicht auf Standby sondern richtig an".

    Was Glauben oder Wissen heist : Mein Bandkollege hat so seinen Transistor Amp geliefert, nicht gemerkt das die Box ausgesteckt war und Gitarre gespielt und am Master gedreht und dann wars das.


    greetz
     
  6. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 11.02.08   #6
    Erstaunlich... einer Transistorendstufe ist es nämlich im Gegensatz zu einer Röhrenendstufe völlig egal, ob eine Box angeschlossen ist oder nicht.
    Daran kann es bei deinem Kumpel also wohl nicht gelegen haben!
    Soviel zu Glauben und Wissen...
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.02.08   #7
    Wenn man keine Ahnung hat sollte man besser keinen Kommentar abliefern.
    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
     
  8. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 11.02.08   #8
    Meinen Spider2 mit Stereo-Endstufe hatte mein bassist damals gegrillt indem er EINE externe box angeschlossen hat. (Pflicht sind aber 2)
    Dadurch ist diese damals auch abgeraucht. Also doch nicht soo egal, wenn auch ein spezieller Fall. (Weil interne lautsprecher abegschaltet werden, wenn 2 externe dran sind)
     
  9. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 11.02.08   #9
    @Lum: dann hat das aber daran gelegen, dass die Mindestimpedanz des Spider durch die eine Box unterschritten wurde. Man kann auch eine Stereo-Transistorendstufe nur mit einer Box betreiben (hat mein Rath jedenfalls problemlos mitgemacht). Natürlich muss man auf die Mindestimpedanz achten.
    Aber allgemein kann man eine Transistorendstufe ohne Last (also ohne Box) betreiben. Schließt man eine Box an, muss sie halt die Mindestimpedanz haben, weil sonst bei hoher Leistung die Endstufe abraucht.
     
  10. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 11.02.08   #10
    also bei unserer transistor PA endstufe hauts auch die schutzschaltung rein wenn man keine box dranhängt ...
     
  11. MortalSin

    MortalSin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    6.670
    Erstellt: 11.02.08   #11
    Also zumindest hat der Amp Doctor wo er ihn beim reparieren gehabt hat das gesagt, vielleicht war es auch eine verkettung unglücklicher Umstände. Auf jeden Fall hat sich das so zugetragen. Die Reperatur hat 60 Euro gekostet aber was da genau gemacht wurde weiß ich nicht mehr.


    Edit : Der Amp war ein Warp7 von H&K

    greetz
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.02.08   #12
    Na klar und der Mond ist ein Klappstuhl.
    Bitte bestätigt doch nicht ständig und immer wieder alle Gitarristenklischees.
    "Von nix ne Ahnung aber zu allem ne Meinung"
     
  13. Viper-Narr

    Viper-Narr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    497
    Erstellt: 11.02.08   #13
    hey ich glaube ihr vergesst hier ein bisschen worums in dem thread eigentlich geht ^^

    wie kann der denn eigentlich noch laufen? dachte das sollte man nieeeee machen und sobald mans macht wär der amp hinüber?! oder kann ers überleben wennn z.b. der master runtergedreht ist? ansonsten hat dein amp wohl nen schutzengel gehabt :D
     
  14. georgyporgy

    georgyporgy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.753
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    14.613
    Erstellt: 11.02.08   #14
    Röhren liefern hohe Spannung und nur wenig Strom (hochohmig). Eine Lautsprecherbox braucht dagegen viel Strom und wenig Spannung (niederohmig). Um diese Gegensätze anzupassen, gibt es (wie zum Beispiel auch bei der Übergabe von Hochspannung aus der Überlandleitung ins lokale Stromnetz im Trafohäuschen an der Ecke) im Röhrenamp einen Trafo. Dieser heisst Ausgangsübertrager.

    Wer in Physik aufgepasst hat, oder mal etwas Elektromagnetismus gebastelt hat, weiss vielleicht, wie sich ein Trafo, der eingangsseitig ein Signal bekommt, in den Grenzbereichen (welche sind Kurzschluß am Ausgang, oder Leerlauf am Ausgang also kein Verbraucher bzw. Box) verhält.

    Der vermeindlich böse Kurzschluß, der für eine Transistorendstufe (die keinen Übertrager braucht) meist der Tod oder die fliegende Sicherung bedeutet, ist für einen Übertrager gar nicht soo schlimm. Er geht in die Begrenzung und die Ausgangswicklung ist sozusagen die Last. Das hält er auch nicht ewig aus, aber es ist nicht der GAU.

    Die ist der Leerlauf (also keine Box dran). Die eingespeiste Energie kann nicht abgegeben werden und wird per sogenannter Gegeninduktion in dei Eingangswicklung reflektiert. Die ganze Energie geht also zurück. Das bedeutet zumeist Übertrager hops und oft auch Endröhren hops. So ist das...
     
  15. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.02.08   #15
    So nach dieser Top Erklärung von georg mache ich hier dicht bevor noch Jemand kommt und hier diverse abstruse Statements von sich gibt und diese Statements sich dann genau so lange halten wie das Ammenmärchen von den Eierpappen zum Proberaum dämmen.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping