[Workshop] How To Play Like Malcolm Young

  • Ersteller Thundersnook
  • Erstellt am
74'Jailbreak
74'Jailbreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.13
Registriert
11.04.09
Beiträge
89
Kekse
261
Ort
Nähe RGBG
Echt gut gemacht :great:
jetzt hörts sich bei mir auch besser an :D
Außerdem erfordern die Recherchen viel Zeit
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.23
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.377
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Hier nochmal 3 kleine Picks von der Black Ice 2009 Tour im Leipziger Zentralstadion, die zeigen, dass Malcolm die White Falcon tatsächlich noch als Backup-Gitarre benutzt. (auch wenn sie wohl seit der Back in Black Tour nicht mehr Live zum Einsatz kam :( )

Immer wieder amüsant zu sehen, wie hoch die Gitarren bei den Rodies hängen und wie weit sie in die Knie gehen müssen um den Test am Mic zu machen :ugly: :D

Außerdem konnte man beim Soundcheck die in Post 14 erwähnte zweite Firebird sehen. Klar an den dem fehlenden mittleren Pickuploch und dem weißen Aufkleber am Hinterteil zu erkennen.

(Fotos by Borstl)
 

Anhänge

  • WF1.jpg
    WF1.jpg
    50,5 KB · Aufrufe: 519
  • WF2.jpg
    WF2.jpg
    54 KB · Aufrufe: 477
  • WF3.jpg
    WF3.jpg
    33,7 KB · Aufrufe: 578
T
trienzer
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.10
Registriert
04.08.07
Beiträge
20
Kekse
0
die white falcon hab ich in frankfurt auch gesehen;);)

schade das malcolm die nicht mehr spielt ich find den sound auf BiB genial:)

wie wars open air in leipzig??

mfg
 
M
Malcolm78
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.12
Registriert
29.05.09
Beiträge
1
Kekse
0
Beim Openair im Hockenheimring am 22.5.09 spielte Malcolm die White falcon bei Shoot To Thrill! Es war endgeil! Man merkte den Unterschied, es war lauter und druckvoller.

Der Grund für denn Wechsel war mir nicht bekannt, ich denke mal seine 63er hatte sich verstummen. Beim nächsten Song spielte er sie jedenfalls wieder.

gruss:twisted:
 
riff raff
riff raff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.18
Registriert
11.05.09
Beiträge
104
Kekse
88
Ort
Wittstock
@snookerkingexe

hab da mal ne Frage zum Titel It`s a long way to the Top, hab mal nen Youtube-Video von dir gesehen, hast du
da ne normale Stimmung?? oder was, will mir diesen geilen Song auch einverleiben.

Grüße
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.23
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.377
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
@snookerkingexe

hab da mal ne Frage zum Titel It`s a long way to the Top, hab mal nen Youtube-Video von dir gesehen, hast du
da ne normale Stimmung?? oder was, will mir diesen geilen Song auch einverleiben.

Grüße

Jau das is alles einfach einen Halbton hoch gestimmt. (Wegen dem Dudelsack) Also entweder du machst dir die Mühe und stimmst jede Saite n Halbton hoch, oder du setzt einfach einen Kapo in den ersten Bund ;)

(Wobei ich mir einbilde, dass es da einen Klangunterschied gibt und mir persöhnlich gefällts ohne Kapo besser :gruebel: ... naja bestimmt mehr Voodoo :D)
 
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
29.01.07
Beiträge
69.426
Kekse
270.429
Ort
Urbs intestinum
Wenn eine Gitarre keinen Nullbund aus Metall hat, klingen Leersaiten und gegriffene schon etwas unterschiedlich.

Das liebte ich an meiner alten Framus Western - den Nullbund - da gab es kaum Probs mit der Saitenlage am Sattel.
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.23
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.377
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Jau, die originalen teuren Gretsch haben soweit ich weiß auch einen, aber bei den Electromatics wurde darauf verzichtet :( Na bin ich froh, dass mich meine Ohren da nich an der Nase herumgeführt haben :D
 
riff raff
riff raff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.18
Registriert
11.05.09
Beiträge
104
Kekse
88
Ort
Wittstock
@snookerkingexe,

wie nimmst du die Sachen auf? vom Rhytmus hört man nur deine Gretsch und nicht Mal.
Wie geht das??:gruebel:
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.23
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.377
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
@snookerkingexe,

wie nimmst du die Sachen auf? vom Rhytmus hört man nur deine Gretsch und nicht Mal.
Wie geht das??:gruebel:

Bei fast allen AC/DC Aufnahmen wurde die Rhythmusgitarre auf dem linken und die Lead-Gitarre auf dem rechten Stereokanal aufgenommen (Bei den Soli der Studioaufnahmen ist die Lead-Gitarre allerdings meistens in der Mitte) Besonders gut sind die Spuren bei den Live-Alben getrennt, sodas man dort wunderbar die linke oder rechte Spur mit dem Balance-Regler ausblenden kann :great:

Ich hab bei den letzten Sachen Malcolms Kanal gelöscht und Angus' gedoppelt, damit die Drums nich so dünne klingen ;)
 
riff raff
riff raff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.18
Registriert
11.05.09
Beiträge
104
Kekse
88
Ort
Wittstock
@snookerkingexe

das mit dem Stereo ist mir auch schon aufgefallen, aber mit welcher Software nimmst du dich auf?
Wenns geht ein wenig genauer. Danke;)
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.23
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.377
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
@snookerkingexe

das mit dem Stereo ist mir auch schon aufgefallen, aber mit welcher Software nimmst du dich auf?
Wenns geht ein wenig genauer. Danke;)

Ich mach das immer mit Audacity. Dann kannst du dich wahlweise mit Mikrofon oder über Line In aufnehmen. Den Track über den du spieln willst kannst du dort auch einfügen, sodass du keine Qualitätseinbußen hast. Die so entstandene Audiodatei mixe ich dann noch mit der Videodatei die synchron mit ner Kamera aufgenommen wurde.

E: ach ja: kostenlos isses auch ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
riff raff
riff raff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.18
Registriert
11.05.09
Beiträge
104
Kekse
88
Ort
Wittstock
@snookerkingexe
klappt ganz gut mit dem Sound zu It`s a long way to the Top, habe noch son VOX TonLab mit integriertem Stimmgerät, damit hab ich gestimmt.
Geiler Song
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
...die "Les Paul Style" Gitarre im "Baby Please don't go Video" ist übrigens eine Gibson L6S :-;
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.23
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.377
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Man dankt, dass auch dieses Mysterium nun geklärt wurde! :hail: :D
 
Snaggletooth
Snaggletooth
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.11
Registriert
12.09.09
Beiträge
166
Kekse
330
Ort
Albstadt
Ich habe eine Frage zur Badass Bridge und zwar was bei ihr so besonders oder anders ist.
Ich habe im Internet nur Infos zur Badass Bridge für den Bass gefunden.

Schonmal danke:)
 
Snaggletooth
Snaggletooth
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.11
Registriert
12.09.09
Beiträge
166
Kekse
330
Ort
Albstadt
Was hier vermutlich auch noch reingehört: Malcolm spielt auch manchmal Lead-Gitarre (oder besser gesagt hat gespielt).

Bei "Can I Sit Next To You Girl" spielt er bei dieser Aufzeichnung die Lead Gitarre am Anfang. Wies bei der Studio Aufnahme ist kann ich nicht raushören.

Bei Show Business spielt er auch mache Leadsachen. Zum Beispiel bei 1:27 oder 2:42. Bei dem Clip von Show Business stimmt allerdings recht oft der Ton nicht zum Bild, deswegen ist es oft unklar welche Spuren er jetzt spielt (aber immerhin sieht man ihn spielen;))
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.23
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.377
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Jap, das mit der Lead-Gitarre sitmmt, auch bei You Aint Got A Hold On Me hat er die Soli eingespielt :great:

Bei der Badass Bridge wird es vermutlich soundtechnische Unterscheide geben ... wo diese jetzt genau liegen, kann ich nicht 100% sagen, aber ich könnte mir vorstellen, dass das Spielgefühl dadurch wesentlich direkter wird ... das ist aber nur eien Mutmaßung.
Hinzu kommt, dass das Spielgefühl (Bei Palmmutes oder beim ablegen der Hand) natürlich ein anderes ist als mit den Trapez-Tailpiece.
 
G
Grappa's Hammer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.02.12
Registriert
26.12.07
Beiträge
341
Kekse
560
Die Badass-Brücke hatte definitv weniger "Klirr-Faktor", weniger Höhen. Klar spielt da der Verstärker selbst eine große Rolle, aber wenn man z.B. "The Furor" mit "Night Prowler" vergleicht (ich finde, bei den beiden passt das gut), dann hört man da schon was raus.

Show Business: Man hört es überall, dass Malcolm da das Solo gespielt hat, und ich glaube es ja auch ;) aber eine richtige Quelle dafür habe ich nie gefunden ...
Das entsprechende Video dafür kann man leider vergessen, Bild und Ton stimmen schon fast überhaupt nicht mehr überein, was sich die Leute dabei gedacht haben, verstehe ich wirklich nicht ...

In irgendeinem alten Interview mit Angus stand auch, dass Malcolm und er oft auf der Bühne mal die Rollen getauscht haben - Wenn auch nur in den frühen Tagen.

mfg
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben