Treter vor Vollröhrenamps? Ja oder Nein?

von snakeeater, 13.11.04.

?

treter vor vollröhrenamps?

  1. JA

    109 Stimme(n)
    72,2%
  2. NEIN

    42 Stimme(n)
    27,8%
  1. snakeeater

    snakeeater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 13.11.04   #1
    Einige sagen ja, einige sagen nein :confused:
    ich will noch mehr Meinungen hören und bitte mit Begründung, wieso das welches besser ist
     
  2. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 13.11.04   #2
    So allgemein kann man das nicht sagen. Kommt auf den Amp und den Treter an.
    Ich glaube es würde sich keiner einen Powerball holen und davor den MT-2 schalten. Zum Boosten von Amps, die nicht genug Verzerrung liefern, ist ein Bodentreter perfekt. Oder wenn man mal einen anderen Sound will (aber wenn man sich schon einen teuren Vollröhrenamp kauft, will man doch dessen Sound, oder nicht ?!).
     
  3. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 13.11.04   #3
    Wenns dadurch besser klingt bzw. man einen amp boosten will wüsste ich nicht was dagegen spricht.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.120
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 13.11.04   #4
    Die (Um)Frage ist sinnlos, weil man das pauschal und so krass polarisiert nicht beantworten kann.

    Das hängt einzig und allein davon ab, was man als Gitarrist von sich hören will.
     
  5. snakeeater

    snakeeater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 13.11.04   #5
    will mir einen Fender Hot rod kaufen, für den Clean Sound, und dann einpaar trettern davor für den metal-sound. aber einige rieten mir davon ab
     
  6. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 13.11.04   #6
    wer hat den z.B. was gegen einen schönes Chorus- oder gegen ein Delay-Pedal einzuwenden?? :confused:
    -¥osh
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 13.11.04   #7
    +1

    Erlaubt ist was gefaellt.
     
  8. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 13.11.04   #8
    Die Umfrage ist aber wirklich recht sinnlos, allein schon wenn man an den Tubescreamer denkt.
     
  9. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.11.04   #9
    Engl Thunder sag ich da nur! :rock:
     
  10. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.04   #10
    warum net? vor allem booster zum anblasen.
     
  11. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 13.11.04   #11
    wenn's ein echter Röhrentreter ist dann evtl.
    bei allen anderen nö .....
     
  12. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 13.11.04   #12
    Das ist ein Thread für mich :D, da ich ...
    1.) Zwei Vollröhrenamps habe [Peavey Classic 30 & Marshall TSL100 Top] und
    2.) Ne Menge Treter davorgeschalten habe

    Ich bin demnach ganz klar für Treter vor einem Vollröhrenamp. Die Frage ist jetzt natürlich warum ;) ?
    Ich beziehe mich jetzt hauptsächlich auf den Marshall da das mein momentaner Hauptamp ist.
    Als ich also damals auf Ampsuche war habe ich mir einige Topteile angeschaut und bin am Ende am Marshall hängen geblieben weil er der flexibelste ist.
    Er liefert mir einen herrlichen Cleankanal, einen herrlichen Crunchkanal und einen perfekten Rock-Leadkanal. Zudem klingt der Cleankanal alleine und mit Treter davor gut, was auch nicht bei allen Amps der Fall ist.

    Mein Marshall liefert mir also ohne irgendetwas davor drei sehr gut klingende Kanäle dich ich für die meisten Musikrichtungen einsetzen kann.
    Wenn ich es ein bisschen heftiger brauche blase ich meinen Crunch- oder Leadkanal entweder mit einem BOSS DS-2 oder einem BOSS CS-3 an und für den absoluten High Gain Bereich spiele ich ein BOSS MT-2 in den Cleankanal.

    Zudem besitze ich einige Modulationstreter von BOSS die im Effektloop zum Einsatz kommen.

    Es ist keine Frage, dass ich ein MT-2 nicht über einen Mesa oder ENGL spielen würde. Das macht keinen Sinn, da diese Amps Zerre ohne Ende für den moderneren Rock liefern. In Verbindung mit einem Marshall klingt es allerdings, wie ich finde, sehr gut und auf das kommt es an.
    Ich habe so einen guten Kompromiss für mich gefunden und komme damit in allen Stilen klar, was für mich sehr wichtig ist. Es ist schwer mit einem Mesa Boogie Rectifier Klassik, Blues, Funk, Rock und Metal zu spielen; mit meinem Marshall und den Tretern geht das ohne weiteres.

    Ich plane zwar mir in ferner Zukunft einen noblen High Gain Amp anzuschaffen, bis dahin bin ich allerdings mit meiner Kombination sehr zufrieden.

    Achja, nocheinmal zu den Tretern allgemein:
    Ich liebe die Kreativität, die einem solche Treter bringen. Analoge Treter mit ein paar Drehreglern vor sich liegen zu haben ist, denke ich, eine sehr musikalische Art neue Sounds zu kreieren.
    Ich liebe Treter über alles und möchte sie eigentlich nicht mehr missen. Vielleicht hat mein nächster High Gain Amp kein MT-2 mehr davor, meine restlichen Effekte werden sich aber sicher im FX-Loop wiederfinden :)

    Edit:
    Ich hab mir überlegt darauf auch noch einzugehen, nachdem jetzt allerdings soetwas kommt mach ich es doch noch.
    Ich habe auch bedenken, etwas digitales davorzuschalten; gegen analoge Treter habe ich allerdings nichts.
    Ein analoger, nicht Röhrenbetriebener, Treter macht einen Vollröhrenamp noch lange nicht zur Transe.
    Ich finde den Sound eines DS-1, DS-2, MT-2 und wie sie alles heißen durch einen Röhrenamp immer noch deutlich besser als durch einen Transenamp.
    Mein, durch analoge Treter verändertes, Signal läuft schließlich immer noch durch die Röhren Vor- und Endstufe und ich finde, dass man das hört.
     
  13. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 13.11.04   #13
    Also grundsätzlich würd ich ma sagen das die Kreativität nicht aus tretern amps und sonstigem sondern aus den fingern kommt .....
    die soundvielfalt steigt, da geb ich dir recht .,.....

    was mich aber irritiert ist halt die tatsache, wenn ich egal welchen treter ohne röhre vor einen röhrenamp hänge, schick ich ja erst einmal ein dioden, ein digitales signal zum amp, das das dann auch soweit wieder rauskommt .....

    meine meinung dazu ist, das ich halt erst mal puren röhrensound erzeuge und falls ich den noch bossten will dann im fx loop ..... also vorstufe in bodentreter rein .....

    muss auch dazu sagen das ich wenig effekte benutze ..... und mein gain im marshall reicht soweit auch aus .....
     
  14. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.11.04   #14
    je nachdem was man für einen ton haben will ist es sogar notwendig einen bodentreter vor den amp zu hängen. den ton, den man mit einem guten distortion vor einem übersteuerungsfesten clean-kanal eines röhrenamps erzeugen kann toppt je nach geschmack sogar den reinen röhrendistortion.
     
  15. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 13.11.04   #15
    ^^ Richtig, die Kreativität kommt aus dem Kopf und den Finger. Man kann allerdings mit Pedalen kreativer arbeiten als zum Beispiel mit 19" Equipment.
    Wenn ich zum Beispiel an einem Song sitze und nicht mehr weiter komm oder im Studio irgendetwas fehlt und ich nicht draufkomm was es ist, dann dreh ich an den Reglern und meistens passiert dann etwas :) .

    Ich bin jetzt nicht ein Techniker, aber soviel ich weiß schickt zum Beispiel ein DS-1 kein digitales Signal zum Amp. Irgendwelche Techniker hier ? :D
     
  16. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 13.11.04   #16
    Ich habe vor meinem Amp nen Treter. Sonst Zerrsound nicht gut, außer ich dreh ihn voll auf. Aber auch dann nicht für Metal überzeugend. Also ich brauche einen Treter für meinen Sound!"
     
  17. snakeeater

    snakeeater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 13.11.04   #17
    Viele sagen ja, dass wenn man einen Treter davor hängt nicht mehr der typische Röhren Sound vorhanden ist, stimmt das?
     
  18. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 13.11.04   #18
    Nein, nach meiner Meinung merkt man sehr deutlich das das Röhre is!
     
  19. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 13.11.04   #19
    kommt auf den Treter an
     
  20. snakeeater

    snakeeater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 13.11.04   #20
    Also digitale treter verändert denn Sound? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping