Wer kennt sich mit GrooveAgent2 aus...?

von bobbypilot, 25.01.06.

  1. bobbypilot

    bobbypilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 25.01.06   #1
    Hallo Frage:

    Ich brauch irgendwas um meine Songs mit Drums zu veredeln. Ich hab halt schon mal so mit dem GA geliebäugelt, doch bevor ich jetzt auf Cubase umsteige (wegen der VST-Unterstützung) hätte ich noch ein paar Fragen, ob das Teil auch das kann, was ich mir vorstelle...

    1. Wie läuft die Bedienung, sprich: Muß ich das Teil einmal in Echtzeit über den Song mitlaufen lassen, um ihm zu zeigen, wo ich gerne Fills oder einen alternativen Beat hinhätte?

    2. Ich nehme mal an(???), dass ich in Cubase verschiedene Taktmaße und Tempi eingeben kann??? (also 4 Takte 4/4 /84bpm, dann kommt 3x 8/8 und 1x 7/8 bei 152bpm,... sowas in der Art; Wäre nett, wenn mir jemand diese Teilfrage auch beantworten könnte.. ;-) Also Frage:

    Macht GA das mit? Kann der die krummste Taktmaße mitspielen oder iss da schon Schluß?

    3. Erfahrungsberichte, seid Ihr zufrieden und für welche Musikstile benutzt Ihr den GA?
    Ich brauche halt Drums für Rock bis Metal, kann das Teil da von den Sounds und vor allem Patterns mithalten?

    Danke fürs Lesen und noch mehr fürs Antworten!!!

    cheers
     
  2. bobbypilot

    bobbypilot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 29.01.06   #2
    *push*
     
Die Seite wird geladen...

mapping