Verstärker Tipp !?

von RockingHero, 02.06.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RockingHero

    RockingHero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.08
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Marpingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #1
    Also ich suche in der nächsten Zeit nach einem neuen Verstärker da mir der alte mitgelieferte:rolleyes:zu schlecht is ich bin jetzt an einem Envoy 110 von Peavy am Überlegen vorallem da ich etwas mehr Metal lastige musik spiel (will) liegt mir sehr am herzen das ich einen richtig häftigen Verzerr Sound bekomme

    PS. nicht mehr als 300€ :(
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.06.08   #2
    Tip 1:
    überleg dir schon mal nen neuen Threadtitel

    Tip2
    Peavey Bandit:
    für unter 300 euro gibts eigentlich nichts besseres. sehr vielseitig im sound und für metal mit ausreichenden gain-reserven gesegnet. laut genug isser für bandraum und bühne, ausserdem kann man ne zusätzliche box (112, 212 oder 412) dranprokeln und der amp leistet dann 100 watt.
    ist überall für 299 zu haben, gebraucht wäre er halt noch entsprechend günstiger :great:

    check it out :great:
     
  3. Garfonso

    Garfonso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    12.05.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 02.06.08   #3
    Tipp 3:
    Ein paar Satzzeichen wären sicher auch nicht schlecht! Ist ja furchtbar, dein Geschreibsel zu lesen!

    Tipp 4:
    Suchfunktion nutzen! Vielleicht auch nur mal die 2-3 letzten Seiten im Ampforum durchstöbern. Jeden Tag gibt's hier mindestens eine Ampsuche im 300 Euro Bereich!

    Tipp 5:
    Neben genanntem Peavey Bandit mal nach gebrauchten Amps umgucken: Hughes & Kettner Attax 100 (Achtung: alte Serie), Marshall Valvestate 80 oder 100 (nicht die neuen AVT oder MG), Laney TF 200 bzw. 300 oder Laney LV 200 bzw. 300 ...
     
  4. RockingHero

    RockingHero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.08
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Marpingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #4
    Sry, Sry, bin nicht oft in irgendwelchen Foren.

    Nun zu den Amps, wie siehts denn mit dem Marshall aus, mein Lehrer meint die taugen nix.

    Nochwas danke für den anderen Peavy Vertstärker tip. Bin schon fünfmal mindestens vorbeigescrollt! :D
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.06.08   #5
    Die neuen billig-marshalls taugen wirklich nix (in der spanne von 150-650€).

    Die alten "valvestates" sind echt richtig gut, sind auf ebay&co. recht günstig zu haben.
     
  6. ~*MetalQueen*~

    ~*MetalQueen*~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    133
    Ort:
    nähe Heilbronn (B-W)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 02.06.08   #6
    Da hat dein Leherer nich ganz unrecht. Die "billigeren" sin nur einigermaßen im clean bereich zu ertragen. Sobald ans Overdrive geht is es nur noch ein reiner Matsch. Ich rat dir lass die Finger von denen. Mit denen wirste net glücklich. In den Preisklassen gibt es eindeutig andere Verstärker die genau so viel kosten du aber mehr für das Geld kriegst. Die Marshall werden glaub erst so ab 500€ interessant un des is schon wieder zu viel für dich.

    Ich kann dir den Vox AD15VT-XL empfehlen wenn du in die Richung Metal gehen willst. Ist extra dafür gemacht (Metalausfühung des AD15VT). Ich spiel ihn selber au im Bereich von Metal un bin sehr zu frieden ;)
     
  7. RockingHero

    RockingHero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.08
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Marpingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #7
    So gut und so Billig ! ? :eek: :D
     
  8. ~*MetalQueen*~

    ~*MetalQueen*~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    133
    Ort:
    nähe Heilbronn (B-W)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 02.06.08   #8
    jop ;)

    des wegen ja "billig" ^^

    Naja wie mir ma hier jemand gesagt hat. "Da kannste dir genau so gut n Pappkarton kaufen und Marshall draufschreiben des klingt genau so" :D
     
  9. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 02.06.08   #9
    Ich würde den Roland Cube 30x Empfehlen. Aber wichtig ist: selbst testen!
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 02.06.08   #10
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping