wie wird man ibanez-endorser?

von LordBritish, 03.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LordBritish

    LordBritish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    19.01.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #1
    ok ok, ich möcht nicht 100 custom-gitarren pro jahr umsonst bekommen, aber gibt es nicht eine möglichkeit, als normalsterblicher (15-20 auftritte pro jahr, technisch relativ gut) ein kleiner ibanez-endorser zu werden? gibt schon n paar leute, die sich aufgrund meiner vorlieben ne ibanez gekauft haben (sind halt auch einfach geile gitarren :cool: ). ich möcht auch kein geld von ibanez, n offizielles schreiben von denen, welches mich als endorser ausgibt, würde mir schon reichen.
     
  2. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 03.01.06   #2
    Sonst hast du nichts zu tun? 15-20 Auftritte im Jahr sind nicht grade viel und wenn du nicht Steve Vai bist werden die dich allenfalls auslachen. Und wenn du vor deinen Freunden mit so einem Schreiben angeben willst, sieh zu wo du eines herbekommst, von Ibanez sicherlich nicht
     
  3. LordBritish

    LordBritish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    19.01.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #3
    hey hey, kein grund, mich in irgend einer weise runterzumachen, es war nur eine FRAGE. ok, ich nehms zur kenntnis, danke auch.
    angeben will ich mit so nem wisch bestimmt nicht, ich würde dieser firma gerne das zurückgeben, was sie mir gegeben haben: nämlich super gitarren für einen mehr als akzeptablen preis.

    aber wenns dir spass macht, schmeiss mir noch n paar unverschämtheiten an den kopf, bins gewohnt...
     
  4. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 03.01.06   #4
    Hehe, du kannst ja mal beim Generalvertrieb deines Landes nachfragen ;)
    Allerdings wollen die ja mit dem Endorsement verkaufen, da stellt sich die Frage, ob jemand Ibanez kaufen würd wenn dein wertes Konterfei ne Seite Reklame ziert?
    Oft gehen die Firmen auf die Leute ihrer Wahl von sich aus zu.
    Mag sein, dass es auch funktioniert, wenn ein bekannter Künstler sich bei ner Firma was individuelles bauen lassen möchte, da kann auch mal ne Signature Serie rausspringen.

    Aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es ein verkaufsförderndes Argument ist, dass Hänschen Müller aus Buxtehude irgendeine Gitarre spielt.
     
  5. LordBritish

    LordBritish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    19.01.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #5
    jaa, vielleicht ist "endorser" der falsche begriff, weil ihr ihn nur mit leuten wie satriani etc. in verbindung bringt. das ist natürlich ne ganz andere sparte. ich dachte, vielleicht gibt es sowas auch in "klein", eine art regionaler "endorser".
    aber iss ok, eure mehr als deutlichen argumente lassen keine wünsche übrig. obwohl ich nie behauptet habe, ein toller gitarrist zu sein, werd ich von allen seiten runtergemacht. :cool: iss ok...
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 03.01.06   #6
    ich glaub eher die kommen zu dir.nicht umgekehrt.
     
  7. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 03.01.06   #7

    Ähm, ja ich sage mal nichts dazu.


    Einfach und kurz. Das wird nichts werden. Was hätte Ibanez davon.
     
  8. LordBritish

    LordBritish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    19.01.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #8
    ja, wenn ich ein ganz toller supergitarrist bin, dann kommen die zu mir.

    man, sowas meine ich doch nicht. ich hab z.b. mal einen getroffen, der sagte, er wäre ibanez-endorser, allerdings nicht in der obersten klasse, sondern klasse c oder so. er meinte, da würde es verschiedene klassen geben.

    jetzt löst euch doch mal von der "satriana, vai etc." vorstellung. sowas mein ich nicht! ich meine normalsterbliche.
     
  9. LordBritish

    LordBritish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    19.01.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #9
    yeha, gibs mir. noch einen schlag, bitte :D

    es reicht :)
     
  10. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 03.01.06   #10
    Keine Ahnung, obs immer noch so ist...aber hier wird das so erzählt..".he Ibanez endorsers were put into catagories A, B or C. The A-endorser would get 3 or 4 custom guitars a year, almost anything they wanted as long as the guitar had an Ibanez headstock. The B-endorser got 2 guitars a year and would also have their choice of what they wanted. This would include shape and radius of neck, fretwire, type of body wood, pickups and color schemes. The special art stuff would besend to Pamelina or Pedro. The C-endorser would get one guitar per year. It would be a stock guitars from inventory, with their choice of pickups."
     
  11. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 03.01.06   #11
    Und das ist nichtmal mehr sonderlich aktuell.
    Die Gründe warum einige Gitarristen schon vor langer Zeit von Ibanez weg sind, waren zum Beispiel auch ihr unkooperatives Verhalten gegenüber denen die ihre Gitarren nicht mehr so bekommen haben wie sie sie haben wollten.
     
  12. tiuu kuik

    tiuu kuik Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.06
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Celle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 03.01.06   #12
    Hallöchen,

    die großen Hersteller gehen dazu über, gute Musiker mit Leihgaben auszustatten.
    Evtl. hat es steuerliche Gründe da ja sonst steuerlich betrachtet ein so genannter geldwerter Vorteil entsteht.
     
  13. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 03.01.06   #13
    Du scheinst leicht falsche Vorstellungen von einem Endorsement zu haben. :)
    Firmen wählen ihre Endorser nicht nach dem Prinzip: "Oh, der kann gut spielen, den endorsen wir" oder "Der mag unsere Gitarren, den endorsen wir." , sondern danach wieviel sie damit verdienen können. Jemand mit 20 Gigs im Jahr, ohne Vertrag, ohne alles, also quasi ein Hobby-/Regionalmusiker ist für die vollkommen uninteressant. Warum? Weil niemand ihn kennt und sieht das er Ibanez spielt (und mit kennen mein ich nicht Leute aus dem Jugendcenter etc. ;) ). Da müsstest du viel öfter Giggen oder Alben rausbringen und obendrauf noch was auf der Klampfe draufhaben. Gutes Beispiel ist/war Marcel Coenen(ich weiss nicht ob er noch Ibanez Endorser ist, weil er auch eine Sig bei BO-EL hat...). Dir ist er wahrscheinlich total unbekannt, aber: Er hat einen Vertag bei Lion Music und veröffentlicht dort bald sein zweites Soloalbum und die Alben seiner Band Suncaged. Zu diesen Alben kommen noch massig Auftritte und (schon vor seiner Zeit bei Ibanez) massig Clinics. Dadurch kriegt der Kerl massig Aufmerksamkeit, die Ibanez für sich nutzt. Den Rest kannst du dir denken...
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.01.06   #14
    Mein Lehrer hat/hatte schon diverse Endorsements, u.a. mit Zerberus und LAG.

    Was man dafür haben muss: Viele Auftritte, man darf nicht ganz unbekannt in der Region sein, schlecht spielen sollte man auch nicht und ganz wichtig: Plattenvertrag sollte man haben :)
     
  15. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 03.01.06   #15
    Du hast ja auch garkeine Ahnung...
    Ich wohne in Paderborn, wir haben hier so ne kleine PopRock-Teenie-Band, die mal irgendeinen Wettbewerb gewonen hat und seitdem alle 4 Wochen vielleicht irgendwo spielt - der Gitarrist (vielleicht 10 Jahre alt) ist Gibson-endorsed, und spielt ne SG. Und ich bin ziemlich sicher dass LordBritish besser spielen kann als der - das kann naemlich sogar ich.
     
  16. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 03.01.06   #16
    Tokio Hotel ?...sorry wegen offtopic aber den musste ich jetzt los werden :D
     
  17. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 03.01.06   #17
    Und was sollte Gibson das bringen, dass die den sozusagen sponsoren?
    Ich denke die meisten, die das Geld für eine Gibson haben, werden sich keine Teenie-Musik anhören.

    Deshalb: Woher weißt du, dass der Gibson endorsed ist? Kannst nicht sein, dass ihm vielleicht sein Vater einfach eine KLampfe gekauft hat?
    Nur ne Frage:rolleyes:
    Mfg,
    Freakshow :screwy:
     
  18. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 03.01.06   #18
    Sind das Peach Box?

    Habe von denen in so einer Teenie-Musikzeitschrift gelesen, als ich beim Zahnarzt gewartet habe =O

    /edit: Habe auch noch ein Bild gefunden!

    [​IMG]

    Goldig :) Insbesondere der Kleine mit der Cappie und den Segelohren ist knuffelig!
     
  19. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.01.06   #19
    Du hast ja auch garkeine Ahnung...

    nur weil jemand ne ECHTE GIBSON (WOW!!! WAHNSINN!! SOWAS HAT JA NIEMAND!!! :screwy: ) spielt, muss er nicht gleich endorser sein...
     
  20. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 03.01.06   #20
    also, soweit ich das mitgekriegt habe, hat peachbox (sind eigentlich garnich so schlecht wie ihr name und wie sie aussehen:D) diesen wettbewerb gewonnen und durfte sich dafür bei der musikmesse mit equipment für einen gewissen betrag eindecken:screwy:.
    das heißt ja noch nicht dass sie endorser der marken sind die sie sich ausgesucht haben...

    achja, der gitarrist ist verdammt cool, der hats schon verdammt geil drauf, dafür dass er erst 12 oder so ist...
    peach box machen so komische schnulzen rock sachen
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping