Was für Saiten benutzt ihr und wielange halten sie bei euch?

von ali3454, 20.04.06.

  1. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 20.04.06   #1
    Hi leute,

    wollte von euch mal wissen was ihr für ne Saitenmarke benutzt und wie lang die bei euch halten.:)

    Ich benutzte D Addario oder Ernie ball. Die Saiten halten bei mir ungefähr so 3 wochen bis 1 monat.:eek:


    gruß Ali
     
  2. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 20.04.06   #2
    D'addario 10-46 und 11-49

    Ich kann nur in Stunden rechnen und wechsele vielleicht alle 40 Stunden Spielzeit. Danach sind die Roundwounds zugesetzt (Schwingungsknoten veschiebt sich) und die Diskantsaiten verlieren an Brillanz.

    mfg
     
  3. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 20.04.06   #3
    ich benutze seit neuestem die anti rust seiten von elixier, die sind zwar recht teuer (15€) aber absolut spitze. Ich habe meine jetzt seit 2 monaten drauf (sind ja immerhin nich die billigsten:rolleyes: ) und es ist kein bisschen rost oder sonst was zu sehen... glänzen wie am ersten tag :great:
     
  4. ali3454

    ali3454 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 20.04.06   #4
    Ich hab immer das Problem das wenn ich um die 4 stunden spiel die saiten schon leicht gerostet sind
     
  5. themanwhosold

    themanwhosold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    213
    Erstellt: 20.04.06   #5
    Also ich hab bis vor kurzem D`Addario Saiten benutzt, bin jetzt dann aber auf Pyramid Saiten umgestiegen. Die Pyramid`s sind billiger und klingen imho auch besser, auf der Gitarre die ich zum Üben eigentlich täglich spiele halten die Saiten zwischen 2 und 3 Monaten. Allerdings muss ich auch dazu sagen das bei mir zum Üben immer ein Handtuch dazugehört um die Gitarre (besonders die Saiten) danach wieder abzutrocknen.:)
     
  6. jake jackson

    jake jackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #6
    normalerweise ernie ball regular slinky (10er), aber mein gitarrenlehrer hat mir geraten die saiten öfter zu wechseln weil sie nach 20 spielstunden kaputt sind, also soll ich mir paar harley-benton-sätze für je 1 euro kaufen :p
    da kauf ich mir jetz 10 und wechsel die dann alle 2 wochen
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 20.04.06   #7
    Saiten klingen alle gleich wenn sie aus dem gleichen Material sind, die werden auch fast alle von D´addario gewickelt ;) Ob man jetzt D´addario selbst, Ernie Ball, Dean Markley, GHS oder wasauchimmer kauft, es sind die gleichen saiten. Klangliche Unterschiede gibts halt dann wenn das Material ein anderes ist . . . Hab das mal im Blindtest mit nem Kumpel gemacht . . .


    Selbst nehm ich was mir grad in die Finger kommt und am billigsten ist, meistens Ernie Ball, GHS oder D´addarios (letztere mag ich sehr wegen den 3-D Packungen :D ), die fliegen alle 3 Wochen eh runner und es kommen neue drauf.


    Wenn se reißen liegts btw. entweder an der gitarre oder am spieler ;)
     
  8. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 20.04.06   #8
    Naja, Tatsache ist, daß einige Leute besonders agressiven Handschweiß haben und die Saiten damit besonders fix "gammeln". Das gelegentliche Abwischen der Saiten mit einem fusselfreien Tuch versteht sich doch hoffentlich von selbst.
    Allerdings hat die Optik der Saiten nur wenig mit dem Klang zu tun. Soll bedeuten, nur weil sie noch glänzen wie am ersten Tag, müssen sie nicht auch so klingen.
    Die persönliche Saitenwahl ist imho immer eine echte Herausforderung. Ich weiß nicht, wie viele Sätze ich ausprobiert habe, bevor ich das für mich Optimale gefunden hatte.
    Das finde ich eigentlich schon viel zu lange. Kommt ja nicht darauf an, wie schick die Saiten aussehen, sondern wie sie klingen.

    Manche Gitarristen stecken 1000de Euro's ins Equipment und kommen trotzdem nicht auf den grünen Zweig, weil sie das naheliegendste vergessen. Die Saiten!
    Die beste Klampfe und der teuerste Röhrenamp klingt mit alten Saiten wie in den Eimer gefurzt.
    Man merkt die Veränderung ja auch kaum, weil die Qualität ja langsam abnimmt (quasi schleichend) und nicht von heute auf morgen mistig klingt. Aber wenn dann auf einmal neue Saiten drauf sind, isses doch ein Unterschied wie Tag und Nacht.
    Bei Röhrenamps isses ähnlich. Man spielt det Ding über Jahre und merkt die verbrauchten Endstufen nicht, weil man sich ja langsam und unbewußt an den Klang gewöhnt. Aber wehe, es gibt dann endlich mal neue Kolben...

    Ein Bekannter meinerseits erzählt mir immer ganz stolz, sein Satz hätte jetzt schon wieder 3 Monate geschafft. Er spielt 'ne Gretsch 6119 und einem Fender Twin von 1956, bastelt von morgens bis abends an Kondensatoren und Potis, Speakern und Röhren etc. rum, um den optimalen Klang zu haben. Da kann ich mir nur an den Kopf fassen.

    mfg
     
  9. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 20.04.06   #9
    Komisch nur, daß die verschiedenen Sätze völlig unterschiedliche Zugkräfte haben und z.B. Boomers bedeutend schneller korrodieren als z.B. D'Addarios und sich auch noch völlig unterschiedlich bespielen lassen....
    Für diese Aussage hätte ich gerne Beweise. (obwohl Du mir den wohl schuldig bleiben wirst)
    Jeder Hersteller hat da seine eigenen Vorgaben. Und solltest Du den Unterschied zwischen Ernie's und Elixier nicht feststellen, kann ich Dir auch nicht helfen.
    Sicherlich haben "Firmen" wie HB und Pyramid (beides tschechische Produkte) keine eigene Fertigung. Aber das auf alle Hersteller zu beziehen ist doch schon sehr dreist.
    Das wäre ja die gleiche Behauptung, wie (war glaub ich gestern im E-Gitarren-Modelle Thread) Keiper und Gibson lässt in der gleichen Firma fertigen.LOL
     
  10. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 20.04.06   #10
    Dann solltest du jedesmal nach dem spielen die seiten und das griffbrett mit einem tuch abputzen, so verhinderst du das Rosten und die ablagerung von Schmutz;)

    Gruß Tobi
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. mettob

    mettob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 20.04.06   #11
    Sers,
    ich spiel momentan Ernie Ball RocknRoll Regular 10-46. Ich leb da immer noch von dem Marshall Powerdeal :). Ich find die Saiten aber auch ziemlich gut, soll heißen mir gefällt der Sound von denen. Meine E und A Saiten halten 3 Tage bis 3 Wochen so ungefähr hängt davon ab was und wie ich spiele, wenn ich grad in Shredderlaune bin sind die Saiten halt schnell futsch ;). Die anderen Saiten halten relativ lange. Ab und zu wechsel ich den kompletten Satz um auch mal das Griffbrett zu putzen und so.
    Das Saiten gleich klingen sollen, kann ich auch nicht nachvollziehen, ich hör da teilweiße riesen Unterschiede die einem auch schnell mal eine subjektive Verbesserung oder auch Verschelchterung des Sounds bringen können.
     
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 20.04.06   #12
    Erstmal: Es bezieht sich nicht auf alle Hersteller! Elixier wickeln ja auch selbst, die benutzen aber auch spezielle Beschichtungen etc., deswegen klingen sie halt auch etwas anders. Und deswegen rosten sie nicht so schnell ;)

    Aber ich war früher auch überzeugt davon dass D´addarios greller klingen als GHS. Hab dann mal mit nem Kumpel Blindtest gemacht, die GHS, D´addario und Ernie Ball klangen IDENTISCH. Hab dann auch von meinem Gitarrelehrer erfahren (der hat da so gewisse kontakte) dass D´addario für viele "Firmen" wickelt, so z.B. eben GHS, Ernie Ball und Dean Markley. Das sind die gleichen Saiten in ner anneren Packung ;)

    Und dass sie anders klingen wenn sie aus anderem Material sind ist auch wieder klar. Gibt ja auch z.B. komplett-stahlsaiten neben den meist verwendeten Nickelumwickelten Stahlsaiten etc.
     
  13. .:buLLi:.

    .:buLLi:. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    269
    Erstellt: 20.04.06   #13
    Auf meiner Ibanez habe ich 9-42er Ernie Ball-Saiten drauf (E-Tuning) und
    auf meiner Viper 12-56er Ernie Balls (C-Tuning).

    Die Saiten halten eigentlich ziemlich lange, ich wechsel sie aber alle 2-3 Monate. :)
     
  14. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 20.04.06   #14
    Ich benutze GHS Boomers 0.11-0.50. Bisher ist mir noch keine Saite gerissen. Wechsle meistens alle 2 Monate die Saiten.
    Gitarre ist auf Dropped-C gestimmt.
     
  15. Webhawk

    Webhawk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    11.10.12
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Bayern, Erding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.04.06   #15
    ich hab auf der tele 9er ernie ball, auf den strats 10er ghs und auf der takamine 12er martin. diese "bestückung" hat sich für mich über die jahre als geeignetste herausgestellt.
     
  16. Paddy.z

    Paddy.z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 20.04.06   #16
    11-49 D'addario immer 2 Halbtäne runtergestimmt, manchmal auch Drop d..
    wenn ich die Klampfe nich im Proberaum lass meist so 3-4 Wochen, wenn ich sie mal unten lass sind sie in 2 Wochen komplett schwarz :(
     
  17. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 20.04.06   #17
    Ernie Ball - 1 bis 2 Wochen
    GHS - ewig
     
  18. Nilhorn

    Nilhorn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    8.07.11
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Österreich, Kärnten, Klagenfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #18
    Ich benutz die Ernie Ball Slinkys 10er, halten ca. 2-3 Wochen.
     
  19. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 20.04.06   #19
    Ernie Balls (10-42) & (10-52)
    halten so ~ 3- 4 Wochen...
     
  20. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 20.04.06   #20
    hi,
    ich benutze ghs-boomers 0.10 - 0.46 und die halten ca. 4 Wochen, danach laufen mir
    die hohen seiten an und werden voll eklig zum spielen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping