Was haltet ihr von der neuen Epi Les Paul Ultra

von TOTs, 08.01.06.

  1. TOTs

    TOTs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    19.09.10
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Werne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 08.01.06   #1
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 08.01.06   #2
    Leider hatte ich noch keine Möglickeit, sie anzuspielen, aber ich bin da eher mißtrauisch. Ich habe das Gefühl, dass sie sich klanglich wohl eher an eine ESP LTD Eclipse orientieren wird bei der riesen Ausparung. Die klassische Les Paul find ich schöner ;)
     
  3. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 08.01.06   #3
    bis jetzt fand ich sie (vom aussehen her) ganz geil...

    jetzt hab ich aber gesehen, dass sie ne body-aussparung hat!
    das gehört nicht zu einer paula :screwy:
    ich finds bescheuert :screwy:

    so ne paula MUSS fett und sperrig sein! das macht sie zur paula :great:
     
  4. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 08.01.06   #4
    Hey da ist die jetzt endlich die Paula für Damen:D:screwy:
    Optisch sieht sie ja ganz lustig aus, aber die Chance sie anzuspielen hatte ich nocht nicht...
     
  5. Metalmaddin

    Metalmaddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bei Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 08.01.06   #5
    Ich find die Idee ganz nett, aber ob das dieses "fette" Spielgefühl rüberkommt, und ob die mit den Bohrungen um Gewichtssparen noch gut klingt is die andere Frage, einzig Positiv finde ich den Fakt dass sie die Paula leichter bauen wollen..aber auch darauf sollen ja einige Leute stehn.. Seisdrumm, die muss man eh probespielen :)
     
  6. TOTs

    TOTs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    19.09.10
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Werne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 08.01.06   #6
    stimmt da haste schon recht
     
  7. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 08.01.06   #7
    *Zustimm*
    Wer ne leichte Paula will, soll sich ne SG kaufen:D
    Also mir gefällt sie nicht
     
  8. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 08.01.06   #8
    Eher ne Eclipse ;)
     
  9. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 08.01.06   #9
    ich wette eine Sg klingt mehr nach Paula als das Ding
     
  10. oiTzMeVirgo

    oiTzMeVirgo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 08.01.06   #10
    Glaub ich nicht, die Humbucker sind doch fast dieselben, nur dass es Classics sind. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so einen Unterschied machen soll?
     
  11. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 08.01.06   #11
    das denke ich auch.

    so wie man auf diesem bild sehen kann, ist der korpus unterhalb und seitlich der brücke absolute ausgefräst, was soll das denn bitte:screwy:

    oder hab ich en knick in der optik!?
     
  12. Toastedfish

    Toastedfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.06   #12
    Sieht mir schon fast aus wie ne Paulocaster
     
  13. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 08.01.06   #13
    Besser: Stratopaula:D
     
  14. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 08.01.06   #14
    Hast du nicht auf dem Bild gesehen, aus wie wenig Holz die Gitarre besteht :confused: Die ist innen fast hohl, ich glaube sogar schmaler und hat hinten auf der Rückseite noch diese riesige "ergonomische" Aussaprung. Das klingt nie und nimmer wie eine Paula denn : Tonabnehmer, zu denen auch Humbucker gehören, machen den Ton nicht aus. Sie geben ihn nur wieder.
     
  15. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 08.01.06   #15
    naja das mit dem ausgehöltem body gibts bei mama gibson ja schon länger. also "feature" gepriesen bei den class 5 paulas (weight relieve / ausbohrungen) oder als soundchambers (längliche ausfräsungen) bei der ultima. teilweise auch bei manchen standards bei denen das mahagonie einfach zu schwer war. kann jetzt nur für die class 5 sprechen, aber die klang trotzdem noch so wei ne paula klingen soll. tauschen würd ich trotzdem nicht ;-)
     
  16. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 08.01.06   #16
    Also zwischen den beiden Methoden liegen Welten, siehe Anhang. Und das wird sich sicher auf den Klang auswirken.
     
  17. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 08.01.06   #17
    aloha!

    das auf dem rechten bild sind die berühmt berüchtigten weight relive holes. wie bei (manchen) standards und class 5. die andere gängige sache der sondchambers kommt der epi am nächsten. habe leider kein bild zu hand. auf alle fälle sind das nicht einzelene bohrungen sonder größflächige fräsungen die den klang verbessern sollen...wie die das auch immer meinen. ;-) meiner persöhnliche erfahrung liegt leider nur das anspielen einer class 5 zugrunde. da die besagt class 5 sehr leicht war, schließe ich mal drauf das nicht unbedingt grad wenig bohrungen vorgenommen wurden. klang aber wie schon gesagt schon deutlich nach puala. eine ultima oder diese epi hatte ich noch nicht in der hand.
     
  18. TOTs

    TOTs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    19.09.10
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Werne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 08.01.06   #18
    seh ich genauso

    seh ich genauso
     
  19. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 08.01.06   #19
    Ja, wobei ich denke, dass du mir zustimmst, dass zwischen den beiden von mir geposteten Bildern die Klänge doch arg unterschiedlich sein werden.

    Von deinem Aspekt der Soundchambers habe ich leider noch nichts gehört, aber so wie du es beschreibst könnte es schon in Richtung Ultra gehen. Doch ohne das Innenleben zu sehen und sie mal angetestet zu haben kann ich nichts dazu sagen.

    @TOTs : Amen :D
     
  20. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 08.01.06   #20
    Vom Äusserlich gefällt sie mir gut ich kann und werde aber nichts kritisieren bevor ich sie nicht getestet habe vielleicht ist das teil ja der hammer .... Naja die nächsten Musik Schmidt besuche werden es rausstellen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping