winter - die zeit der kalten finger :)

  • Ersteller littlewing
  • Erstellt am
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
ich wollte mal fragen, was ihr so macht, damit ihr eure finger schnellst moeglich wieder in schwung bringt,
ich werde es mal mit pulswaermern aus socken versuchen ;),
vielleicht habt ihr aber bessere ideen!
gruss,
lw.
 
Eigenschaft
 
S
Sacrum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.07
Registriert
18.08.03
Beiträge
176
Kekse
13
Ort
Zürich, Schweiz
Ich habe auch immer Pulswärmer an... aber damit ist die Sache noch nicht unterm' Tisch. Man stelle eine Elektro-Heizung in den Bandraum und drehe auf ;)
Ansonsten nützen die Triolen-Läufe auf einer Saite hoch und runter mit Hammer on's und off's auch, um warme Finger zu bekommen ;)
 
H
Hiob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.09
Registriert
20.08.03
Beiträge
292
Kekse
0
Hände mit warmen-heißem Wasser waschen... Wenn du sie dann nicht wieder richtig trocken kriegst: Fönen 8) (Klingt echt Hirnverbrannt, das mit dem Fönen, funktioniert aber...)
 
O
Orsch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Registriert
08.10.03
Beiträge
80
Kekse
0
mal angemerkt....ich hasse kalte finger...bin irgendwie bisschen anfällig dafür
 
A
Ascendant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.10
Registriert
02.11.03
Beiträge
300
Kekse
12
Ort
Dortmund
5 Minuten Gripmaster.... und die Fingerchen sind wieder fit
 
RAGMAN
RAGMAN
Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
@Hiob

Hände mit kaltem Wasser waschen ist besser. So wird die Durchblutung angeregt und die Finger werden beim spielen ruck zuck warm...

RAGMAN
 
E
el Mariachi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
228
Kekse
24
@Ragman:

Als Mediziner kann ich nur sagen:

Durch Kälte wird die Durchblutung vermindert, da sich die Gefäße kontrahieren!
Wärme stellt die Gefäße weit und somit wird die Durchblutung verbessert!

Könnte das jetzt auch an vielen Beispielen erklären, aber wir sind ja hier im Gitarrenforum ;-)!
 
O
osterchrisi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.08
Registriert
04.11.03
Beiträge
287
Kekse
15
klatschen.! ;)
 
A
Ascendant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.10
Registriert
02.11.03
Beiträge
300
Kekse
12
Ort
Dortmund
el Mariachi schrieb:
@Ragman:

Als Mediziner kann ich nur sagen:

Durch Kälte wird die Durchblutung vermindert, da sich die Gefäße kontrahieren!
Wärme stellt die Gefäße weit und somit wird die Durchblutung verbessert!

Könnte das jetzt auch an vielen Beispielen erklären, aber wir sind ja hier im Gitarrenforum ;-)!

Jap. Vollkommen korrekt. Wenn schon mit Wasser dann mit Wechselduschen. Damit wird die Durchblutung angeregt.

Ascendant
 
Grottenolm
Grottenolm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.13
Registriert
31.08.03
Beiträge
303
Kekse
65
Ort
Wilder Süden
Mit zunehmender Spielerfahrung machen einem kalte Finger irgendwann nicht mehr viel aus. Ich weiß noch, früher musste ich mich immer 2 Stunden warmspielen, vorher konnte man mich echt nicht gebrauchen.
Ich hab da ein ganz anderes Problem. Meine Hände sind im Winter durch die Kälte immer richtig rau, kommt auch vom vielen Fahrradfahren. Bis sie irgendwann aufplatzen und es ziemlich unschön aussieht (und sich anfühlt). Daher muss ich sie mir immer eincremen, nur kann man mit glitschigen Fingern nicht Gitarre spielen. Ist ein richtiges Dilemma.
 
H
HammettRG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.17
Registriert
21.08.03
Beiträge
220
Kekse
0
Ort
Ei im Saarland
Servus! Auch ich kenne das Problem nur zu gut. Unser Probraum is nicht gerade das, was man als wetterfest bezeichnen könnte. Ich spiel dann einfach irgendwas einfaches, bis die Finger warm sind, und dann gehts los.
Derf dann nur nicht mehr aufhören.
Mit der Zeit mach einem das nichts mehr aus.

Naja, ich weiß nicht, aber mit kalten Fingern hat man doch viel weniger Gefühl
 
pennywise666
pennywise666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.14
Registriert
10.10.03
Beiträge
823
Kekse
76
also mein hausmittel gegen kalte fingerchen is
spielen spielen spielen
erst langsam, dann schneller
hilft 100pro und macht auch noch spass ;)
 
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
heyho,
das mit dem foehnen find ich klasse :),
@grottenholm
das stimmt schon, das liegt an der routine, aber trotzdem klingen die toene dann nicht so, wie sie es sollen, weil einfach diese lockerheit in den fingern fehlt, man hoert einfach, wenn die finger kalt sind, da kann man dann auch vai heissen, naja, gut, der vielleicht nicht ;),
gruss,
lw.
edit:
@hammett, aehm, du warst schneller ;),
lw.
 
B
Blind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.10
Registriert
14.09.03
Beiträge
327
Kekse
161
handschue tragen bis man in einen wärmerern raum eintritt ... ;)
ansonsten schön in die finger pusten :rolleyes:


Blind
 
Xyphelmuetz
Xyphelmuetz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.10
Registriert
11.09.03
Beiträge
442
Kekse
38
Das in die Finger pusten machts nur noch schlimmer, da die Atemluft feucht ist und die Hand danach noch schneller abkühlt.
 
KirkHammett
KirkHammett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.10
Registriert
12.10.03
Beiträge
1.098
Kekse
77
Ort
Wien
ja ich kenn das...da nemm ich mir immer hanschuhe mit und die finger bleiben warm..;)
 
mad
mad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.11
Registriert
24.08.03
Beiträge
413
Kekse
0
Hab immer nen Fön dabei. Sorgt neben dem gewünschten Effekt auch noch für Erheiterung ;)
 
RAGMAN
RAGMAN
Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
mit dem warmen wasser kommen aber auch andere Nachteile!

die Poren der Haut weiten sich und die Haut trocknet aus und das ist nicht so gut zu dieser Jahreszeit da die Haut eh schon strapaziert ist. Die Schwielen auf den Fingerkuppen werden auch weich. Ich sagte ja auch nicht das man die Hände unter Eiswasser halten soll aber normales Händewaschen und anschließendes abtrocknen fördert alleine durch die Bewegung der ganzen Hand beim Vorgang des "waschens" und "abtrocknens" die Durchblutung. Kalte Finger unter warmes Wasser zu halten kann auch schmerzhaft sein. Die Hände bleiben auch kalt wenn der restliche Körper Kalt ist, das ist eine ganz normale Schutzfunktion des Körpers.

Ich habe halt damit gute Erfahrungen gemacht...

RAGMAN
 
R
Razamanaz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.07
Registriert
15.09.03
Beiträge
666
Kekse
0
Richtig nettes Kaffeekränzchen hier...Rocker beklagen sich über ihre kalten Fingerchen :rolleyes:

hehe Joe
 
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
dann hoer auf powerchords zu schrammeln, dann kannste mitreden ;) (nicht so ernst nehmen bitte),
lw.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben